Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

neXar

Anfänger

  • »neXar« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: Schweiz / Bern

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. April 2008, 11:30

Knacken in den Lautsprecher

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hy Leute

Zuerst wollte ich mal hallo sagen und kurz erwähnen, dass ich mich freue das ich auf euer Forum gestossen bin (das es irgendwie kein schlaues Fiat-Forum in der Schweiz gibt)

Nun ich habe 2 Probleme :roll:

Das Typische Drehzahlgeräusch in den hinteren Boxen nach dem Verstärker,
dazu habe ich aber schon viele schlaue Tips hier gelesen.

Seit kurzen aber, knackt es in den selben Boxen, wenn ich leicht aufs Gas drücke und wider los lasse. Wenn ich länger drücke knackt es lauter. Wenn ich aber fest drücke knackt es nicht. :-?

Sprich, wenn ich normal fahre höhre ich nichts, jedoch wenn ich im stau stehe oder so, knackt es andauernd. :evil:

Nun brauche ich eure Hilfe ...

Danke
neXar
Grüsse aus der Schweiz

Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. April 2008, 12:26

Grüezi aus Luzern

Zitat

dazu habe ich aber schon viele schlaue Tips hier gelesen


Hast du denn auch schon was von diesen Tipps umgesetzt?

ein ähnliches Problem hatte ich bei meinem früheren Tipo.
Damals hatte ich ein Enstörungsfilter eingebaut, welcher aber auch nicht wirklich was brachte.
Da ich keine Lust hatte, das Problem "näher" zu orten, habe ich für den Verstärker und den CD Wechsler, welcher im Kofferraum eingebaut war, den kompletten Kabelbaum ausgetauscht.

Das heisst, ich habe hochwertigere Kabel genommen und diese korrekt verlegt.
Danach war das nette brummen aus den Lautsprecher hinten weg.

Kannst du mal sagen, wo du den Strom für den Verstärker abgenommen hast? wie dick sind die Kabel?

Teste sonst mal, wie es sich verhält, wenn du den Strom direkt von der Batterie nimmst.
Die Masse, also das meist schwarze Kabel richtig und korrekt mit dem Chassis verbinden.

Flash

neXar

Anfänger

  • »neXar« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: Schweiz / Bern

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. April 2008, 13:54

Also den Saft nehme ich direkt ab der Bat. und gehe auf der Fahrerseite durch ...
dicke bin ich mir nicht ganz sicher, glaub 1.5cm2 ... für nen 1000W Mediamarkt Verstärker.

Den Sound ab Radio geht auf der Beifahrerseite durch.

Der Mediamarkt Verstärker kommt aber bald raus, doch ich will dann nicht das selbe Problem beim neuen.

Nei gegen das Brummen hab ich noch nichts unternommen, wollte zuerst noch auf diese Beiträge warten.

Musst du sonst noch was wissen?
Grüsse aus der Schweiz

Sam

Car Hifi Experte / Moderator

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. April 2008, 13:56

Zitat

Original von neXar
...glaub 1.5cm2 ... für nen 1000W Mediamarkt Verstärker.

...


Nicht dein Ernt? 1,5cm² = 15qmm² Bezeichne ich als Klingeldraht und würde ich nicht mal als Lautsprecherkabel einsetzen...

Bevor wir weiterreden:

NEUE KABEL ZIEHEN!

In der Regel (egal wieviel "Watt" dein Verstärker hat) reicht ein 25qmm² Kabel als Einsteiger aus. Wenn du sicher gehen willst, dann 35qmm²

Als Nächstes:

VERSTÄRKER WEGWERFEN



Ich bin zwar bischen radikal, aber genau von solchen Machenschaften kommen deine Probleme!
Spezialist zu Fragen im Bereich Stilo/Bravo/Uno und sämtlichen Fragen rund um Car Hifi und Multimedia

neXar

Anfänger

  • »neXar« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: Schweiz / Bern

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. April 2008, 15:30

Zitat

Original von Sam
Nicht dein Ernt? 1,5cm² = 15qmm² Bezeichne ich als Klingeldraht und würde ich nicht mal als Lautsprecherkabel einsetzen...


Sorry das war mein Fehler, hab mal nachgeschaut und es sind 10mm Durchmesser :oops:

Nun zum Verstärker, der ist eigentlich gar ni so über für das was ich ihn brauche.
Warum ich ihn trotzdem raus nehme?
Nun ich will meinen Kofferraum einwenig umgestallten und will nen neuen Woofer und dafür brauch ich nen neuen Verstärker.

Ich hatte vor einen JVC KS-AX5700 zu verbauen (habe Prozente bei JVC wenn ichs über die Firma bestelle)

Edit:
Noch wegem dem Woofer, habe jetz ne Kiste drin. Will aber alles selber bauen, aber den woofer nicht schrotten, also geb ich den meiner Freundin und kauf mir nen Woofer ohne Kiste.
Grüsse aus der Schweiz

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »neXar« (16. April 2008, 15:40)


Sam

Car Hifi Experte / Moderator

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. April 2008, 09:33

Zitat

Original von neXar

Zitat

Original von Sam
Nicht dein Ernt? 1,5cm² = 15qmm² Bezeichne ich als Klingeldraht und würde ich nicht mal als Lautsprecherkabel einsetzen...


Sorry das war mein Fehler, hab mal nachgeschaut und es sind 10mm Durchmesser :oops:



Das ist ja noch schlimmer!

Sorry, ganz ehrlich:

Überdenk nochmal dein Einbaukonzept. Es sagt keiner was, wenn du dich auf dem Gebiet Carhifi nicht so gut auskennst (ist noch kein Meister vom Himmel gefallen). Aber Ferndiagnosen und Hilfen sind immer schwierig. Gibt es bei Dir in der Nähe keinen ACR oder einen kompetenten Carhifi Einbauer? Also außer Mediamarkt und Co.

Eine Beratung/Einbauerklärung wird dich vielleicht 3,-€ in die Kaffeekasse kosten!
Spezialist zu Fragen im Bereich Stilo/Bravo/Uno und sämtlichen Fragen rund um Car Hifi und Multimedia

neXar

Anfänger

  • »neXar« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: Schweiz / Bern

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. April 2008, 10:55

Also jetz musst du mir mal helfen :?:

du sagtest 25qmm würdest du empfehlen ... das sind doch etwa 5.6mm Durchmesser?

oder mach ich da was falsch? ...
Grüsse aus der Schweiz

Sam

Car Hifi Experte / Moderator

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. April 2008, 14:23

25qmm² = 25mm (bzw.2,5cm) breit und 25mm (bzw.2,5cm) hoch 8-)
Spezialist zu Fragen im Bereich Stilo/Bravo/Uno und sämtlichen Fragen rund um Car Hifi und Multimedia

neXar

Anfänger

  • »neXar« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: Schweiz / Bern

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. April 2008, 15:53

Zitat

Original von Sam
25qmm² = 25mm (bzw.2,5cm) breit und 25mm (bzw.2,5cm) hoch 8-)


sry ich will dich jetz nicht beleidigen aber ich habe das gefühl wir reden aneinander vorbei ...

so wie du das erklärst sollte ich ja ein kupfer stück nehmen quadratische fläche ... 2.5cm x 2.5cm ... und dass gäbe ja eine Fläche von 6.25cm^2 ...

wenn ich deine 2.5cm als durchmesser nehme, erhalte ich eine Fläche von 4.9cm^2 ... und somit würdi ich dann die Kabelfläche haben ...

bei mir wäre dies jetz 1.0cm, dadurch erhalte ich eine Fläche von 0.78cm^2 ...

jetz zu meiner Frage:

ein Kabel mit einem Durchmesser von 2.5cm kann ich mein Auto abschleppen aber die bring ich nie im leben an eine Endstuffe ... und jetz bin ich noch verwirrter als vorher :-(

edit:
ein Kabel mit einer Fläche von 2.5cm^2 hätte einen Durchmesser von 1.8cm ...
Grüsse aus der Schweiz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neXar« (17. April 2008, 15:56)


Sam

Car Hifi Experte / Moderator

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. April 2008, 09:09

Vergiß einfach mal deine cm Angaben...

es wird immer in qmm² angegeben... Ich selbst habe ein 35qmm² Kabel verlegt. Wenn man ganz viel Strom braucht, sollte man soger 50qmm² verlegen! Und ich bekomme diese in meine Endstufen rein. Das Kabel sieht zwar aus wie ein Gartenschlauch, aber die Endstufe hat großgenuge Anschlüsse. Hat deine Stufe das nicht, so wird sie schon nicht soviel Strom brauchen.

Aber sorry, ich muss das einfach sagen: Ich kann und will hierbei nicht weiterhelfen, denn Fehler suchen warum wieso weshalb ist wie eine Nadel im Heuhaufen bei dir. Kann Dir eben nur empfehlen, ein solideres Stromkabel zu verlegen!

Nur zum Vergleich:

35qmm² Kabel:




und ein 10qmm² Kabel:
Spezialist zu Fragen im Bereich Stilo/Bravo/Uno und sämtlichen Fragen rund um Car Hifi und Multimedia


Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!