Windschott500

molski

Anfänger

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 8. März 2019

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. März 2019, 20:58

Suche Marktbewertung für ein Fiat Coupe Baujahr 1996 bzw. Tipps für die Anschaffung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo im Fiat-Forum,
ich bin brandfrisch hier, habe noch keinen Fiat, bin aber an einem Fiat Coupe in schlechtem Zustand bei einem Autohändler interessiert.
Da ich leider keinerlei Erfahrung mit Fiat habe, mir das Auto aber besonders gefällt, wäre mir Eure Einschätzung wichtig.
Es handelt sich um ein gelbes Fiat Coupe, Baujahr 1996 in schlechtem Zustand, ohne Tüv, mit dem 2l-Motor und 139 PS.
Worauf muß ich mich bei so einer "Baustelle" einstellen ? (das Fahrzeug steht dort schon mindestens 9 Monate, eher länger).

Was kann man dafür ausgeben und lohnt sich das oder ist der Griff in die höhere Preisklasse besser?
In den einschlägigen Youngtimer-Zeitschriften liest man meistens, daß das Fiat Coupe oft mit Kinderkrankheiten zu tun hat,
insbesondere der Zahnriemen gewechselt sein sollte und der Phasenversteller Probleme macht.
Ich bin leider kein KFZ-Mechatroniker, sondern einfach nur an einem Youngtimer interessiert.
Was ist euer Rat: Finger weg oder auf das "Abenteuer" einlassen? Wo wäre bei euch preislich der Ausstieg?
Wie ist es mit Ersatzteilen?
Danke im Voraus für eure Tipps, kann dafür mit Erfahrungen mit den alten BMW-Boxer-Moppeds und einer Moto-Guzzi Mille GT punkten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (09.03.2019)

  • »BREMEN20VMAREA« ist männlich

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 14. August 2017

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. März 2019, 22:50

Ohne selber schrauben zu können,sollte man sich ein Coupe oder ein anderen Exoten nicht antun.
Kann arg teuer werden.
Zahnriemen beim 4 Zylinder und auch der Phasenversteller,auch bei der Barchetta Maschine sind,wenn man es kann,schnell gewechselt.
Beim Coupe,auch Marea,sind die 5 Zylinder schon etwas heftiger im aufwand.
Coupe hat seine schwächen,aber ist super zum fahren.
Hatte auch einen,16V Turbo Plus,ging tierisch ab.
Vorteil ist wenn alles vorhanden ist und nix ausgebaut.
Und dann Rost,auch das Coupe rostet gerne mal.
Wert ohne Tüv ist schwer zu sagen ohne ihn gesehen zu haben.
Normale Verschleißteile dürften kein Problem darstellen.
Rest beim Verwerter,die liegen da auch schon rum.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (09.03.2019), JD4040 (09.03.2019), molski (09.03.2019)

molski

Anfänger

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 8. März 2019

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. März 2019, 12:50

Hallo danke für deine Einschätzung. Meine bessere Hälfte bremst auch schon. der KFZ-Händler will für das Ding 500 EUR. Bin hin- und hergerissen, da ich kein Schrauber bin. Mal sehen. Melde mich wie es weitergeht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (09.03.2019), JD4040 (10.03.2019)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!