Augustin-Group

tomsei

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 1. August 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. August 2017, 13:01

Fiat Ducato 244 Wohnmobil/Pritsche 2,8 JTD 2003 94 KW, 128 PS Antriebswelle 1,8t Achslast

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

bei meinem Wohnmobil ist die linke Antriebswelle defekt, sie ist bereits ausgebaut.

Nun kommen einige Fragen auf.

1. Die Antriebswelle hat getriebeseitig eine Einkerbung für einen Sprengring, dieser war nicht vorhanden muss dieser montiert werden, bekommt man diesen Sprengring einzel.

2. Welches Drehmoment bekommt die Mutter der Antriebswelle am Radlager.

3. Der Wellendichtring am Getriebe ist mit einer Halterung (4 Schrauben) angebracht, wie wird dieser abgedichtet.

4. Wo fülle ich das Getriebeöl nach, mit welcher Menge.

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (03.08.2017)

Alex1981

Anfänger

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. August 2017, 23:58

Dass Getriebeöl wird durch eine Öffnung oben im Getriebe eingefüllt ist eine Kunststoffkappe auf der Öffnung einfach abziehen.Vorher Getriebeöl ablassen und exakte Füllmenge wieder einfüllen.Stand prüfen nicht möglich. Der Sprengring gehört drauf. Es kann sein dass der Deckel mit montiertem Simmering erhältlich ist am besten bei der Fiat Werke nachfragen. Drehmoment muss ich passen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (03.08.2017)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!