Panda 169 4x4 Innenraumfilter, keine Abdeckung, kein Filter?

Partner:
  • Hallo miteinander,


    habe einen Panda 169 4x4 erworben und mache diesen gerade "waldtauglich".


    Typisch Privathändler wurde beim letzten Service nur die Hälfte gemacht und ich werde die Luftfilter alle selbst austauschen.


    Nun gibt es diverse Videos und Bilderstrecken und Anleitungen, wie man den Innenraumfilter wechseln kann. Ist ja ohnehin bei den meisten Autos auf der Beifahrerseite, entweder hinter dem Handschuhfach oder unten am Boden. Habe das schon oft selbst gemacht.


    Also, alles nach Anleitung - aber bei meinem 4x4 ist das Einschiebefach, in dem der Filter sitzen soll, ohne Deckel und einfach zu. Es sind die Schraublöcher zu sehen, aber es sitzt kein Deckel drauf. Ich schaue auf einen verschlossenen Spalt, der eigentlich offen liegen sollte. Kann das sein? Ist das beim 4x4 anders als beim normalen Panda?

    Kann bei Bedarf auch ein Bild hochladen.


    Es ist demnach kein Filter erkennbar, den ich entfernen kann. Es lässt sich auch nichts rausziehen.

    Meine Suche in Foren oder Websites war leider nicht erfolgreich. Das habe ich so noch nirgendwo gesehen.


    Kommt das jemandem bekannt vor?


    Dank Euch

  • Problem gelöst...bzw es gibt keines.

    Denn, keine Klima heißt keine Innenraumfilter.


    Das dies so gebaut wird war mir nicht klar, aber einige andere Hersteller bauen bei den "kleinen" Autos ohne Klima ebenfalls keinen Innenluftfilter ein. Die Option besteht also gar nicht, weshalb auch kein Deckel und keine Öffnung zum Austausch zu finden ist.

    Na dann, immerhin bewegt sich der Panda 4x4 eher im Gelände als in der Stadt. Zumindest meiner.


    VG

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!