AGR Ventil/ Rohr...wo zu finden?

  • Hi,
    ich habe jetzt meinen 500er 140.000 Km auf Gas (nachgerüstet) gefahren. Das Auto lief immer rund, aber seit ein paar Monaten ruckelt der Wagen im Leerlauf sehr komisch. Ich war nun bei diversen Fachhändlern. Es liegt auf keinen Fall am Motor oder der Gasanlage. Es wurde folgendes gerpüft:
    - Zahnriemen
    - Nockenwelle
    - Drosselklappe
    - Ventilspiel
    - Zündkerze/ Zündspule
    - und sonstige Teile am Motor
    Alles ohne Fehler. Nun wurde mir von einem Insider geraten, dass AGR Ventil bzw. Rohr könnte verstopft sein. Das ist der Grund warum der Wagen im niedrigen Leerlaufbereich ruckelt.
    Ich merke auch, dass der Verbrauch kurz vor Stillstand des Wagens ohne Betätigung der Gaspedale von 2,0L auf 2,8-3,8L hochgeht. Obwohl ich kein Gas gebe. So als ob er fast abwürgen würde.
    Hat da jmd. Erfahrungen bisher? Achja, der Leerlaufsteller ist in Ordnung. Es muss ein Abgasproblem sein.
    Vielen Dank für die Hilfen :-)

  • da ja die Zündanlage bzw Spulen und Kerzen geprüft wurden, tippe ich auf ein Benziner richtig?


    Das AGR kannst du nicht finden! das hat nur der Diesel!


    Wurde auch der Gasfilter geprüft? ist ein Flashlupe verbaut? Kompression?


    Fiat´sche grüße

    ffde468x60.gif


    Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

  • Hi,
    also das Ruckeln ist ja auch im Benzinbetrieb dauerhaft vorhanden! Flashlube habe ich auch und ist in Ordnung.
    Die Kompression wurde damals als erstes getestet und ist OK.
    Jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Kann es ein Sensor oder ähnliches sein? Ach und ja es ist ein Benziner!!!


    Lieben Gruß

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!