Vermutlich ein Marder

Partner:
  • der panda meiner frau verliert öl. nicht viel, nur ein kleines bisschen. am dienstag stelle ich das auto in die werkstätte. ich bin mir fast sicher, dass es ein marderbiss ist, weil vor 4 jahren hat sie das auch schon einmal gehabt, das war genauso. die reparatur war nicht billig, es ist die manschette der halbachse damals zerbissen worden. und genau dort sehe ich am boden wieder öl.


    ich ärgere mich gerade maßlos. sie wird sich wohl ein neues auto kaufen müssen, wo ein marder einmal dran war, dort kommt er wieder. es ist der geruch eines konkurrenten, da verfällt er in wut und zerbeißt alles. da wird keine ruhe mehr. das auto ist 12 jahre alt, technisch neuwertig, optisch nur zwei kleine unbedeutende schäden.



    gruß

  • ich war gerade beim auto, alles trocken. staubtrocken, kein einziger tropfen.


    eigentlich wollte ich heute in die werkstatt fahren, das ist natürlich jetzt sinnlos, was soll der finden?


    das einzige, was ich gefunden habe gestern, der deckel für das scheibenwaschwasser war einen kleinen spalt offen. dass da was herausgespritzt ist und irgendwie richtung differential geronnen ist und dann hinuntergetropft ist? mysteriös, mysteriös. übrigens: es ist an zwei stellen heruntergetropft, das würde schon richtung scheibenwaschwasser deuten.



    gruß

  • Wenn Du den Panda wegschmeißt, sag mir wo er dann liegt, ich nehme ihn gerne.:P


    Aber ich würde alle Flüssigkeitsständemal eine zeitlang beobachten:

    Bremsflüssigkeit?

    Kühlwasser?

    Getriebeöl? (Wenn es sicher kein Öl war, dann kann es aber ja davon nicht kommen.)


    Und zum Marder: Oft hilft es schon wenn man Hundehaare an der Autounterseite und Motorraum verteilt.

    Oder auf einen Maschendrahtzaun, der am Boden liegt fahren.

  • es gibt neues zu berichten. es ist etwas, das habe ich noch nie gehabt, all die jahre nicht, in denen ich autofahre. nämlich habe ich gefunden, dass der ablauf für regenwasser beim wischergestänge voll verstopft war mit blättern.


    es stimmt, ich habe diesen ablauf noch nie gereinigt, seit 12 jahren nicht, 12 jahre, so alt ist nämlich das auto. wie ich den gereinigt habe ist ein schwall wasser herausgekommen.


    der verstopfte ablauf und der deckel für das scheibenwaschwasser nicht ordentlich geschlossen, ich denke (und hoffe), dass damit das thema erledigt ist.


    gruß

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!