Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

SNOWMAN

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. August 2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. August 2008, 18:06

500er Orginalradio Subwoofer einbauen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Fiat Gemeinde,

stell mich mal vor:

Name: Sebastian
Beruf: Bürokaufmann
Wohnort: Rosenheim ---> Bayern
Alter: 25
Vorgängerfahrzeuge: Peugeot 205 Cabrio, Fiat Stilo JTD, Ford Focus, Ford Mustang GT, Fiat Bravo,
Neues gefährt: Fiat 500 1,4 Sport

bin neu hier da ich morgen meinem 500er bekomme *freu* wollte ich noch ein bisschen musik nachrüsten.

Da mein neuer ein Vorführwagen war konnte ich leider nicht das Interscope System mitbestellen.

Nun möchte ich aber aus meinem alten auto die sachen verbauen die bei mir noch rumliegen.

Subwoofer und Endstufe.

nun die frage?!

Lösung 1: Alles raus und über High Low adapter Front Rear und Subwoofer laufen lassen! also für front und rear ne eigene endstufe und für Sub auch noch eine?

Lösung 2: (wäre mir lieber) Front und rear über orginalradio laufen lassen und mittels eines High low adapter nur die eine endstufe und nen Subwoofer.

An dem Radio müsste doch eigentlich eine art Line out für das interscope System sein oder? ist ja der selbe radio wenn man das mitbestellt.

Würde mich sehr über eure vorschläge freuen!

Gerne nehme ich auch schaltpläne und bilder vom 500er Radio :-D

Neuen radio will ich nicht wegen der Blue & Me geschichte ! (never change a running system )

Danke schonmal

Greez so long

SNOWMAN

SNOWMAN

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. August 2008

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. August 2008, 21:29

hab schon ne lösung gefunden glaub ich!

High Low adapter von HELIX


kostet ca. 140 €
Ist halt nen high end teil und man hat 4 vollwertige ausgänge!

Hab auch beschlossen das ich alle lautsprecher austausche!
Front und Heck, da leider bei auslieferung schon ein lautsprecher defekt war.

somit kommten alle raus.
Ist auch nicht umbedingt mehr arbeit.
Aber so kann wenigstens der radio drin bleiben

Weiß zufällig einer welche lautsprecher vorne und hinten verbaut sind?
also welcher durchmesser?

besten dank schonmal

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SNOWMAN« (5. August 2008, 21:31)


SNOWMAN

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. August 2008

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. August 2008, 21:35

soo hat sich erledigt...

umbau abgeschlossen und bin mehr als zufrieden!

Front & Rear über radio und Subwoofer über endstufe!

Geht wie hölle!

Werde mal bei zeiten berichten! mit bildern und so...

Fa-Freddy

Anfänger

  • »Fa-Freddy« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2007

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. September 2008, 13:34

Hallo Snowman,

was für Speaker hast du denn eingesetzt? Und war es schwierig?

Gruß Freddy
Meine Fiats bisher: Tipo JTD, Ritmo 130 TC :-(, Fiat Fiorino Weekend,
die meiner Frau: Panda, Punto Cabrio ELX 90
Jetzt: Fiat 500 Sport :-D

SNOWMAN

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. August 2008

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. September 2008, 16:29

also die orginallsp. hab ich drinn gelassen, da die ab werk sehr gut sind.

naja viel arbeit ist es nicht.

was man braucht:

10 - 15mm² Pluskabel handelsüblicher länge und das dazugehörige massekabel.
am besten nen kleines set kaufen, allerdings braucht man keine Cinchkabel bzw nur ganz kurze. kosten ca. 20 €

Lautsprecherkabel 1,5 - 2,5mm² 4 x 5 meter.
kann man baumarkt oder Hifi Qualität nehmen, ich hab da aber nicht gespart.
ca 30 €

1x Helix High Low wandler wie oben beschrieben
kosten ca. 140 €

dann noch ne ISO verlängerung, also von weibchen auf männchen, damit man den orginal kabelbaum nicht zerschnippeln muss.


in der mitte abisolieren ca. 2-3 mm und einfach die lsp. kabel auflöten.
also front + rear, insgesammt 8 kabel, ca 30 minuten arbeit wenn manns sauber macht.

diese leitung zwischen Radio und Fzg. verkabelung hängen!

Achtung bitte alles Pins und leitungen überprüfen wegen dem USB und der Freisprechanlage da diese sonst nicht mehr gehen!

Also alle kabel 1 zu 1 von stecker zu stecker.

kabel nach hinten legen vom radio aus und auf die anschlüsse des Helix Wandlers legen.

Strom nach hinten legen, + am besten verlegbar durch einen kleinen gummistöpsel der neben dem Bremskraftverstärker ist. ca. 15cm links davon. (muss aber die gummimatte im innnenraum durchstoßen werden. man kommt kurz über dem gaspedal raus.

hinten alles anschließen und verbauen. fertig.

Ich mach mal fix bilder... ;-)

SNOWMAN

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. August 2008

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. September 2008, 16:47

Bilder
»SNOWMAN« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0002 (Medium).jpg
  • IMG_0005 (Medium).jpg
  • IMG_0003 (Medium).jpg
  • IMG_0006 (Medium).jpg
  • IMG_0007 (Medium).jpg

SNOWMAN

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. August 2008

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. September 2008, 16:49

übrigens, natürlich geht ein low budget High low adapter auch aber ich würde den guten kaufen da der extra nen jumper besitzt um verschiedene massepunkte zu verwenden um zu verhindern das man störsignale in den LSP hat.

Und sie hat eine eingebaute Remotesteuerung! d.h. der Helix adatper schaltet automatisch die endstufe ein ganz ohne remotekabel vom radio ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SNOWMAN« (16. September 2008, 16:52)


Fa-Freddy

Anfänger

  • »Fa-Freddy« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2007

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. September 2008, 19:55

Hi Snowman,

danke für die prombte Antwort.


Gruß

Freddy
Meine Fiats bisher: Tipo JTD, Ritmo 130 TC :-(, Fiat Fiorino Weekend,
die meiner Frau: Panda, Punto Cabrio ELX 90
Jetzt: Fiat 500 Sport :-D

Toms-Car-HiFi

Anfänger

  • »Toms-Car-HiFi« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 17. September 2008

Wohnort: Nickenich

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. September 2008, 11:31

Warst du bei ACR, daher der Emphaser woofer :-)?

Klingt es denn? *GG*
Signatur entfernt,bitte die Boardregeln beachten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toms-Car-HiFi« (17. September 2008, 13:35)


SNOWMAN

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. August 2008

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. September 2008, 13:32

nein ich war nicht bei ACR,

die Emphaser endstufe hab ich ergattern können da es ein damaliger 1zu1 nachbau meiner heißgeliebten Signat RAM3 ist.

Den subwoofer hab ich schon 4 jahre lang der geht wie hölle, ;-)

und den Helix wandler hab ich von der Firma MegaSound bei uns aus Rosenheim.

Denn ACR hat kein Helix.

Klingen tut es sehr gut, ist ja auch individuell einstellbar, aber die Höhen und mitten kommen trotz des intensiven sub´s sehr sehr gut zur geltung.


Toms-Car-HiFi

Anfänger

  • »Toms-Car-HiFi« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 17. September 2008

Wohnort: Nickenich

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. September 2008, 13:35

Na dann,.,
Sei doch froh... :-)

Wenn du den Vergleich hast, und es klingt ist doch super!
Signatur entfernt,bitte die Boardregeln beachten.

Monopolly

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 10. September 2008

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 21. September 2008, 19:41

alternative zu hi - low adapter

hallo,

ich habe mir sehr lange gedanken darüber gemacht wie ich einen externen Verstärker an das Orginal Blue & Me anschliesen könnte nach wochenlangem suchen habe ich eine echt super Lösung gefunden.

kein: hi - low adapder und kein: Versärker mit hi - low eingängen, kein: löten, nichts abzweigen oder änliches.

die perfekte Lösung ist ein: "MINI ISO Adapter 4 Cinch LINE -OUT BLAUPUNKT, VDO" da ist sogar das Remute schon dabei.

funktioniert bei mir super gib es in verschidenen Ausfürungen z.B. 2-, 4- und 5-Kanal.

schaut mal bei (ebay) kostet ca. 10,- €
»Monopolly« hat folgendes Bild angehängt:
  • Chinch.jpg

Darisch

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

13

Freitag, 2. Juli 2010, 18:38

@ monopolly
ich hab mir heut auch mal so nen iso adapter besorgt, wo genau steckt man das teil an?
wenn man das orginal radio ausbaut bleit eigentlich ja nur noch die mittlere position.
wenn man von hinten auf das radio schaut ist ja ganz links ausen schon was belegt ( glaub das ist der usb port) der ging nach dem abstecken jedenfals nicht mehr ;)

wo hast du das angesteckt?

Prinzipiell

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 27. Mai 2015

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. Mai 2015, 15:32

Habe Originalradio ausgebaut.

Hallo die Damen und Herren,

ich habe aus einem Fiat 500 die original Interscope Anlage ausgebaut und biete sie hier an: :) :)

http://www.ebay.de/itm/251973225172?ssPa…984.m1555.l2649


- also die original Endstufe (Verstärker mit 4 x 30 Watt)
- den aktiven Subwoofer (mit 60 Watt)
- und den kompletten Kabelbaum

Sehr selten bis gar nicht zu bekommen im kompletten Set. Macht einen tollen Klang! :023:

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!