Benötige mehr Licht

Partner:
  • Aktuell fahre ich sehr viel bei Dunkelheit und von daher fällt mir nun auf, dass es irgendwie recht dunkel ist. Das Licht strahlt einfach nicht weit genug, eventuell 5 Meter, wie alt die Birnen sind kann ich nicht sagen. Gehe ich von meinen Zündkerzen einmal aus, könnte es durchaus sein das diese ebenfalls extrem alt sind. Die Frage wäre nun welche Birnen und kann ich irgendwie mehr Licht durch Birnen XY erreichen oder sind diese immer gleich ?


    Gruß

  • Hab die Osram Halogen-Scheinwerferlampen Set Night Breaker Unlimited gekauft und eingebaut. In der Kiste befanden sich solche 5 Euro Teile, also nixs besonderes kein Wunder das dieses Licht einer alten Weihnachtsbeleuchtung gleichte. An der Entfernung selbst hat sich nicht viel geändert, wenn ich das Licht mit Fahrzeuge der heutigen Generation vergleiche. Aber es ist eine Steigerung alleine die Leuchtkraft, übersehen tut das Auto nun keiner mehr. :P



    Gruß

  • Na ja, der Sei hat noch Scheinwerfer mit Streuscheiben, da wird das Licht ausgebremst. Wenn es welche mit Klarglas geben würde, wäre es schon ein Fortschritt. Aber die Reichweite mit Abblendlicht oder Fernlicht ist für Landstrasse schon ausreichend (aber kein Vergleich mit dem LED-Licht meines Zweirades :D .

  • Hallo lieben Foren Mitglieder, auch wenn dieser Beitrag schon älter ist habe ich das gleiche Problem. Seit 4 Jahren fahre ich mein 500er Coupe. Ein tolles Auto das mir sehr viel Spaß macht. Was allerdings eine Katastrophe ist, ist das Abblendlicht. Obwohl H7 hat es eine Lichtausbeute wie Teelichter. Habe schon diverse Verbesserungen probiert, Osram Nicht Breaker, Osram Cool Blue Intense, GE 90+ aber einen wirklichen Unterschied konnte ich nicht erkennen. Daher meine Frage: hat jemand Erfahrung mit 80 Watt Birnen? Bringen sie deutlich besseres Licht, blenden sie den Gegenverkehr, wie verhält es sich mit der Wärme Entwicklung, beschädigen sie den Scheinwerfer?

    Ich weiß dass diese Lampen nicht zugelassen sind und dadurch die ABE erlöscht aber besonders wenn es regnet bin ich gefühlt im Blindflug unterwegs und fühle mich dadurch nicht besonders sicher.


    Viele Grüße


    Jörg

    Mein Fiat: 500 1.2 Lounge Passione Rot und 500 L 1.4 T-Jet Easy Venezia Blau mit Weißem Panorama Dach
  • Hallo,

    hast Du mal die Leuchtweitenregulierung checken lassen? Wenn es hier Probleme gibt kann die Lichtausbeute auch in den Keller gehen...

    Bei der Verwendung von 80 Watt Birnen wäre ich vorsichtig, da dieser Stromkreis dann zu überlasten droht. Die geringste Folge wäre dann noch, dass Dir die Sicherungen flöten gehen - Kabelbrand durch überhitze Kabel nicht ausgeschlossen...

  • Hi,

    ja hab in der Werkstatt gesagt das sie die Reichweite auf Maximal erlaubt einstellen sollen. Habe gerade gelesen das BMW Fahrer das Problem ebenfalls kennen. Wahrscheinlich durch die kleine Bauform bedingt ist der Reflektor auch sehr klein da die Scheinwerfer auch recht tief (im Vergleich z.B. zum L liegen kostet das auch Reichweite 😶. Das hab ich heute in einem anderen Forum gelesen und macht auch Sinn. Deswegen die Idee mit den 80 Watt Birnen aber da gibt es einiges was mir Bauchschmerzen bereitet: 1. eventuell Blendung des Gegenverkehrs, 2. möglicherweise Beschädigungen am Scheinwerfer/Elektronik, 3. Verlust der ABE.

    So wie es ausschaut muß ich auf Philips hoffen das sie demnächst für die Baureihe Nachrüst LED‘s auf den Markt bringen.


    Viele Grüße und nen guten Rutsch nach 2022


    Jörg

    Mein Fiat: 500 1.2 Lounge Passione Rot und 500 L 1.4 T-Jet Easy Venezia Blau mit Weißem Panorama Dach

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!