Augustin-Group

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 12. Februar 2018

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Februar 2018, 19:37

Sedici 1.9 MJ springt nicht an, nur sporadisch, evtl. Wegfahrsperre

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Fiat-Community,

mein Sedici 4x4 Diesel mit 1.9 Multijet von 01/2009 sprang kürzlich nicht mehr an. Hintergrund: Ich hatte ihn über Weihnachten und Urlaub drei Wochen nicht bewegt.

Was tat er: Schlüssel ins Schloss, Anlasser drehte, er ging jedoch nicht an. Werkstattleuchte blinkte.

Abschleppdienst schaute: kein Batterieproblem. Versuchte es mit Starthilfe-Spray. Hörte sich schon fast gut an. Letztlich schleppte er ihn in die nächste Werkstatt - war eine freie.

Freie Werkstatt: Schaute mit Diagnosegerät nach, kam nicht ins Steuergerät. Klemmte Batterie ab. Nach Wartezeit wieder an. Er lief wieder. Als ich den Sedici am nächsten Tag abholen wollte, sprang er nicht mehr an. Den Zweitschlüssel hatte ich dabei. Auch damit ging es nicht. Diagnose-Fehler: P1612, P1613 = Wegfahrsperre.
Letztlich hat der KFZ-Meister rumtelefoniert: der nächste Fiat-Händler "verweigerte" die Annahme, da der Sedici ein Suzuki sei. Der nächste Suzuki-Händler willigte dann ein die Schlüssel neu zu programmieren.

Nochmal abschleppen. Nach der Ankunft bei der Suzuki-Vertragswerkstatt, sagte der dortige KFZ-Meister, es sei kein Schlüsselprogrammierproblem. Also Fehlersuche. Letztlich wurde die Fehlersuche ab- bzw. unterbrochen, damit es nicht zu teuer wird. Es konnte jedoch keine Fehlerursache gefunden bzw. eingegrenzt werden.

Was wurde untersucht: Stromversorgung, Relais, Anschlüsse auf Korrosion geprüft. Keine Fehler erkennbar.

Was eigenartig ist und nun niemand weiß, wie weiter zu verfahren ist:
- Sporadisch wird der Schlüssel erkannt und der Sedici startet dann auch.
- Die Werkstatt kommt aber auch nur sporadisch ins Steuergerät rein.
- Gerade, wenn der Startvorgang nicht funktioniert, kommen sie nicht ins Steuergerät, um dort zu schauen, inwieweit die Signale der Wegfahrsperre ankommen.

Weiß hier evtl. jemand mehr? Oder hatte dieses Konstrukt auch schon einmal?

Vielen Dank schon einmal vorab.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (12.02.2018), JD4040 (14.02.2018)

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 730

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 530

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Februar 2018, 11:43

Was steht denn auf dem Steuergerät?
Magenti Marelli oder Bosch?


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (14.02.2018)

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 12. Februar 2018

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Februar 2018, 18:40

Hallo Fiatracer 88,
danke schon mal für die Nachfrage. Aktuell steht er ja noch in der Werkstatt. Sobald ich Antwort habe, melde ich mich wieder.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (15.02.2018)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!