Steuergerät defekt

Partner:
  • Ich fahre ein Punto 188 1.2 8V. Baujahr 2001/ km-Stand: 182.000 km


    Gestern fing das Auto beim Fahren einfach an zu ruckeln und die Motorkontrollleuchte ging an. Daraufhin sofort stehen geblieben und den ADAC gerufen. Dieser meinte, dass eine Zündspule defekt sei.
    Heute wurde in der Werkstatt die angebliche Zündspule gewechselt. Aber der Wagen ruckelt immer. Anschließend hatte die Werkstatt den Wagen an ein Diagnosegerät angeschlossen und der sagte das das Motorsteuergerät defekt sei. Die Werkstatt sagte mir, dass man kein gebrauchtes Steuergerät einbauen könne, da es dann ein Wirr Warr geben könne. Er sagte mir das es auch ziemlich teuer sei. Ein Preis kann er mir erst am Montag geben.
    Was meint ihr? Ist das glaubwürdig, das ich unbedingt ein neues Steuergerät kaufen muss? Und wenn ja, warum?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!