Glühkerzen erneuern Tipps und Tricks

Partner:
  • Moin moin, ich will demnächst die Glühkerzen von meinem Doblo263 Cargo mit dem 1,3l multijet 263A2000 wechseln.

    Gibt's hier Erfahrungen in Bezug auf das ausbauen der Kerzen?

    Vom oberflächlichen anschauen auf die Position der Kerzen stell ich mir einige Fragen. Es scheint mir, dass man um unfallfrei an die Kerzen ranzukommen, den Turbolader und den ganzen Kram drumherum abnehmen muss.

    Geht das auch ohne diese Arbeit?

    Denn Glühkerzen haben ja gerne die Angewohnheit am Sitz abzureißen wenn man diese im kalten Zustand lösen will und bevor man den Lader runter hat ist der Kopf schon wieder zu kalt. Oder man fährt den Motor heiß und verbrennt sich die Hände beim Abbau des Laders .

    Ich würde mich freuen wenn's hier Spezialisten für sowas gibt und diese ihre Erfahrungen damit teilen würden.

    Danke schonmal

  • Naja so wirklich viele Leute mit Erfahrung , die dann auch noch teilen, gibt's hier ja nicht. Egal.

    Habe ich mal eben schnell am Nachmittag in gut 1 Stunde gemacht .

    1. Mit "Interflon Super Fin" die Sitze der Glühstifte fluten

    2. Motor auf Betriebstemperatur bringen

    3. Miniknarre mit 100mm und 200mm Verlängerung, Kreuzgelenk (nicht Flexverlängerung schafft das drehmoment nicht) , 9mm Langnuss bei mit Startstop und 8mm bei ohne Startstop. Sehr lange und schlanke Spitzzange .

    4. Sitze der Glühstifte mit Druckluft ausblasen .

    Dann geht's los ganz easy flutscht dan eine nach der anderen raus.




    4. Stecker ab und dann vorsichtig lösen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!