Dual Logic: beim runterschalten von 4 in 3 putzt er die Zähne, unregelmäßig

Partner:
  • Hallo allerseits,


    Völlig unspezifisch knirscht es im Getriebe beim runterschalten von vierten in den dritten Gang.


    Wenn man mit der Hand runter schaltet tritt das Phänomen seltener auf.


    Beim hochschalten tritt dieses Phänomen super super selten auf.


    Absolut erstaunlich ist, das wenn das Fahrzeug ohne Last, völlig in Ruhe, ohne Stress runterschalten kann, knirscht es am heftigsten.

    Wenn man runter bremsen muss und teilweise hektisch runter geschaltet wird, tritt das Problem seltener auf!


    Die freundliche Fiat Werkstatt wollte mir gleich neue synchronringe verkaufen. Ist sich selber aber völlig unsicher weil das Problem ja beim manuellen Betrieb selten auftritt.

    Wenn synchronringe defekt sind wird es eigentlich immer der Fall sein....


    Auf jeden Fall haben sie mir geraten die Drehmomentstütze zwischen Karosserie und Getriebe am Unterboden zu ersetzen da das Gummi verschließen war.


    Solange es draußen kühle Temperaturen waren, hatte ich auch eine merkliche Verbesserung.

    Man hat mir dann geraten, die beiden Motorlager oben auch noch zu tauschen, weil sie ja sehr weich waren, hatten wir beim Tausch der unteren Stütze gemerkt.

    Das hat auch eine Verbesserung gebracht, trotzdem knirscht der weiterhin mit den Zähnen...


    Das Auto ist Baujahr 2006 und hat jetzt mittlerweile 160 000 gelaufen...


    Kennt jemand das Problem Abhilfe?


    Vielen Dank für eure Anteilnahme und Tipps.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!