ael668

Anfänger

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 1. Juni 2008

Wohnort: Bavaria - Augsburg

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. September 2008, 22:52

*Neues Modell* Fiat Topolino

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Der neue Fiat Topolino soll 2010 in Serie gehen.

Er soll unter dem 500 angesiedelt werden und als so genanntes "Low-Cost"-Auto dem VW Up und dem Toyota IQ Konkurrenz machen.

Es wird nur einen 3-Türer geben mit einer Länge von 3150mm.
Außerdem wird es ein 3+1 Sitzer werden.
Zum Antrieb soll der bekannte 1,2l 8V-Motor aus dem Grande Punto dienen. Allerdings als Heckmotor und mit Heck-Antrieb. Der CO2-Ausstoß soll nur 90g/km betragen.
Ein 0.9l Turbomotor (zwischen 90-110ps) soll mit dem Topolino dann auch Premiere feiern.

Geplant ist außerdem die Start-Stop-Automatik und eine Hybrid-Version.

Und jetzt die ersten Photoshop und Erlkönig-Bilder:
»ael668« hat folgende Bilder angehängt:
  • topolino2.jpg
  • topolino1-foto-quattroruote-1.jpg
  • 9080708.011.Mini5L.jpg
  • car_photo_261972_25.jpg
  • car_photo_261969_25.jpg
Mein oranger & weißer & roter GP :-D

ael668

Anfänger

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 1. Juni 2008

Wohnort: Bavaria - Augsburg

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. September 2008, 22:55

2.Teil der Bilder
»ael668« hat folgende Bilder angehängt:
  • Picture5_640x465.jpg
  • Picture6_400x649.jpg
  • Picture7_400x356.jpg
  • Picture8_600x501.jpg
Mein oranger & weißer & roter GP :-D

alikante

Schüler

  • »alikante« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 22. Februar 2009

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Juli 2009, 11:23

Der abgebildete Motor ist wohl der "hochgelobte" 2-Zylinder-Turbo mit den neuen 450ccm Standart Kolben??

mfg

Beiträge: 671

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Juli 2009, 15:01

ja, das wird der neue sge (small gasoline engine) mit dem standardhubraum von 450cm³ pro zylinder und einheitskolben. ausserdem wird er die multiairtechnik haben. motorleistungen von ca. 60 bis 105 ps. co2 ausstoss soll bis 80g herunter möglich werden.


gruss.

Beiträge: 671

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:02

soeben lese ich auf italiaspeed, dass der topolino gestoppt worden ist. grund sind die kosten. auch wäre der twinair, so die offizielle bezeichnung für die sge (small gasonlie engine), nicht im topolio eingebaut worden. grund ebenfalls die kosten.

es ist schwer abzuschätzen, welche marktchance der topolino (= mäuschen) gehabt hätte, bzw hat, wenn er denn eventuell doch noch kommt. wenn man den kleinen mercedes hernimmt, dann ist es besser, wenn fiat die finger davon lässt, denn die smart verkaufszahlen sind geradezu katastrophal schlecht.


gruss.

alikante

Schüler

  • »alikante« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 22. Februar 2009

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. Februar 2010, 10:43

echt Schade, so ein kleiner Flitzer wäre schön gewesen.

Aber das Triebwerk ist nicht eingestellt worden oder??

mfg

Beiträge: 671

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. Februar 2010, 11:08

nein, nein, das triebwerk nicht. es wird in genf im 500 debütieren, ab anfang sommer (schätze ich) wird es dann in den verkauf gehen. im neuen panda kommt es natürlich auch. (65 ohne aufladung, 85 und 105ps mit lader)

ich denke das problem beim topolino in zusammenahng mit diesem motor ist, dass der motor teuer ist. multiairtechnik, lader, ausgleichswelle, da läppern sich ganz schöne kosten zusammen.

es würde meiner meinung nach auch keinen sinn machen, wenn der topolino zu teuer ist und ebenfalls als lifestylprodukt platziert werden würde, denn welchen sinn sollte es machen, gegen den eigenen 500 anzutreten, der so marktbeherrschend geworden ist und sowieso alle an die wand drückt.

und als billgprodukt (so wie der smart damals von hajek geplant war) tut sich sogar eine riese wie fiat schwer. fiat ist kein billighersteller, sondern technologischer weltmarktführer. da müsste dann die produktion nach russland oder eventuell nach indien verlegt werden.


gruss.

alikante

Schüler

  • »alikante« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 22. Februar 2009

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. Februar 2010, 12:06

Also das Auto Preiswert zu bauen sollte nicht das Problem sein - dafür hat ja Fiat schonwieder ein Joint Venture in der Tasche.

http://www.sollers-auto.com/en/

Allerdings wäre die interne Konkurenz zum 500 schon bedenklich.

Trotzdem fehlt Fiat auf dem billig Sektor ein Tragfähiges Modell - siehe Renault mit seinem Dacia.

mfg

Beiträge: 671

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. Februar 2010, 13:37

du hast es völlig richtig erkannt, alikante, ich habe das joint venture mit sollers im hinterkopf gehabt, wie ich von einem möglichen produktionsstandort russland geschrieben habe.

mit dacia hast du auch recht. dacia ist ein überwältigender erfolg, seat als weitere europäische billigmarke ebenfalls. seat als dritte hingegen nicht, die dümpeln nur dahin. man wird sehen, wie sich der markt weiterentwickelt. ist es ein anhaltender trend, dass die teuren marken, also audi, bmw, jaguar, mercedes und volvo so heftig verlieren oder ändert sich das wieder?

ich möchte auch noch einwenden, dass demnächst die chinesen auf der matte stehen werden. gegen die hat dann auch dacia keine chance mehr. die werden noch einmal um die hälfte billiger sein.

ehrlich gesagt bin ich froh, dass ich keine entscheidungen treffen muss. es ist echt schwer, in die zukunft zu blicken.


gruss.

megabenny

Anfänger

  • »megabenny« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 8. Juni 2008

Wohnort: Nörvenich

  • Nachricht senden

10

Samstag, 20. Februar 2010, 14:30

Na ja ob der noch nötig ist wenn man schon den Panda hat?