egon

Anfänger

  • »egon« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 9. März 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. März 2009, 14:22

Verbrauch des Diesels ungewöhnlich hoch

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe meinen Sedici mit dem 120 PS Multijet Diesel. Laut Werksangaben sollte er zwischen 6,7 und 7,3 Liter Diesel verbrauchen. Nach jetzt 800 km ist der Durchschnittsverbrauch aber 8,1 Liter und damit eindeutig zu hoch. Die Strecken waren gemischt von Stadt, Landstrasse bis Autobahn. Ich hoffe der Verbrauch sinkt noch, denn mit diesem Verbrauch wäre ich nicht sehr zufrieden. Ich hatte eigentlich schon mit so 6,5 bis 7 Litern gerechnet. Kann mir jemand sagen ob nach einer längeren Strecke der Verbrauch noch sinkt oder was kann ich erwarten?

Gruß Egon

alikante

Schüler

  • »alikante« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 22. Februar 2009

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. März 2009, 08:50

RE: Verbrauch des Diesels ungewöhnlich hoch

Moin,

während der ersten paar tausend Kilometer fährt sich der Motor ein. Danach kannst Du mit ca. 10% weniger Verbrauch rechnen.

mfg

Sedicimaster

Anfänger

  • »Sedicimaster« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2007

Wohnort: Pfaffenhofen a.d. Roth

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. April 2009, 17:18

Ganz ehrlich, der Sedici ist ein säufer :roll: meiner ist grad laut Anzeige bei 8,6 Liter oben, auf der Autobahn braucht meiner bei Vollgas (190-230km/h) 13,5-13,7 Liter...ich fahr meinen meistens mit der Momentanverbrauchsanzeige und im Normalfall liegt meiner bei so 5,5-6,5 Liter, aber da fahr ich wirklich gemütlich und alles andere als sportlich. Bei deinem wird schon besser, meiner hat jetzt schon 54.000km runter nach 1 1/2 Jahren und mit den Kilometern bringt der Motor immer mehr Leistung und säuft immer weniger (meiner hat anfangs 9,4 bei normaler Fahrweise gebraucht als er neu war).


MFG

Patric

Privatier

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Juli 2010, 01:40

Dummes Gerücht !

Zitat

Original von Sedicimaster
Auf der Autobahn braucht meiner bei Vollgas (190-230km/h) 13,5-13,7 Liter..
MFG
Patric


Sorry lieber @Sedicimaster,

aber NIEMALS läuft Dein SEDICI 230km/h !
Laut Tacho, bergab mit Rückenwind vielleicht (?) 193,5 km/h ! :evil:
Also poste hier bitte nicht so einen Müll, naive Gemüter würden es vielleicht sogar glauben und Dich für einen Racer halten......... :-D

Ich habe gestern einen 4x2 2.0 Multijet 16V (DPF) zur Probe gefahren, ist der schnellste Sedici den FIAT z.Z. anbietet, mehr als 192 km Topspeed (gemessen) sind nicht drin.

Der 4x4 2.0 Multijet 16V (DPF) bringt es immer noch auf passable 187 km/h, bei einer wesentlich besseren Traktion im Lock-Modus beim Ampelstart !

So, und um jetzt ehrlich zu sein, ich mag den SEDICI weil er nicht so SUV-mäßig aussieht. Man muss nicht unbedingt Angst haben das er in Hamburg oder Berlin als erstes "abgefackelt" wird. Aber sonst, eher ein "mäßiges Fahrzeug", sorry.

Schade das es von Lancia, oder Alfa nichts vergleichbares gibt !
Liebe Grüsse

Privatier