platonic

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 1. März 2009

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. März 2009, 14:05

bier im auto ausgelaufen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

moin erstmal...

ich habe folgendes problem:


mir ist gestern nacht nach einem zu starken bremsmanöver in meinem neuen fiat panda eine 0,33l flasche bier im linken fond-fußraum kaputt gegangen und der ganze kram is ausgelaufen. ich hab dann erstmal schadensbegrenzung betrieben und versucht, das zeug mit servietten und taschentüchern aufzuwischen.

eben wollte ich dann den teppich abschrubben und habe gemerkt, dass der noch triefend nass ist und ich habe ein kleines loch im teppich gefunden. jetzt hab ich die befürchtung, dass der ganze spaß da reingelaufen ist und es sich jetzt unter dem teppich in irgendwelchem dämm-material gemütlich macht.

könnte mir vielleicht jemand tipps geben, wie man bei so einer sache am geschicktesten vorgeht?

das auto ist grad ne woche alt und es wär ärgerlich, wenn der jetzt schon völlig versifft ist.


schonmal vielen dank im voraus.

bravolone

Fortgeschrittener

  • »bravolone« ist männlich

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 18. August 2008

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. März 2009, 14:56

das nen ich ärgerlich

versuch es gegen die feuchtigkeit mal mit diesen luftentfeuchtern (salz in einer durchlässigen hülle) oder besser frag unser mitglied
flick-handel.de
hier im forum der kennt sich bestens damit aus

grüße bravolone
wenn nicht ich wer sonst ;-)

Eumel

Schüler

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. März 2009, 15:18

RE: bier im auto ausgelaufen

Dann darfst du demnächst bei jeder Polizeikontrolle blasen. :-D

Trotzdem schade um das schöne Bier.
Mfg

Eumel

Fiatista

Anfänger

  • »Fiatista« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Essen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Februar 2013, 22:12

Schade! Und das so kurz nach dem Kauf! :)
Aber den Geruch kriegt man wieder hin! Die Teppiche einfach rausnehmen und separat mit Teppichreiniger reinigen. Aber auch für das Innenleben gibt es zahlreiche Möglichkeiten - guck dich einfach mal in eienr gut sortiereten Drogerie um! ;)
Falls der Neuwagengeruch dann doch nciht zurück kehrt, gibt es immer noch die Möglichkeit einer Rundumreinigung in deiner Werkstatt... Rund 160 Euro sidn zwar kein Schnäppchen aber danach sieht er wieder aus und riecht auch vorallem wie neu!
Viel Erfolg :)

Flitzer1982

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 25. Februar 2013

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. März 2013, 16:00

Also gegen den Geruch hilft auf jeden Fall Kaffee. Der neutralisiert. Also einfach eine Schale mit (am besten frisch gemahlenen) Kaffee ins Auto stellen und über Nacht verteilt sich der Geruch im Auto. Riecht super! :023: Wegen der Flüssigkeit würde ich abwarten, einfach trocknen lassen, hatte auch schon Flüssigkeit (allerdings Wasser!) im Fußraum. Da sollte nichts passieren, die Fußmatten kannst du ja rausnehmen und mit Teppichschaum behandeln!

Fiatista

Anfänger

  • »Fiatista« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Essen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. Mai 2013, 22:29

Wäre interessant zu wissen was nun letztenendes am besten geholfen hat? :)

Tifosi Siegen

Moderator

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

7

Samstag, 1. Juni 2013, 00:10

Als erstes ist es mal eine absolute Schande Bier einfach so auslaufen zu lassen :D

Als zweites rate ich von den Tipps mit Kaffeepulver und o. ä. ab . Das hilft nur temporär und hat keinerlei Langzeitwirkung .

Das einzige was ich wirklich und aus Erfahrung effektiv finde ist das aufbereiten der Sitze mit einem Waschsauger ! Sowas kann man sich oft auch im Baumarkt ausleihen oder man sucht mit Google nach einem Kärchershop der auch Geräte ausleiht . Sprays , Pulver , Sachen zum einreiben und aussaugen sind nur was für grobe und oberflächliche Verschmutzungen .


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 474

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

8

Samstag, 1. Juni 2013, 10:52

@ Fiatista: Den Thread den du ausgegraben hast war von 2009! Der Threadsteller hat in den 4 Jahren genau 1mal Gepostet und den Post siehst du Oben!
Da wird zu 100% nichts mehr kommen......

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Tifosi Siegen

Moderator

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

9

Samstag, 1. Juni 2013, 23:39

Dooooch Bastiii ... Waschsauger ! Übrigens macht das total Laune ! Hatte mir damals mal den Putzi 200 von Kärcher für ein Wochenende ausgeliehen und das Auto von innen sowie alles waschsaugbare im Haus von oben bis unten waschgesaugt … bis meine Frau abends um halb Zehn den Stecker gezogen hat als im Flur die Teppiche … naja , der Vatter wollte schlafen . Das Teil ist echt tierisch laut ! Höhö … :D


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 474

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. Juni 2013, 07:05

Ich meinte eigentlich über ein Feedback vom Threadsteller -> da wird nichts mehr kommen... aber ich glaub du willst mich schon wieder Verarschen :wacko: :D

Solche Probleme habe ich nämlich nicht, Glasflaschen kommen geschützt in den Kofferraum, gegessen wird im Auto nicht, und zum Trinken gibts nur in zudrehbaren 0,5er Kunstsoffflaschen........


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:


Tifosi Siegen

Moderator

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. Juni 2013, 11:00

Sowas würde ich doch niemals tun ... :rolleyes: Waschsaugen ist genial !


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !