Seicento-Motorleistungsaussetzer

Partner:
  • Hallo Zusammen,


    meine Name ist Heiko und meine Frau fährt einen Seicento, den sie auch lieben gelernt hat und eigentlich nicht aufgeben möchte und den gelben Flitzer noch einige Zeit fahren.
    Jedoch hat sie seit einiger Zeit, das Problem, dass die Motorkontrollleuchte angeht und keine Motorleistung mehr zur Verfügung steht und eben sehr laut ist bzw. brummelt (außerdem nicht auf allen Zylindern).
    Das Problem kommt und geht auch unregelmäßig von Tag zu Tag.
    Aufgrund des Fahrzeugalters, wäre es wohl wirtschaftlich problematisch noch in die Werkstatt zu gehen, ich möchte dies aber genauso lieb bzw. lieber selber lösen.
    Nach Durchsicht ist mir aufgefallen das zwei Zündkabel defekt waren (1 und 4), diese getauscht- Motor hörte sich wieder gut an und hatte auch wieder volle Leistung und ich war zufrieden ;) .
    Nach ca.einer Woche taucht jetzt wieder das Problem sporadisch auf. Dacht auch schon an die Zündkerze oder auch Zündspüle, jedoch müsste dies doch dann immer defekt sein?
    Könnt ihr mir hier bitte evtl. weiter helfen oder noch ne Idee was ich prüfen könnte.
    Danke für eure Rückmeldung -


    Grüße heiko

  • Zündkabel sind, wenn defekt, oft feuchtigkeitsabhängig, das könnte das manchmal Aussetzer erklären.
    Kann es sein, dass da ein Marder am Werk ist? Der würde, weil ein kluges Tier, immer auf dem gleichen Spielzeug rumknabbern, auch wenn ihr das austauscht?

  • Hallo Zusammen,


    und vielmals Danke für die Tipps und Anregungen.


    1) Marder (Tscharlie): denke dieser war nicht der schuldige oder eben war nicht am Werke, da ich die alten Kabel sehr genau angesehen habe und eben nichts bemerkt, ebenso im Motorraum.


    2) Zündspüle (Bremen20VMarea): gibt es Möglichkeiten zu testen, ob diese defekt sind (außer wie schon einmal erwähnt-bei Glück im dunkeln schauen, ob funken zu sehen sind) :!:
    gibt es Erfahrung bei Zündspülenwechsel-ob großer Aufwand, auf bestimmt Dinge zu achten, und eben welche von beiden zu wechseln wäre :?:


    Danke - Grüße - Heiko

  • Sind pro Spule 4 kleine Inbusschrauben,wechsle die wenn dann gleich beide.
    Meist gibt kurz später die auf,die noch Ok war.


    Testen ist schlecht,aber meist sieht man Spuren wo er durchschlägt.
    Ansonsten nur wenn es dunkel ist,anderes,was man so hört,ist zu gefährlich.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!