Fiat Punto nicht durch den TÜV da ein Fehler U1602 durch das OBD System festgestellt wurde

Partner:
  • Hallo liebe Fiat Gemeinde,
    habe jetzt die TÜV- Prüfung machen lassen. Während der AU hat er das OBD Lesegerät reingehalten und mir gesagt das ein Fehler namens U1602 hinterlegt ist und er mir deswegen die Plakete nicht gibt.
    Jetzt habe ich diverse Foren nach Lösungsvorschlägen durchsucht und einiges durch probiert.
    Jedoch ist der Fehler nicht behoben.
    Ich habe ein ELM 327 besorgt und mit der Torque PRo App ausgelesen. Nach dem Löschen ist der Fehler immernoch da.
    Was mir jetzt aufgefallen ist, das ich, sobald die Zündung mal an war, immer von der Karosse einen gewischt bekomme und das wenn die Zündung an, ist es vorne am Steuergerät mit den dicken CAN Steckern es laut summt bzw. pfeift.

    Hier kurz eine BEschreibung des Fehlers (übersetzt mit Google):

    1: U1602 - CAN-Fehler Linie
    Der CAN-Kommunikationsleitung (Controller Area Network) zwischen verschiedenen Fahrzeugsteuergeräten funktioniert nicht richtig.
    Das CAN-BUS ist eine Verbindung zwischen Steuergeräten, die es ihnen ermöglicht, Informationen auszutauschen und die Funktion der verschiedenen Systeme zu synchronisieren. Je nach Fahrzeug kann der CAN-Leitung den Motor ESP verknüpfen, ETC, ABS, Wegfahrsperre, Airbag (SRS), A / C-System (CC) usw.
    Kabelbaum zwischen den Steuergeräten für Unterbrechungen, Kurzschlüsse und schwache Verbindungen und Welligkeit freie Strom und gute Bodenversorgung der Steuergeräte.
    Stellen Sie sicher, dass keine zusätzlichen Geräte ausstrahlen, Radio-oder Magnetfeldern installiert in der Nähe der ECU Verkabelung (Autotelefon, Stereolautsprecherkabel etc.)

    Ich höffe ihr könnt mir helfen!!! ?(


    Fiat Punto 188 Bj 2005 Trofeo 1.2 16v 80 PS

  • Hhhmmm , das sind Fehlerdiagnosen die es so schon in sich haben . Wenn man daneben stehen und die Nase rein stecken könnte wäre es einfacher …


    Sooo , wenn die Zündung an war und oder ist steht Spannung auf der Karosserie , also auf der eigentlichen Masse ! Nimm mal ein Multimeter und messe den Strom an einem Blanken Teil der Karosse gegen fremde Masse ( Garagentor u.o.ä. ) … poste mal was dabei rum kommt . Besser wäre ein Oszilloskop , damit kann man sich neben der Spannung auch das Signal anschauen … Intension :
    Signale werde als elektrischer Impuls im Can verteilt . Das Multimeter kann aber nur die Spannung messen da die Impulse sehr hoch frequentiert ausgegeben werden .
    Hast Du nun ein Signal auf der Karosserie ist irgendwo ein Kabelbaum defekt . Das Summen im STRG deutet darauf hin das sich die ausgegebenen Signale rückkoppeln .


    Kabelgeschichte ! Ich würde im Motorraum anfangen alle Kabel und Stecker auf Beschädigungen zu prüfen . Am besten alle die gegen die Karosserie schleifen oder dort befestigt sind .


    Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

  • Erstmal danke dafür.
    Nach den Feiertagen werfe ich mal ein Blick darauf. Hatte zuvor schon am Motor ein Kabelstrang entdeckt wo das Plastik sich drum herum auflöste. Mit Stoffisolierband habe ich versucht die kahlen Adern ab zu isolieren. Hatte auch das Gefühl das es half doch heute bekam ich wieder einen gewischt. Der war aber nicht so heftig wie davor.

  • SO,


    war jetzt beim Fachmann, der hat den Fehler gelöscht und mir die AU gemacht 15€ Fehler löschen und 18€ AU.
    Hin zum Tüv nochmals 5€ Bearbeitungsgebühr gezahlt und nun ist die Plakete drauf.
    Der "Fachmann" sagte mir aber auch nur das was ich bisher zum Fehler finden konnte. Naja.
    Danke für deine Hilfe!

  • Hallo an das Forum.

    Der Punto meiner Schwiegertochter blieb stehen, zog nicht mehr leichte Steigung hoch, läuft auf 3 Zylindern, Kerzen erneuert, gleicher Fehler, Zündspule und Z-Kabel erneuert, gleicher Fehler, im Lauf Ein nach dem andern Kerzenstecker gezogen, es ist eff der 2. Zylinder lt Zündspule ( ist aber nicht Kupplungsseitig !! ) dann alle Stecker E-Düsen , MSG, Lamda und Kabelbaum für die E-Düsen gezogen, mit Kontaktspray, wieder zurückgebaut, Fehler ist immer noch da, was könnte es noch sein ????:(

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!