Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

steffi63

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 31. Juli 2012

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Juli 2012, 16:13

Handymit blue&me verbinden klappt nicht!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!Ich hoffe ich bin hier richtig,wenn nicht schlagt mich:=)

Mein Problem liegt darin das ich mein Handy Galaxy X-Cover 5690 nicht mit meinem Blue&Me verbunden bekomme!Ich komme bis zur Pin alles kein Prob. und das wars!Es kommt keine Verbindung zustande!Ist das Handy vielleicht nicht kompatiebel? Hat jemand von euch das gleiche Handy oder auch diese Probleme? Ich wäre für jede Meinung oder Hilfe dankbar! ?(

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 697

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 464

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Juli 2012, 19:04

Ist der Hersteller Samsung? also Samsung galaxy ..... ? (Sorry kenn mich mit den verschiedenen Handy´s nich so aus :wacko: )

Wenn ja, ist das Handy nicht wirklich Kompatibel (Steht jedenfalls nicht in der Liste) Sorry

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

White_Evo

Moderator

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Juli 2012, 21:10

http://services.fiat.de/broadvision/blue…com_5_5_de.html

Also ich habe ein Galaxy Y und meine Freundin das S2 - lassen sich beide ohne Probleme über B&M verbinden.
Das einzige Problem, was wir haben ist, dass der USB-Anschluss "tot" ist sobald man ein Galagy (anscheind egal welches, da beim S3 von nem Kumpel das gleiche passiert) anschließt. Dann hilft nur wieder Batterie abklemmen -.-'

Soweit ich weiß sind neben dem Y und dem S2 auch alle anderen Galaxys kompatibel.
Falls deins nicht auf der Liste stehen sollte - nicht beirren lassen. Mein altes Handy (Sony Err. Vivaz Pro) stand auch net drauf und es ging (inkl. SMS-Reader).

Das von dir beschriebene Problem mit "bis zum PIN klappt's" hatte ich auch schon. Versuche mal "Blue&Me" in deiner Bluetooth-Liste im Handy zu löschen und probiere es nochmals. Bei mir ging es dann.
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

steffi63 (03.08.2012)

Tifosi Siegen

Moderator

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. August 2012, 23:19

Dieses Jahr im Urlaub hatten wir einen neuen 500er als Mietwagen . Mein HTC Wildfire S lies sich ohne Probleme mit B & M verbinden wobei ich auf das einfügen der Kontakte verzichtet habe . Freisprechen , lesen der letzten SMS und weitere Funktionen standen zur Verfügung . Ich habe nichts aktivieren lassen weil eben Leihwagen aber es hätte funktioniert . Bedienungsfehler ?


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

DerE1984

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 29. Juli 2013

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Juli 2013, 23:13

Samsung Galaxy S4 und Blue and me!

Ja das Problem habe ich mit dem Samsung Galaxy S4.

Das Handy erkennt den Bordcomputer nicht, also Blue and me .

Aber ich habe auf der Page von Blue and me gelesen, wenn das Handy nicht aufgelistet ist, muss es nicht heißen, dass es nicht funktioniert.

Ich werde jetzt mal mein blue an me das neue update drauf schmeißen und hoffe es geht.

mit dem iPhone 4S ohne Probleme. hmmm.

oder hat jemand schon Erfahrung mit dem Samsung Galaxy S4. Ein Kollege von mir sagt, das hat ohne Probleme geklappt.

LG



:)

White_Evo

Moderator

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Juli 2013, 17:01

Genau, ein Update könnte Abhilfe schaffe.

Beim iPhone 3 (?) war es genau so. Viele Beschwerden, dass es nicht geht, aber man musste einfach nur updaten. Falls es dann immer noch nicht geht wirst du wohl auf's nächste Update warten müssen.
Aber grundsätzlich würde ich sagen, dass es früher oder später gehen muss, da gerade die Galaxys zur Zeit mit die gängigsten Modelle sind.
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

Quborette

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 3. September 2013

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. September 2013, 18:18

Äääh, doofe Frage: wie update ich meine Freisprecheinrichtung??

Lg, Quborette

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 697

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 464

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. September 2013, 18:57

Du Fährst zum Freundlichen oder machst vorher ein Termin und sagst du hättest gerne für das Blue&Me Programm das neuste Update...
Der wird dir das dann draufspielen.
Das ist der einfachste Weg. Da es meist sehr am USB stick bzw an der "Formatierung" der Datei hapert.

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Quborette (03.09.2013)

Quborette

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 3. September 2013

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. September 2013, 19:15

Blöderweise lebe ich seit meinem Umzug im freundlichen Niemandsland :( der nächste offizielle Fiat Dealer ist 60 km entfernt. Weitere Ideen? Einen "Er jault" ääh ich meine Renault hätte ich in der Nähe..

Lg, quborette

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!