Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

lordfalcon

Anfänger

  • »lordfalcon« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Februar 2005, 21:37

Autokauf - meine Erlebnisse

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

am wochenende stand eine probefahrt mit nem mazda 3 an und wenn ich euch erzähle, wie schnell das ging, dann fasst ihr euch bestimmt an den kopf!

ich geh mit meiner freundin also beim händler ein und schau mir die wagen an -ne minute später kam ne frau rein und fragte ob wir nur schauen wollen oder uns beraten lassen wollen!

"wir wollten uns beraten lassen und nachfragen ob eine probefahrt mit dem mazda 3 möglich ist" war dann meine antwort - mehr hab ich nicht gesagt!

und was passiert?? da kommtd er werkstattmeister ne minute später rein und sagt "hier haben sie die schlüssel für den roten mazda 3 der da vorne steht. fahren sie den ruhig in aller ruhe und wenn ihnen der wagen gefällt kommen sie gleich einfach wieder rein"!

ioch war total perplex, der wollte nicht mals meinen namen wissen

wo gibts denn sowas ????

(fahrtbericht folgt)
Edit by Netmaster: Bild entfernt - Bitte entsprechende Regeln beachten: Signaturen im Forum (Fotos)

rainer-wü

Schüler

  • »rainer-wü« ist männlich

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Wohnort: würzburg

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Februar 2005, 22:34

das hatte ich auch schon mal, vor jahren als ich nach einer barchetta ausschau gehalten habe.
das war ein kleiner händler auf nem kaff. ich meinte ich such ne barchetta und wollte mal probefahren.

"kein problem, ich hole nur die rote nummer und die schlüssel"

wir mussten dann zwar noch fremdstarten weil die batterie leer war aber dann ging es los.
noch schnell gefragt wie lange ich fahren kann

"ich bin bis 18 uhr da, da sollten sie dann schon wieder da sein"

so hatte ich meine erste 3 std probefahrt mit einer barchetta.
keine adresse, kein führerschein, keine versicherung unterschrieben...

lordfalcon

Anfänger

  • »lordfalcon« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Februar 2005, 22:51

genau so wars bei mir!

das ist nen händler in nem kaff (da wohnt meine freundin :D )

als ich dann fertig war und den wagen zurückgebracht habe - ging ich auch gleich ins büro um mit dem werten herrn verkäufer über die konditionen zu reden - und dann kam das beste:

der typ (älterer, wirklich älterer herr) kannte meine freundin und redete irgendwie nur mit ihr ?( war ein richtig lieber kerl undich musste den regelrecht zwingen mit mir über das auto zu reden.

als es dann so weit war, sagte er mir nur:
"am besten im april wiederkommen, da hat mazda wieder ne händleraktion angekündigt!" 8o 8o

als ich ihn dann fragte was das genau für auswirkungen auf den preis habe rechnete er mir den listenpreis vo (so wie ich den wagen gerne hätte)

wir kamen auf kanppe 21.000€uro und dann sagte er mir - ich könne den wagen für 16.900€ haben, wenn ich ihn im april bestelle! :D :D

das gibts doch wohl echt nicht - ich habe nicht verhandelt, gar nix, und dann bekomme ich ca. 20% angeboten!!!!! :D :D :D

jetzt wird geschaut ob ich den astraq gtc für ähnlich gute konditionen bekommen und dann wird geschaut!!!

(fahrtbereicht kommt morgen - geh jetzt pennen)
Edit by Netmaster: Bild entfernt - Bitte entsprechende Regeln beachten: Signaturen im Forum (Fotos)

stilo2005

Anfänger

  • »stilo2005« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 28. April 2004

Wohnort: Oberpfalz

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. März 2005, 20:59

-

hm.....ich hab nur schlechte erfahrungen gemacht.......von leuten, die mir eigentlich nicht wirklich n auto verkaufen wollten......bis zu denen, die mir schwachsinn erzählt haben......probefahrt nur im vorserienmodell *irgendwas mach ich falsch*

lordfalcon

Anfänger

  • »lordfalcon« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. März 2005, 17:14

jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!

habe mir gestern nen wagen gekauft!!!!!

mazda 3 1.6 exclusiv mit vollausstattung (ausser navi) :D :D
4.000km gelaufen zu nem super-hammer preis - hab ein schlechets gewissen wegen des preises, weil der wagen aufgrund eines todesfalls verkauft werden musste - aber was soll ich machen??!!!!

fotos folgen :D :D :D :D
Edit by Netmaster: Bild entfernt - Bitte entsprechende Regeln beachten: Signaturen im Forum (Fotos)

rainer-wü

Schüler

  • »rainer-wü« ist männlich

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Wohnort: würzburg

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. März 2005, 17:40

och, das sind meistens die besten deals wenn jemand ein auto verkaufen muss weil er es nicht braucht !

und ein navi nachzurüsten ist heute ja absolut kein problem mehr.
da er günstig war hast ja jetzt noch weng geld für
gscheites radio mit navi oder so übrig, wenn du es überhaupt brauchst.

hab meins im stilo in 10 monaten max 5 mal benutz.


viel spass damit !!!

lordfalcon

Anfänger

  • »lordfalcon« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Juli 2005, 10:24

total vergessen...

Edit by Netmaster: Bild entfernt - Bitte entsprechende Regeln beachten: Signaturen im Forum (Fotos)

Hora

Anfänger

  • »Hora« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 2. August 2005

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. August 2005, 10:25

das hatte ich vor einem monat auch bei mir in der gegend wollte einen passat v6 mit allrad probefahren nach 1 min hatte ich den schlüssel hab mir das schonmal bequem gemacht nach 5 min kam er mit rote nummer fand ich auch komisch hätte ja auch sein können das ich garkeinen führerschein habe er wusste auch garnichts von mir aber es ist dann doch ein fiat geworden *g*
FIAT= Ferrari in allen Teilen
*räusper* :)

vinylia

Anfänger

  • »vinylia« ist weiblich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 23:43

Mit Probefahrten hatte ich eigentlich nie so recht Probleme. Kaufe in der Regel nur bei Händlern, wegen der Garantie & so. Reinsetzen & fahren so lange wie ich mag, sollte eigentlich überall Standart sein, gerade bei Gebrauchtwagen.
Nur bei nem Chrysler Probe fahren setzte sich ein Mittarbeiter vom Autohaus hinten auf die Banke, der hatte wohl Schiss das ich nicht wieder komme ... :)

Gruß Nadl
Hast Du Hammer & Draht, komste bis Leningrad! Jede Beule ist echt ... :]

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!