Italo-Welt

tobsim

Anfänger

  • »tobsim« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Oktober 2006, 17:38

Winter - oder Ganzjahresreifen ? Eure Meinung ? [erledigt]

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leutz,

langsam stellt sich die Frage der Bereifung...

Möchte mal Eure Meinung einholen was Das angeht. Was haltet Ihr von BRAUCHBAREN Allwetter-Pneus? Hab das jährliche Umstecken der Sommer-Alus
auf Z.B. Winterstahlis satt.

Daher überlege ich (Meine Sommerreifen sind eh abgefahren..), mir einfach Allwetter-Reifen zu ordern...KLAR ist Ganzjahresreifen werden nie reguläre Sommer - bzw. Winterreifen ersetzen (Was die Rolleigenschaften,die Haftung oder den Grip im Schnee betrifft)..

Es ist jedoch ein guter Kompriß, wie ich finde.

WAS MEINT IHR ???

Werd umdisponieren: Geordert werden Winterpneus von NANKANG :Link zum Shop

Was ich dann zum Sommer mache bleibt abzuwarten ...

Greetz,
tobsim

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »tobsim« (26. Oktober 2006, 14:25)


-=Devil=-

Schüler

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 9. August 2004

Wohnort: Kehl

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Oktober 2006, 18:18

Ich halt garnichts von den Ganzjahresreifen, denn die taugen weder im Winter noch im Sommer was. Bisher habich keinen Reifentest gesehen, wo sie auch nur passabel abgeschnitten haben.

Deshalb Fahr ich im Sommer Weiterhin Alu und im Winter st

-=Devil=-

Schüler

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 9. August 2004

Wohnort: Kehl

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Oktober 2006, 18:20

Ich halt garnichts von den Ganzjahresreifen, denn die taugen weder im Winter noch im Sommer was. Bisher hab ich keinen Reifentest gesehen, wo sie auch nur passabel abgeschnitten haben. Schon allein der Unterschied beim Bremsweg wärs mir nicht wert. :P

Deshalb Fahr ich im Sommer weiterhin Alu und im Winter Stahl. ;)

rainer-wü

Schüler

  • »rainer-wü« ist männlich

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Wohnort: würzburg

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Oktober 2006, 20:11

deswegen hab ich 215/40/17 als winterreifen :-)

ich halte auch nicht wirklich was von den allwetter dingern, dann lieber
das ganze jahr winterreifen fahren. Die sind schön weich und haben im Sommer mehr grip, leider auch eine grössere abnutzung.
Kapitän, Top Poster Nr.2

tobsim

Anfänger

  • »tobsim« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Oktober 2006, 22:29

Letztendlich ist Alles eh nur eine Frage des Geldes...

Natürlich ist die beste Lösung ein Satz Sommerräder und ein Satz Winterräder...

Mach mich gerad schlau ob es überhaupt einigermassen brauchbare Ganzjahresreifen gibt.

Bin vorläufig fündig geworden.

Goodyear
Ganzjahresreifen EAGLE VECTOR EV-2
195/55 R15 85V , M+S Kennung .

Mal sehn was ich noch so finde..

-=Devil=-

Schüler

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 9. August 2004

Wohnort: Kehl

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Oktober 2006, 00:57

Den Ganzjahresreifen fährst wie sein Name schon sagt, das ganze Jahr. Also nutzt du ihn auch schneller ab. Wenn jetzt sommer und Winterreifen hast, dann schrubbst die abwechseld runte und sie halten dadurch länger. Ausserdem sind die Wintergummis meist billiger, weil schmaler. Und schmaler hat auch mehr Grip im Winter. ;)

tobsim

Anfänger

  • »tobsim« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Oktober 2006, 13:37

Recht hast Du ;)..

NUR: Bei meinem Wägelchen ist nur die Serienbereifung eingetragen...Also müßte ich erst andere Reifen UND Felgen eintragen lassen.

Das ist mir alles zu hohl. Daher meine Überlegung mit den Ganzjahrespneus..

Hab mal geguckt, pro Reifen ca.95 Euro (Goodyear)

-=Devil=-

Schüler

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 9. August 2004

Wohnort: Kehl

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Oktober 2006, 14:04

Sind bei dir keine Stahfelgen eingetragen? Ist das wie bei den Abarth Stilos, die nur Alus fahren dürfen?

Aber 95€ Pro Reifen ist jetzt nicht so billig find ich. Ich hab für meine 215er auch nur um die 90€ gezahlt.

tobsim

Anfänger

  • »tobsim« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Oktober 2006, 17:18

Ja, nur eine Rad/Reifenkombination...

Bei den Reifenpreisen gehts ja nicht um die Breite, sondern nur nach der Nachfrage...

Meine momentanen Sommerreifen (195/55R15 V) sind auch nicht gerad sportbillig... Wegen der 5 bei 55 und dem Geschwindigkeitsindex " V ")...

-=Devil=-

Schüler

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 9. August 2004

Wohnort: Kehl

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Oktober 2006, 18:04

Beim Stilo sind es 215/45 ZR17 87W drauf. Aber die Größe ist anscheinend auch nicht so häufig.


tobsim

Anfänger

  • »tobsim« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Oktober 2006, 18:39

Aha, 215/40'er wären somit billiger...

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!