Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

dom

Schüler

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 12. April 2007

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. August 2007, 18:54

Störgeräusch & Sicherung?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi !


Ich hab heute meine Endstufe + Sub eingebaut.

Powerkabel verläuft am Wischergestänge entlang zum Beifahrerteil der Windschutzscheibe, von dort dann in den Fußraum und nach hinten in den Kofferraum.
Die Chinchkabel liegen unter der Mittelkosnole und die LS-Kabel auf der Fahrerseite. Massepunkt ist hinten unterm Rücklicht mit dem von Fiat kombiniert.


Sobald der Motor läuft und das Radio, habe ich ein Störgeräusch drin. Ein Pfeiffen bzw. ein Dauerpieps, wie wenn die Rückfahrwarner piepsen wenn man schon wo gegen gefahren ist. ;)


Woran kann es liege, ich hab mal was von der LiMa gelesen, wie kann ich das beheben ???


Wäre über jede Hilfe dankbar.



Achso, ich bräuchte ne neue Glassicherung für die Frequenzweiche meines Emphaser-ECP25X Frontsystem. Nur weiß ich nicht wieviel Ampere diese hatte, wie bekomm ich das raus, bei google wurde ich nicht fündig :/

Gruß dom
dom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dom« (19. August 2007, 18:55)


netmaster

Fortgeschrittener

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 23. März 2007

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. August 2007, 19:18

Störgeräsche hast du oft bei Masseprobleme.
Evtl. oxidiert, zu großer Übergangswiderstand.
Die Verbindung vielleicht nochmal nachsehen und alles nachdrücken, nachschraube.
Estas Kontaltspray kann auch nie schaden. :lol:
Gruss
René


dom

Schüler

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 12. April 2007

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. August 2007, 20:05

Und wieso tritts dann nur bei angelassenem Motor auf ??

Massepunkt ist eigentlich optimal !
dom

Scorpion

Schüler

  • »Scorpion« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 2. November 2003

Wohnort: Kirkel bei Homburg/Saar

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. August 2007, 20:11

evtl. kommt das geräusch von der lima. lass sie mal durchchecken.

dom

Schüler

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 12. April 2007

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. August 2007, 20:24

Nächstes Problem.


Vorne Rechts der Lautsprecher mit Hochtöner will nicht funktionieren. Wenn ich die angeklemmt habe und die Lautstärke hochregle schaltet die Amp ab.

Kabel von der Stufe zur Weiche und Weiche selbst hab ich schon getauscht, die sind nicht das Problem ! Muss dazu sagen das die Tweeter und TMT Kabel das Powerkabel kreuzen, weil das nunmal da entlang läuft.

Desweiteren hab ich schon zwei Sicherungen an der besagten Weiche vorn rechts verheizt !



Zu guter Letzt flog auch noch die Sicherung vom Radio raus, nachdem ich etwas lauter Musik hörte über die LS links + Sub.


Erklärungen dafür ?
dom

Sam

Car Hifi Experte / Moderator

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. August 2007, 22:04

Das alles hört sich nach derben Fehlern eventuell sogar Kurzschlüssen an. Bitte mal die komplette Verkabelung prüfen, nicht genutzte LS-Kabel isolieren, eventuelle Kabelquetschungen überprüfen!
Spezialist zu Fragen im Bereich Stilo/Bravo/Uno und sämtlichen Fragen rund um Car Hifi und Multimedia

dom

Schüler

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 12. April 2007

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. August 2007, 22:32

Danke schonmal, aber das macht doch keinen Spaß :D
dom

dom

Schüler

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 12. April 2007

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. August 2007, 16:47

Oh mein Gott, bin ich schlecht.


Ich hatte das alte LS-Kabel welches vom Isostecker zum orig. LS geht an den TMT Ausgang der Frequenzweiche hängen. Soll heißen die Weiche wollte die ganze Zeit die Signale ans Radio senden ... GRRR

Jetzt lüppt alles super, nur habe ich nicht die richtigen Sicherungen für die Frequenzweiche gefunden, habe jetzt ähnliche vom Baumarkt mit 2A reingemacht und es läuft auch. Ist das aber nicht viel zu wenig !?


UND, ich weiß nicht ob mein TMT links richtig gepoolt angeschlossen ist. Kann sein das ich + und - vertauscht habe, aber er läuft unter beiden Bedingungen gut. Wie kann ich das nun auswendig machen ob er richitg angeschlossen ist ???
dom

Sam

Car Hifi Experte / Moderator

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. August 2007, 17:12

Also deine Ursache für die defekte Sicherung am Radio und Frequenzweiche sei mal geklärt!

Du kannst ganz einfach herausfinden, ob du + und - vertauscht hast indem du den Bass mal leicht am Radio anhebst und dann die Balance entweder auf rechts oder links stellst. Sollte der Bass dann deutlich lauter zu hören sein, wenn nur eine Seite läuft, so hast du + und - auf einer Seite vertauscht! Very Easy.

Und die 2A sind schon richtig, das ist eigentlich nur der Verpolungs bzw. Kurzschluss-Schutz an der Frequenzweiche. Sei froh das nicht noch mehr kaputt gegangen ist!
Spezialist zu Fragen im Bereich Stilo/Bravo/Uno und sämtlichen Fragen rund um Car Hifi und Multimedia

dom

Schüler

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 12. April 2007

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. August 2007, 19:22

Achso, einen HT hats zerrissen, da werd ich mir jetzt neue besorgen müssen, aber als ich den Geruch der verbrannten Sicherung gerochen habe, dachte ich schon mein Radio wäre schonwieder im Eimer ... *puuh* ^^

Heute habe ich alle Kabel versteckt und die Endstufe sauber "verbaut". Bilder werd ich noch machen.
dom


Sam

Car Hifi Experte / Moderator

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. August 2007, 20:48

Brav! Haste gut gemacht...
Spezialist zu Fragen im Bereich Stilo/Bravo/Uno und sämtlichen Fragen rund um Car Hifi und Multimedia

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!