Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

gmx

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Oktober 2008, 21:16

hi fi anlage für punto 188

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

allmälig gehen mir die standard lautsprecher zimlich auf den saxx und ich möchte neue, habe mir mal bei ebay welche angeschaut """" http://cgi.ebay.de/Fiat-Punto-176-188-Al…id=p3286.c0.m14 """ die von alpine sind und soweit ich weis alpine auch in ordnung wär. da ich mich mit den größen garnicht auskenne hab ich direkt die fiat lautsprecher gewählt die angeblich jja passen sollen, könnte ich diese direkt einbauen ohne neues kabel oder sonstiges dazu zu kaufen und sind die lautsprecher von der leistung her OK??? mir würde 300-500w absolut reichen mit ein bisschen bass bums.. habe den cd player http://www.pioneer.de/de/products/25/121…00UB/specs.html und möchte nicht unbedingt eine endstufe dazukaufen,,,,

ist es richtig das das set etwas über 500watt hätte??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gmx« (3. Oktober 2008, 21:27)


Tempra 16V

Anfänger

  • »Tempra 16V« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2008

Wohnort: Hildburghausen/Thüringen

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Oktober 2008, 11:47

RE: hi fi anlage für punto 188

Hallo, also wenn ich mir das Angebot so durchlese:

Lieferumfang - Zustand
Satz Alpine SXE-1750S ( 2 x Bässe, 2 x Hochtöner ) inkl. Schrauben
Satz Alpine SXE-1025S ( 2 x Stück ) inkl. Schrauben
3 x Satz Fiat Lautsprecher Adapterkabel
Neu / OVP inkl. Rechnung auf Ihren Namen
24 Monate Garantie


solltest du nichts weiter brauchen. Was die gesamt Leistung angeht hast du wohl eher 140 Watt

2 x 280 Watt Max / 2 x 45 Watt RMS
2 x 180 Watt Max / 2 x 25 Watt RMS

da man nicht von den Max ausgehen darf sondern nur von der RMS bzw. Sinusleistung.

Was die Sache mit dem Verstärker angeht, würd ich nicht drauf verzichten, schließlich willst ja beim aufdrehen ja auchnoch nen bissel Klang haben und nicht nur Krach, oder?

gmx

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. Oktober 2008, 12:41

kennst du vieleicht auch lautsprecher die eine etwas größere leistung haben aber auch wie diese ohne zusätzliche verstärker usw. eingebaut werden können?
beim cd player steht ja 4*50w maximal ausgangsleistung, das heisst doch das ich lautsprecher bis 200w ohne verstärker einbauen kann, ist das richtig?

die zb haben dann 160w gesamt leistung? http://cgi.ebay.de/Fiat-Punto-176-188-Bl…id=p3286.c0.m14

und bei denen wären es genau 200w http://cgi.ebay.de/Fiat-Punto-176-188-Ma…bayphotohosting

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gmx« (4. Oktober 2008, 13:11)


Tempra 16V

Anfänger

  • »Tempra 16V« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2008

Wohnort: Hildburghausen/Thüringen

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. Oktober 2008, 14:24

grundsätzlich kannst du jeden Lautsprecher ohne zusätzlichen Verstärker betreiben, aber für ordentlichen Klang und Bass würd ich immer einen empfehlen
und 4* 50 W bedeut das das Radio auf jeden Ausgang, d.h. vr vl hr hl jeweils 50 W hat, und genau deshalb würd ich im jeden fall nen Verstärker dazu nehmen wenn du was ordentliches willst. Die Angabe bei Lautsprechern bezieht sich nicht auf die Leistung(Lautsprecher haben keine Leistung) sondern auf die Belastbarkeit.
Und noch nen kleiner Tip, bvesorg die ein Koaxialsystem, also wo die Hochtöner mit im Tieftöner verbaut sind, da hast du dann weniger arbeit beim Einbau.

gmx

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Oktober 2008, 15:53

das besorgen geht einfach schlag mir doch mal irgendein set vor das sich im internet tümmelt, ich habe von hifi im auto absolut keine ahnung

Tempra 16V

Anfänger

  • »Tempra 16V« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2008

Wohnort: Hildburghausen/Thüringen

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. Oktober 2008, 20:40

ok, hier mal paar vorschläge, also Rodek und Axton sind schon sehr gut aber auch der Preis is halt dementsprächend. vorne: http://cgi.ebay.de/RODEK-RNX16-Coax-16cm…id=p3286.c0.m14
was hinten angeht ist die Frage willst wirklich nur 100er(Durchmesser) einbauen, oder überleg mal paar größere auf die Heckablage. Hier ein Bsp für die 100er: http://cgi.ebay.de/AXTON-COAX-10CM-AX100…id=p3286.c0.m14
und als Verstärker:http://cgi.ebay.de/JBL-GTO-4060-Endstufe…id=p3286.c0.m14
alles nur Beispiele ;) Hoffe ich hab dich jetzt nich noch mehr verwirrt.

gmx

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. Oktober 2008, 21:09

übertrifft bei weitem mein budget, wollte ja nur die alten mit den neuen lautsprecher umtauschen, sind diese wirklich so shclecht http://cgi.ebay.de/Fiat-Punto-176-188-Ma…ayphotohosting,

,,,, wie wär das denn wenn ich nur 2 lautsprecher nachhinten in den kofferaumdcekel einbaue ohne endstufe oder verstärker?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gmx« (4. Oktober 2008, 21:19)


Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!