Italo-Welt

Sicherheits- und Wintertauglichkeit für Ihren Fiat überprüfen

Sicherheits- und Wintertauglichkeit für Ihren Fiat überprüfen


So wie jedes andere Auto auch, braucht auch Ihr Fiat einen Test bezüglich der Wintertauglichkeit. In den meisten Fällen wird, das ohnedies die Werkstätte für Sie übernehmen, aber in manchen Fällen möchte man lieber selbst Hand anlegen und die Wintertauglichkeit überprüfen. Schließlich entwickelt mancher Fiat Besitzer auch Gefühle für sein Auto und lässt nur sehr ungern Hand an fremde Federn. Außerdem muss man fairerweise sagen, dass bestimmte Aufgaben ohnedies sehr leicht durchzuführen sind und diesbezüglich auch nicht der Bedarf vorhanden ist, dass man einen externen Dienstleister dafür bezahlt. Dies betrifft zum Beispiel das Austauschen der Scheibenwischerblätter oder den Winterreifen Test. Beide Aufgaben sind leicht durchzuführen und können aus diesen Gründen auch ohne das Benutzen einer erstklassig ausgestatteten Werkstätte durchgeführt werden. 


Reifen tauschen, wenn sie abgefahren sind


Die Wischerblätter können in jedem Fachstore gekauft werden und in wenigen Handgriffen getauscht werden. Außerdem gibt es Dinge wie Wagenheber, die im Notfall auch die Reifen tauschen lassen. Der Wagen ist schnell hochgehoben, sollten die Reifen ausgewechselt werden müssen. Ein solch ein Test lässt sich auch schnell durchführen, denn es muss im Prinzip nur auf die Profiltiefe geachtet werden. Sie liegt in fast jedem europäischen Land bei zumindest vier Millimeter. Wenn dieser Wert unterschritten wird, dann ist der Winterreifen auch nicht mehr wintertauglich und muss ausgetauscht werden. In diesem Fall reicht es meist, neue Reifen zu kaufen und diese gegen die alten zu tauschen. In der Praxis zeigt sich auch das erfolgreiche Handeln.


Erhöhen Sie die Sicherheit beim Fahren


In vielen Fällen kommt man auch gar nicht in die Situation, solche Veränderungen durchführen zu müssen. Ein Satz neuer Reifen und Felgen kostet nicht so viel und dient auch Ihrer Sicherheit. Bedenken Sie bitte, dass sich abgefahrene Reifen auch nicht sicher im Straßenverkehr anfühlen. Die Reifen greifen hier nicht mehr auf der Straße und es braucht auch gar keine Schneetiefe, um diese Möglichkeiten weitergehend zu erfassen. In vielerlei Hinsicht wird man diesbezüglich auch notwendige Anpassungen am Fahrzeug durchführen müssen und gegebenenfalls auch neue Reifen kaufen müssen. All das betrifft natürlich nicht nur Ihren geliebten Fiat, sondern auch jeden anderen Wagen. Der Fiat Besitzer achtet vielleicht aufgrund der emotionalen Bindung stärker darauf als andere Fahrzeugbesitzer.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!