Italo-Welt

Portal

Fahrzeug bewerten!

BS_9_DE_200x200.gif

Statistik

  • Mitglieder: 17177
  • Themen: 13546
  • Beiträge: 56914 (ø 9,68/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DarcySchaf

Webtipps

AutoErsatzteile.de - preiswerte Fiat Autoteile

Fiat Neuwagen bei MeinAuto.de

Tuning Zubehör auf ad-tuning.de

Über 500.000 Ersatzteile auf www.autoteiledirekt.de in Erstausrüsterqualität.

Geschenkideen

Anzeigen Google

Herzlich Willkommen beim Fiat Forum - Dem Treffpunkt für FIAT-Fahrer & -Fans

Hallo und herzlich Willkommen bei Fiat-Forum.de

der Community für alle Fiat Fahrer und Fiat Fans ! :-)


Egal ob es ein Fiat in Serie ist oder ein Umbau. Ob extrem Tuning oder ein bisschen modifiziert.

Alle sind hier herzlich Willkommen !

Ihr findet bei uns viele Infos rund um das Thema Fiat, sowie zahlreiche Anleitungen für Wartung und Tuning. Darüber hinaus viele Tipps und Tricks und Hilfe von unseren Usern. Also anmelden und wohl fühlen.

Außerdem erhalten die angemeldeten Fiat-Forum.de User zahlreiche Vergünstigungen bei Herstellern und Tunern !

Auch einige Treffen werden organisiert. Mehr hierzu findet Ihr unter dem Punkt "Treffen". Hier können sich Mitglieder der Fiat Community auch direkt anmelden (ggf. mit Begleitung). Einfach mal reinsehen und mitplanen !

Für Freunde des klassischen Fiat500 möchten wir auf unser befreundetes Forum hinweisen: 500forum.de

Viel Spaß bei uns im Board!

Euer


Nachrichten



Kompaktes Transportermodell von Fiat Professional präsentiert sich noch agiler und leistungsfähiger. In drei Leistungsstufen verfügbarer Zweiliter-Turbodiesel erfüllt Emissionsnorm Euro 6d-Temp. Stärken in den Bereichen Ladevolumen und Komfort weiter ausgebaut.

Frankfurt, im Oktober 2019
Fiat Professional hat das Transportermodell Talento im neuen Modelljahr in den Punkten Technologie und Ausstattung weiter optimiert. So erfüllt der in drei Leistungsstufen mit 88 kW (120 PS), 107 kW (145 PS) oder 125 kW (170 PS) verfügbare Zweiliter-Turbodiesel die Emissionsnorm Euro 6d-Temp. Neu im Cockpit ist ein Infotainmentsystem mit 7,0 Zoll (17,8 Zentimeter) großem Touchscreen und integriertem Navigationssystem, das mittels der Applikationen Apple Car Play beziehungsweise Android AutoTM von Google auch die komfortable Einbindung von Smartphones1 ermöglicht. Erhalten geblieben sind die Stärken des Fiat Talento, der mit hohem Komfort und einem Ladevolumen von bis zu 8,6 Kubikmetern sowie einer Nutzlast von bis zu 1.266 Kilogramm das ideale Arbeitsgerät für Profis ist.
Der Fiat Talento verzeichnet steigende Verkaufszahlen. In den ersten sechs Monaten 2019 stieg der Absatz um 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Innovationen für das Modelljahr 2020 fügen der Erfolgsgeschichte des kompakten Transporters ein weiteres Kapitel hinzu.

Neuer Euro 6-Turbodiesel mit um 11 Prozent gesteigerter Effizienz
Für den Fiat Talento steht im neuen Modelljahr ein EcoJet-Turbodiesel mit zwei Litern Hubraum zur Verfügung, der die Emissionsnorm Euro 6d-Temp erfüllt. Das moderne Triebwerk ist mit Diesel-Partikel-Filter (DPF) und SCR-Katalysator ausgerüstet, der mit Harnstoff-Technologie (Handelsname AdBlue®) das Abgas reinigt. Der Vierzylinder verarbeitet den Kraftstoff rund 11 Prozent effizienter als der Vorgängermotor mit 1,6 Litern Hubraum. Zur Wahl stehen drei Leistungsstufen: mit 88 kW (120 PS) und einem maximalen Drehmoment von 320 Newtonmetern, mit 107 kW (145 PS) und 350 Nm sowie mit 125 kW (170 PS) und 380 Nm.
Ein Turbolader mit elektronisch kontrollierter variabler Schaufelradgeometrie sorgt dafür, dass das maximale Drehmoment bereits ab 1.500 Touren anliegt. Diese Technologie sorgt darüber hinaus für einen geringen Geräuschpegel, sehr gutes Ansprechverhalten bereits bei niedrigen Motordrehzahlen sowie geringeren Kraftstoffverbrauch. Alternative zum neuen Zweiliter-Triebwerk ist der bewährte EcoJet-Turbodiesel mit 1,6 Litern Hubraum, der 70 kW (95 PS) und ein maximales Drehmoment von 260 Nm produziert. Auch dieser Vierzylinder ist mit SCR-Katalysator, einem Turbolader mit variabler Schaufelradgeometrie sowie Start&Stopp-System ausgerüstet.

Noch mehr Komfort und Funktionalität
Das Cockpit des Fiat Talento bietet hohen Komfort und exzellente Ergonomie. Körpergerecht geformte Sitze mit strapazierfähigen Bezügen erwarten Fahrer und Passagiere. Das perfekt positionierte Lenkrad und die einfach zu erreichenden Bedienelemente machen Touren noch entspannter und sicherer. Das Interieur ist in Schwarz ausgeführt. Die Ablagefächer haben ein Gesamtvolumen von 90 Litern. Auf Wunsch steht der mittlere Sitz in der Ausführung „Mobile Office" zur Verfügung. Damit machen ein ausklappbarer Tisch sowie ein Ablagefach mit integrierter Dokumententasche in der Rückenlehne das Cockpit zum Arbeitszimmer.

Fassungsvermögen bis zu 8,6 Kubikmeter und 1.266 Kilogramm
Die Baureihe Fiat Talento wird in einer Vielzahl von Karosserieversionen angeboten, darunter als Kastenwagen mit zwei Dachhöhen, als Kombi für den Personentransport sowie als Fahrgestell. Zur Wahl stehen darüber hinaus zwei Karosserielängen und zwei Radstände. Bei einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 2,80 und 3,05 Tonnen beträgt die maximale Zuladung bis zu 1.266 Kilogramm. Unter Zuhilfenahme der Funktion „CargoPlus" des Beifahrersitzes passen Gegenstände bis zu einer Länge von 3,75 Metern (kurzer Radstand) beziehungsweise 4,15 Metern (langer Radstand) in den Fiat Talento. Die Ladekantenhöhe von 552 Millimetern und die Breite der seitlichen Schiebtür von 1.030 Millimetern ermöglichen komfortables Ein- und Ausladen.
Mit kurzem Radstand und niedrigem Dach beträgt das Ladevolumen 5,2 Kubikmeter. Der Fiat Talento mit niedrigem Dach fasst 6,0 Kubikmeter, mit Hochdach steigt die Kapazität des Laderaums auf 8,6 Kubikmeter. Schon der Fiat Talento mit kurzem Radstand und niedrigem Dach kann mit drei Europaletten beladen werden.

Modernes Infotainment mit Apple Car Play und Android AutoTM
Ein Highlight im Cockpit des Fiat Talento im Modelljahr 2020 ist ein Entertainmentsystem, das Navigation und DAB-Radio bietet sowie mittels Bluetooth®-Technologie und der Applikationen Apple Car Play beziehungsweise Android AutoTM von Google auch die drahtlose Einbindung von Smartphones1 ermöglicht. Über Apple Car Play lassen sich komfortabel und sicherer beispielsweise Telefongespräche führen, Textnachrichten empfangen und versenden sowie Verkehrsinformationen in Echtzeit online beziehen. Auch Musik (über Apple Music), Hörbücher oder Podcasts lassen sich abspielen. Die Spracherkennungssoftware Siri ermöglicht darüber hinaus die Steuerung des Entertainmentsystems mittels Sprachbefehlen.
Android-basierten Smartphones ermöglicht Android AutoTM die Nutzung der Navigationsfunktionen von Google MapsTM oder Waze sowie die Verwendung von Musik- und Multimedia-Inhalten oder Nachrichten-Diensten. Android AutoTM kopiert außerdem den Smartphone-Bildschirm auf den Monitor des bordeigenen Entertainmentsystems. Der Fahrer bestimmt so selbst, was auf dem Bordmonitor zu sehen ist. Weitere Informationen zu Android AutoTM im Internet unter support.google.com/androidauto.


[1] Kompatibilität vorausgesetzt. Liste der kompatiblen Geräte im Internet unter https://www.mopar.com/en-us/care/bluetooth-pairing.html.
Car Play, iPhone und Siri sind geschützte Marken der Apple Inc.
Android, Android Auto, Google Play und andere Marken sind geschützte Marken der Google Inc.

*


Verbrauchswerte Fiat Talento Kombi

2.0 EcoJet 88 kW (120 PS) 5,6 l/100km* 149 g/km*
2.0 EcoJet 107 kW (145 PS) 5,7 l/100 km* 150 g/km*
2.0 EcoJet 125 kW (170 PS)**

* Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.
** Version in Deutschland noch nicht bestellbar. Der offizielle Kraftstoffverbrauch und die offizielle CO2-Emission nach RL 80/1268/EWG wird verfügbar sein, wenn die Version homologiert wurde.

Der neue Fiat Panda Trussardi – so viel Stil wie noch nie

geschrieben von JD4040 am Mittwoch, 18. September 2019, 11:31





Seit 1980 produzierte Baureihe wird um ein exklusives Modell erweitert, das bewährte Funktionalität mit Coolness kombiniert. Neuer Fiat Panda Trussardi basiert auf der Karosserievariante Cross. Lackierung im matten Farbton Caffé Braun mit schwarz abgesetzten Details. Innenraum in unverwechselbarem Stil von Trussardi. Perfekt für den Weg zum Theater oder zum Fitnesszentrum. Sängerin Ava Max tritt an der Seite des Fiat Panda Trussardi in der Werbung auf, die mehr an die Welt der Mode als an die Automobilindustrie erinnert. Bis heute mehr als 7,5 Millionen Fiat Panda gebaut, europaweit seit 2003 Spitzenreiter im Segment.


Frankfurt, im September 2019
Der Fiat Panda betritt die Welt der Mode. Beim neuen Fiat Panda Trussardi kooperieren zwei Ikonen italienischer Handwerkskunst. Zum ersten Mal überhaupt entstand ein Modell dieser Baureihe in Zusammenarbeit mit einem Modelabel. Zusätzlich zur Funktionalität, mit der sich der Fiat Panda die Herzen des Publikums europaweit erobert hat, trägt das vielseitige Fahrzeug nun auch den urbanen Stil von Trussardi.
„Der Fiat Panda ist seit 39 Jahren ein Erfolg, in Italien seit sechs Jahren sogar die Nummer 1 und seit 2003 europaweit das meistverkaufte City-Car. Insgesamt haben wir inzwischen mehr als 7,5 Millionen Stück produziert, rund fünf Millionen davon sind noch immer auf der Straße", sagt Olivier François, Markenchef von Fiat. „Der Fiat Panda hat darüber hinaus zahlreiche Meilensteine gesetzt. Er war das erste City-Car mit Vierradantrieb, das erste City-Car mit Automatikgetriebe, das erste urbane SUV und hat am Mount Everest einen Höhenrekord erreicht. Jetzt präsentieren wir die erste 'Luxusversion ' des Fiat Panda - den Fiat Panda Trussardi."
Tomaso Trussardi, CEO Trussardi, ergänzt: „Trussardi war die erste italienische Marke, die Mode einem breiten Publikum näher gebracht hat, unter anderem mit Modeschauen auf öffentlichen Plätzen. Wir haben immer Produkte mit einem einzigartigen Design kreiert, die Vision unserer Marke ist offen und facettenreich. Jetzt trägt der Fiat Panda den Stil von Trussardi, er wird zum modernen und funktionellen Fahrzeug mit großer Aufmerksamkeit für Details. Ich bin stolz auf die Zusammenarbeit mit Fiat und danke dem gesamten Team für seinen Glauben an unser gemeinsames Projekt."
Trussardi hat seine Wurzeln in der Fertigung von Lederwaren und Handschuhen, entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einer Lifestyle-Marke. Trussardi war das erste Unternehmen, das Shows mit Konfektionsmode, sogenannter Prêt-à-Porter-Mode, vor großem Publikum veranstaltete. Damit erreichte Trussardi genau die Menschen, die auch Fahrzeuge von Fiat im Alltag verwenden. Der neue Fiat Panda Trussardi ist für den alltäglichen Gebrauch konstruiert, perfekt für alle erdenklichen Anforderungen und Situationen. Er ist das ideale Auto für Kunden, die ein exklusives City-Car suchen, das die Mobilitätsanforderungen moderner Familien erfüllt.
Angetrieben wird der neue Fiat Panda Trussardi von einem Vierzylinder 1.2 8V mit einer Leistung von 51 kW (69 PS).
Der Fiat Panda beschreitet neue Wege
Der neue Fiat Panda Trussardi basiert auf der Karosserievariante Cross, die eine perfekte Kombination aus Offroad-Robustheit, urbanem Stil und dem geringen Platzbedarf eines City-Cars verkörpert. Mit der neuen Modellversion knüpft die seit 1980 gebaute Baureihe an die großen Erfolge der Vergangenheit an. Der neue Fiat Panda Trussardi setzt mit seinem coolen Look die Reihe von facettenreichen Sondermodellen fort, in die beispielsweise auch der mit dem Schwerpunkt Konnektivität konfigurierte Fiat Panda Waze fällt.
Die Variante Fiat Panda Cross hat maßgeblich zum europaweiten Erfolg der Baureihe beigetragen. Rund 40 Prozent aller gebauten Fiat Panda Cross werden außerhalb von Italien verkauft. Im ersten Halbjahr 2019 sind die Absatzzahlen in Europa im Vergleich zum Vorjahreszeitraum noch einmal um 15 Prozent gestiegen. Zusammen mit dem Fiat 500 ist der Fiat Panda seit 2003 in Europa meistverkauftes Auto aus dem Segment. Seit 40 Jahren gehört der Fiat Panda zu den Top-3 im Segment, 2019 beträgt sein Marktanteil bis dato 14,8 Prozent. Doch der Fiat Panda ist nicht nur Bestseller, er weist auch die höchste Steigerungsrate auf: ein Plus von 1,8 Prozent im Vergleich zu 2018. Seit 1983 wurden mehr als 7,5 Millionen Fiat Panda verkauft.

Probefahrt machen

Die neuesten Bilder aus der Galerie

Die neusten Beiträge im Forum

Thema
Antworten
Zugriffe
Letzte Antwort

Von Hosse (18. September 2012, 13:47)

Forum: Let's Talk About

5 2 289

Von rowini

(Heute, 17:33)

Von wagenheber (4. April 2013, 11:08)

Forum: Qubo

6 7 912

Von rowini

(Gestern, 21:41)

Von Gorden (14. Oktober 2018, 20:12)

Forum: Croma

1 758

Von Neo2k17

(Gestern, 14:11)

Von JD4040 (29. Januar 2015, 09:38)

Forum: Pflegeforum

18 5 502

Von rowini

(7. Dezember 2019, 22:56)

Von diana37 (2. Dezember 2019, 11:28)

Forum: Biete/Suche - Kaufe/Verkaufe

1 660

Von rowini

(7. Dezember 2019, 22:54)

Von Jack2 (3. Dezember 2019, 17:26)

Forum: Panda (inkl. Panda 4x4)

3 417

Von Scorpion

(7. Dezember 2019, 13:11)

Von JD4040 (7. Dezember 2019, 07:55)

Forum: Let's Talk About - Off-Topic

0 139

keine Antwort

Von Elsore2k20 (3. Dezember 2019, 18:22)

Forum: Punto Classic

3 425

Von Scorpion

(5. Dezember 2019, 22:27)

Von giallarhorn (4. Dezember 2019, 17:10)

Forum: Fiat-News

1 350

Von JD4040

(5. Dezember 2019, 07:32)

How To Do ?!? Einbau Heosafe

Von boklahoma (2. Dezember 2019, 17:06)

Forum: Ducato

0 258

keine Antwort

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Facebook

Autoforum-Portal

Wir sind gelistet bei Autoforum-Portal.de.
Hier könnt ihr auch eine Bewertung für uns abgeben!

Kontrollzentrum

Offizielle Fiat Seiten

Besucht auch die offiziellen Webseiten:
Fiat Homepage
Prospekte Download
Fiat Car Configurator

Neue Benutzer

DarcySchaf(Heute, 19:07)

RobertoSor(Heute, 18:59)

lynn(Heute, 13:56)

Fiat punto evo(Heute, 11:16)

MalindaThy(Heute, 10:38)

Geburtstage

Marea-Woifal (62)

Breuer76 (43)

finness bravo (34)

shobudo (54)

Scoti (50)

AGLII (64)

miami.73 (46)

hal640 (72)

DeannaBadc (35)

Wer war heute online?