Doblo 263 Totalausfall elektronikausfall

Partner:
  • Moin moin,


    Ich habe mit einen doblo 263 gekauft mit 70.000km

    Batterie neu, Inspektion neu, alles prima.


    Nun bin ich erst 2000km gefahren und es ging plötzlich die gesamte Elektronik aus während der Fahrt.

    Meist nur eben ne Sekunde.


    Es wurde dann Tage später schlimmer. Teilweise musste ich aussteigen, Batterie abklemmen, wieder ran. Läuft wieder.

    Bis das Problem wieder auftritt.


    Lichtmaschine eher unwahrscheinlich, denn die Batterie ist komplett voll!

    Auch nachgemessen. Ist eh neu.


    Teilweise ging die karre nicht mehr an. Anlasser dreht voll, Saft voll da. Ging nicht an.

    Zeiger springen hin und her als würde man nackt in ne Steckdose fassen.


    An Fehlern haut er dann alles raus. Hill holder, esp, Motor kontrollieren. Manchmal auch airbag Lampe an. Heute mal die wegfahrsperre Lampe mit an.

    Kurz halten. Starten. Alles wieder weg, als wäre nix!

    Er macht das ganze einfach plötzlich während Der Fahrt, und vor allem wirklich ALLES aus... Radio, Licht, Klima, servo, Zündung... Als wäre die Batterie kurz komplett ab.


    Massekabel hab ich bereits überbrückt. Bringt nix. Batterie neu. Alle hauptrelais getauscht bringt nix. Kontakte geprüft.

    Fehler auslesen hilft recht wenig da er nach jedem Anfall ca 20 Fehler ablegt.


    Hat jemand das gleiche Problem gehabt?


    Fiat selbst konnte dazu nix sagen.

    Will ungern 20km durch die statt mit dem Teil.


    Und nein, keine Gewährleistung drauf!


    Danke für produktive Hilfe.

  • Moin,

    hast Du den Masseanschlss nur an der Batterie gecheckt - oder auch mal die Hauptverbindung zur Karosserie und weiter zum Motorblock geprüft.

    Das Ganze lässt sich auch gut mittels Voltmeter überprüfen und eingrenzen:

    Wenn an der Batterie selbst alles ok ist dann gehst Du mit dem Minus mal an die Karosserie und von dort aus weiter zum Motor.

    Und auch mal die Kontakte im/am Sicherungskasten nachschauen - das Ganze scheint ein zentrales Strom- bzw. Masseproblem zu sein...


    Good Luck.

  • Masse hab ich schon an Die Karosse und an den Motor gelegt.


    Keine Änderung...

    Kabel zur Sicherung hin sichtprüfung, nix zu sehen.


    Messen ist äußerst schwierig, da alles ja völlig normal ist... Außer in der einen Sekunde wenn es auftritt... 🤷‍♂️🙈

  • Vielleicht hilft das ja weiter.


    Wohl gemerkt :

    Bin nun 2x Strecken gefahren ohne Probleme.

    Einsteigen Schlüssel rein: tot

    Schlüssel mehrfach rein raus. Flattern der Zeiger.

    Irgendwann einfach, Zack an, als wäre nix.


    Wenn das Problem war/ist Batterie kurz ab und wieder ran. Läuft direkt wieder.


    Habe drei Hauptrelais gewechselt. Auch nix...

  • OK.. Neue info:


    Ich bin losgefahren, und nur 2 Minuten später an der Ampel wieder das gezicke.

    Nun half auch Batterie ab und abklemmen nix.


    Ich Hab einfach mal die Zündung angelassen und im sicherungskasten das klackern verfolgt. Relais T07. Ich hab es rausgezogen. Zack, innen ging alles an. Auto startet. Nun ohne Probleme 2 Tage gefahren. Motor kontrollleuchte weiterhin AN. ABER, der turbo läuft nicht 🤦‍♂️🤷‍♂️😂... Fahre also mit ca 70ps oder so.


    Ich habe leider keinerlei Belegungspläne zum sicherungskasten gefunden, wo auch die Funktion der RELAIS angegeben wird.

    Es sind überall nur die Sicherungen aufgelistet.


    Falls jemand also weiß wie die Relais geschaltet sind, explizit Relais 07, dann könnten wir evtl. Der Sache etwas näher kommen. 🙏

  • Sowas ist bei älteren Autos gar nicht mal so selten...

    Auch die Steckverbindung am Relais kann durchaus mal korrodieren. Besonders dann, wenn nur eine einzelne Zunge von den Kontakten vielleicht lose sitzt und dies nicht sofort auffällt.

    Außerdem kann es im Relais selbst auch zu einer Störung kommen, wenn z. B. Kontakte kurzzeitig kleben oder hängen bleiben.

  • Der Wagen ist 4 Jahre alt 😂... Also kein altes Auto...

    Wie du vermutlich nicht gelesen hast, sind alle Relais neu gekommen.


    Es ist definitiv irgendwo ein anderes Problem... Aber wie gesagt... Nun schon 4 Tage nix mehr 🤷‍♂️... Einfach weg...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!