Elektronische Lenkung defekt........oder kontakt problem ???

Partner:
  • Hallo und Servus :thumbup:


    Bei dem Panda meiner Frau hat die letzten 4 Wochen zweimal das Kontrolllämpchen der Servolenkung geleuchtet ;(


    Ist ja dieses rote Lenkrad, und vor ein paar Wochen hat mich meine Frau schonmal darauf aufmerksam gemacht, mur war jetzt Wochen lange ruhe und heute ist diese Warnlämpchen wieder angegangen 8|


    Bin dann zu meiner Werkstatt, obwohl beim erneuten starten das Warnlämpchen nicht mehr an ging, um zu fragen was es sein könnte ?(


    Die haben gemeint das ist diese elektronische Lenkung und die müsste getauscht werden, nur die Lenkung funktioniert einwandfrei, kein brummen oder höherer kraftaufwand beim lenken, sogar die Cityfunktion funst astrein :!:


    Meine Frage ist jetzt, kann es sein das irgendeine Steckverbindung korrodiert und deshalb diese Fehlermeldung ab und an aufleuchtet und dann wieder Wochen lange nicht, oder ist das eher eine schleichende Angelegenheit die mal kommt und wieder geht, bevor dann irgendwann die Lenkunterstützung ganz ausfällt ?(


    Eventuell weis wer von euch Rat, oder hatte diesen Fall schon mal, der Fehlerspeicher wird am Donnerstag ausgelesen.....war heute zu spät dran :!:



    Danke und Gruß Christjo :023:

    Panda 1.1 Bj. 2005 53 PS in Blau den fährt meine Frau, doch ab und an darf Ich am Panda auch mal ran 8) 8) 8)

  • Bei sporadischen Servofehlern immer zuerst die Batterie Überprüfen!


    Die wird beim Starten und Unterspannung (zb bei Alten oder älteren Batterien) erstmal "abgeschaltet" um die wichtigsten Verbrauchern (Motor bzw Steuergerät) mit genug Strom zu versorgen damit die Hütte überhaupt (an)läuft!


    Von einem Hardwarefehler gehe ich erstmal nicht aus..... oder hast du bzw deine Frau ein "zitternes Lenkrad"?


    Fiat´sche grüße

  • Hallo und Servus :thumbup:


    Das ist das was mich eben zum Nachdenken bringt, denn die Lenkung funst wie Sie soll :!:


    Also kein Brummen der Servomotoren, oder ein zittern, sogar die City-Funktion tut ihren Dienst wie Sie soll :!:


    Hab mich jetzt etwas im Netz belesen, und den Tipp mit der Batterie habe Ich jetzt schön ein paar mal gehört (gelesen).


    Gut heute Nachmittag haben die in der Werkstatt zeit, den Fehlerspeicher mal auszulesen und dann sehen wir weiter...... aber da es ja jetzt immer mal etwas kälter ist, vor allem in der Früh kann es durchaus sein das die Batterie sich bemerkbar macht :thumbdown:


    Gut Danke mal für den Tipp, und werde das in der Werkstatt mal als mögliche Alternative preis geben :thumbup:



    Gruß vom Christjo :thumbup:

    Panda 1.1 Bj. 2005 53 PS in Blau den fährt meine Frau, doch ab und an darf Ich am Panda auch mal ran 8) 8) 8)

  • Hallo und Servus :thumbup:


    Heute wurde der Fehlerspeicher ausgelesen, und der meldet " Fehler Lenkwinkelsensor" ;( ;(


    Gut haben jetzt mal den Fehlerspeicher gelöscht, und man wird sehen ob der Fehler wieder kommt :!:


    Gruß Christjo :023:

    Panda 1.1 Bj. 2005 53 PS in Blau den fährt meine Frau, doch ab und an darf Ich am Panda auch mal ran 8) 8) 8)

  • Den würde ich bei deiner beschreibung der Syntomen eher ausschließen!


    Den hättest du entweder ein leicht "Zitternes" Lenkrad oder eine Fehlfunktion der Lenkung die sich Folgendermaßen bemerkbar macht:


    1. Nach einer Seite lässt es sich schwerer Lenken wie in die andere oder 2. im Schlimmsten fall Lenkt der Wagen wie er will!


    Da der Sensor nicht die Mittelstellung weiß bzw einfach ein Impuls zum Lenken gibt der nicht da ist.


    Da es laut deiner aussage das alles nicht im entferntesten der fall ist, also unwahrscheinlich.


    Trotzdem ist das teil nicht Teuer glaub um die 20euro wenn ich mich recht erinnere....


    Wurde auch die Kapazität der Batterie sowie das Alter überprüft?!

    ffde468x60.gif


    Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

  • Schade, dass sämtliche Themen hier, die mein Problem beschreiben ins Leere führen und keiner der Threadersteller auflöste, was es schlussendlich war und wie teuer es kam :thumbdown:irgendwie gerade umsonst registriert..... dachte es sei das dämliche Plugin installiert, in dem Gäste nicht die ganzen Antworten sehen können...aber dem war dann ja leider nicht so....


    naja, dann eben doch auf morgen warten, was die Werkstatt erzählt.....

  • oh guten Tag erst mal :P...hier in unterfranken hat man gelernt seinen Unmut auch mal klar auszudrücken ;)




    Sorry dass man nicht allzu gut gelaunt ist, wenn man erst letzten Monat 300 Euro für bremsen, diesen Monat 400 Euro für ein komplettes auspuff System ins Auto geballert hat, nächsten Monat zum TÜV muss und nun diese servo leuchte nicht aus geht ....du schon nicht mehr weißt, mit was du das alles noch bezahlen sollst..und auch kein neues Auto drin ist, du es aber für die Arbeit benötigst..auch keine öffentlichen Verkehrsmittel vorhanden sind...und dann kommt man in ein fiat forum, freut sich schon, dass andere das Problem auch hatten...und findet nur halbgare Beiträge......


    So macht so ein Forum doch so RICHTIG Sinn:023:

  • Wie du siehst, ist der Beitrag 7 Jahre alt!

    Du kannst es ja besser machen, eventuell auch einen neuen Fred erstellen!

    Was natürlich auch hilfreich ist, wenn du deine Wagendaten in dein Profil

    einträgst, das erleichtert uns die Beantwortung deiner Fragen!


    Herzlich Willkommen hier im Forum!;)

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein Fiat: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq und New Panda Lounge 1.2 8V
  • wenn du im forum nichts findest zur lenkung - und ich kann mich auch nicht erinnern, dass die lenkung, also die elektronik der lenkung - dann ist davon auszugehen, dass da keine probleme bisher aufgetreten sind. ganz dunkel kann ich mich erinnern, dass einmal was war mit einem motor der lenkung. sonst aber nichts.


    wenn es mir passieren würde, ich wüsste nicht, was ich machen sollte. bis auf eines: die batterie. wie alt ist sie?


    ich komme deshalb auf die batterie, weil ich einmal zeuge geworden bin, es war kein fiat, es war ein anderes fabrikat, was dieses auto aufgeführt hat mit seiner defekten batterie. das war unglaublich. blinker eingeschaltet, lichthupe gegeben, gehupt, total verrückte sachen, ich bin fassungslos daneben gestanden.



    gruß

  • Also beginnen wir mit der Fehlersuche.


    Zweite Person und Strommessgerät nötig.


    Zuallererst prüfen wir ob die Kontakte an den Batteriepolen richtig fest sind. Vorsicht beim Nachziehen, mit dem Werkzeug darf man beim Plospol rot auf keinen Fall an die Karosserie oder sonst ein anderes Teil kommen!


    Wenn die fest sind dann mißt eine Person die Volt die die Batterie hat, sollten so um die 12,5 Volt sein. Dann startet die zweite Person den Motor, vorher, Gang raus, Kupplung treten und Handbremse anziehen, denn da steht jemand vor dem Auto!


    Beim Starten darf die Spannung (Volt) nicht unter 11 Volt gehen, sonst kann man davon ausgehen, dass die Batterie defekt ist. Kauf keine teuere sondern da eine wo Du sie wieder hintragen kannst, wenn sie schnell defekt ist. So ein kleiner Benziner braucht keine Superbatterie.


    Wenn die Batterie noch gut erscheint, weil die Spannung kaum abfällt, dann einfach man den Minuspol abnehmen. Mindestens eine Minute warten. Alle Bordsysteme fahren nun herunter, beim neuen hochfahren kann es sein dass sich alles wieder richtig verhält.


    Wenn das alles erledigt ist, sehen wir weiter. Denn es gibt manchmal tatsächlich Probleme mit der Lenkung. Aber das kommt später.



    Und noch was: Hast Du schon mal einen kompletten Auspuff eines anderen Autos einbauen lassen? Nein, sonst würdest Du Dich über die 400 € wundern, warum das so billig ist. Aber ich verstehe schon 400 € ist viel Geld!

  • Sorry dass ich keinen neuen "Fred" eröffnet habe...ich bin jahrelang in Foren unterwegs und betreibe auch selbst eins und immer wurde gesagt, man solle möglichst die forensuche benutzen ..und sich an bereits vorhandene Themen hängen...:|


    Danke aber für eure Infos...ich hatte jetzt nämlich schon Angst, da ich wo las, dass es den servomotor nicht einzeln gibt..dass womöglich die ganze Lenksäule getauscht werden muss :(


    sorry für mein benehmen, aber hatte gestern deshalb nicht die beste Laune :(


    Zur Auflösung:


    Heute morgen war die leuchte plötzlich wieder aus ...war dennoch in der Werkstatt und ließ mal die Batterie durchmessen, jene fiel beim Start auf unter 4 runter .....hab nun mal eine neue rein hängen lassen und hoffe, dass sichs damit nun getan hat ...bis jetzt sieht es jedenfalls gut aus ^^:023:



    PS. Wegen wagendaten ...weiss ich nicht genau auswendig, müsste ich erst im Schein nachschauen, haben hier auch 2 Pandas im Haus mit verschiedenen Baujahr..trage ich ggf noch im Profil nach ^^

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!