no_name

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 8. März 2012

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. März 2012, 08:19

Wagen bremst beim treten der Kupplung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

mein Uno ist Bj. Anfang 90 und hat seit kurzem folgendes Problem:

Wenn er kalt ist - z.b. wenn ich morgens zur Arbeit fahre oder auch nach Feierabend zurück - nimmt er sehr schlecht Gas an und wenn ich die Kupplung trete bremst er ab. Das geht so lange bis ich anhalten muss. Wenn ich dann den Wagen ausmache und etwas warte und dann wieder starte ist wieder alles ok.

Jemand eine Idee was das sein könnte?

White_Evo

Moderator

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. März 2012, 13:15

Gehen die Bremsleuchten dabei auch an oder bremst er nur 'mechanisch' (wie wenn man bei hohen Drehzahlen die Motorbremse nutzt)?
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

no_name

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 8. März 2012

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. März 2012, 14:35

Ob die Leuchten angehen sehe ich im Auto leider nicht :-)

Es fühlt sich an wie eine Motorbremse, obs auch tatsächlich eine ist weiß ich aber nicht. Heute morgen war alles ok, nach Feierabend trat's wieder auf.....

127-uwe

Fortgeschrittener

  • »127-uwe« ist männlich

Beiträge: 189

Registrierungsdatum: 20. Juli 2008

Wohnort: 24888 Steinfeld

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. März 2012, 14:57

Hallo,

könnte sein, dass ggf. eine Bremse fest ist. Fahr mal ein Stück und fass danach mal nach und nach die Felgen an.

Lauwarm oder heiß ist dann eine hängende Bremse.

Gruß Uwe

Ähnliche Themen