Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Beiträge: 1 043

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 390

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Januar 2015, 09:03

scheibenwaschwasser

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

ich möchte an folgendes erinnern:


nehmen wir folgende situation an: der wetterbericht meldet kälte. im waschbehälter ist zwar wasser, aber kein oder nicht genügend frostschutz. also muss frostschutz nachgefüllt werden. und zwar so viel, dass die mischung dann auch die gemeldeten temperaturen aushält. wenn als beispiel minus 10 grad gemeldet werden, sollte die mischung mindestens bis minus 20 grad gehen, denn durch den fahrtwind entsteht zusätzliche kälte.

okay, brav wie wir sind, halten wir uns daran. und am nächsten morgen funktioniert das scheibenwasser trotzdem nicht. der grund: ES MÜSSEN AUCH DIE LEITUNGEN DURCHGESPÜLT WERDEN! und zwar so lange, bis die frostschutz in allen leitungen vorhanden ist. sonst frieren nämlich die leitungen zu. das durchspülen geht bei der frontscheibe ganz schnell, ein paar spritzer genügen. nicht so bei der heckscheibe, da braucht es schon ein bisschen, bis das alte wasser heraus ist und der frostschutz die leitungen auffüllt.


beim kauf von scheibenfrostschutz auf die kälteresistenz achten. immer vergleichen, welche mischung günstiger ist.


und noch ein wort zum gemisch: ich kaufe normalen frostschutz, lidl, aldi, wo es halt gerade günstig ist. da gebe ich ein paar spritzer geschirrspülmittel hinein und auch etwas scheibenreiniger aus dem haushalt. das ist billig und hat sich bewährt.



gruß.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fiatracer88 (16.01.2015), crikveni (21.01.2015), JD4040 (28.01.2015)

crikveni

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2013

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Januar 2015, 17:07

Danke für den Tipp / Anleitung. Ich selbst halte von fertigen Mischungen nicht viel, weil man - wie du schon erfasst hast - eventuell eine zu schwache für die Temperaturen erwischt hat. Ich kaufe immer das stärkste Zeug und verdünne je nach Härte des Winters.
Ich liebe meinen Punto GT

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (22.01.2015), JD4040 (28.01.2015)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1069

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Januar 2015, 13:58

Hole mir dieses Zeug immer von Kaufland, minus 20°C, der Kanister reicht dann immer für einen Winter und 2 Autos.
Da kommt dann noch Spülmittel Zitronenduft rein, damit es nicht so nach Alkohol riecht :D

Bei den Temperaturen der letzten Jahre bin ich Mitte November damit angefangen, die Scheibenwaschanlagen damit zu befüllen.

Vereiste Spritzdüsen sind ärgerlich...und oft ziehen sich die Wasserschläuche von den Düsen,
wenn man die Scheibenwaschanlage bei vereisten, verstopften Düsen betätigt.

Wüsche allen Allzeit klare Sicht, der nächste Frühling kommt bestimmt :thumbup:
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (28.01.2015)

Ähnliche Themen

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!