Augustin-Group

michaell

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 20. April 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. August 2016, 11:44

Auto verschrotten lassen, kostenlos oder?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Halo nochmals Leute, ich führe gerade eine Diskussion mit meinem Kumpel zum Thema Autoverwertung. Ich habe vor einigen Jahren meinen Altwagen verschrotten lassen, und kann mich noch sehr gut erinnern das es kostenpflichtig war. Weiß jetzt nicht genau was ich da gezahlt habe. Jetzt meint er das es in der Regel kostenlos sein sollte. Welche sind eure Erfahrungen? Kann man da vllt auch ein paar Euros herausholen oder wie schaut das aus momentan?

allex

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 20. April 2014

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. August 2016, 12:22

Es kommt drauf an, ich habe auch gehört das manche 50+ Euro für die Verschrottung bezahlen. Aber soweit ich weiß ist es kostenlos. Du kontaktierst einen Schrottplatz zmB, vereinbarst einen Termin und lässt dir die Kiste kostenlos abholen bei Bedarf. Das wars dann auch!

Wichtig ist halt nur das du einen Verwertungsnachweis bekommst. Du kannst weitere Infos unter http://www.autoverwertung-frankfurt.info finden. Die machen das kostenlos, das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Liebe Grüße, Alex



»Die Wahrheit aber«, so heißt es,»wird Euch frei machen.«

Aber nur, wenn wir unter ihr stehen und die Liebe nicht zerstören.

Denn »wer in der Liebe ist, ist in der Wahrheit.«

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (10.08.2016), giallarhorn (11.08.2016)

michaell

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 20. April 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. September 2017, 23:14

Das Thema ist schon sehr alt, bin aber gerade darauf gestoßen und wollte mich nur mal schnell für deine Antwort bedanken. Ein Verwertungsnachweis zu bekommen ist auf jeden Fall sehr wichtig, sonst kann es im Nachhinein Ärger geben. Autoverwertungen sind aber nicht immer kostenlos, es kommt halt auf den Verwerter an. Einige wie z.B. https://www.gratis-autoverwertung.de/aut…ung-regensburg/ sind kostenlos, andere Verlangen allerdings Geld für die Abgabe des Autos. Woran das liegt weiß ich selber nicht, würde ich gerne mal wissen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (04.09.2017)

Tobii

Anfänger

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 17. März 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. März 2018, 20:57

Hallo!
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass diese Kosten immer unterschiedlich sind. Manchmal kostet die Verschrottung 50 Euro, manchmal ist sie aber auch kostenlos. Frag doch einfach mal beim Schrotthändler in deiner Nähe nach.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (19.03.2018)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!