Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

nesai

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Januar 2011, 14:57

meine nicht so tollen erfahrungen mit dem qubo

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fiat Qubo 1.3 Multijet Dynamic mit 75 ps 2008 als Vorfühere mit 2000km gekauft.
im ersten Jahr 14 x beim Händler. eine kurze Zusammenfassung:

2 x Turboladerschaufel verboben (pfeifen) wurde immer instandgesetzt und nicht getauscht

1 x Tür geht nicht mehr auf (plastikzeugs gebrochen)

2 x Domlager getauscht (Materialfehler), Spur war nach dem letzten Tausch verstellt (Auto zieht mal nach rechts oder links)

Handschuhfach schief eingebaut

nach jeder Reperatur war meist noch etwas zusätzlich defekt (z.b. die Halteklipse der Abdeckung an der Motorhaube), Blinker hing aus dem Kotflügel, Verzahnung am Wischerarm vermurkst, Spur verstellt usw.

nach 30.000 km bremsscheiben ca 2 mm eingelaufen
Deutliche Rostspuren an den Stoßdämpfern hinten

Vorher hatte ich einen Multipla 1,9 JTD, der war einmal im Jahr zu Service und hatte 180.000 km problemlos absolviert.

Fazit: Qubo Verarbeitung sehr mäßig bis schlecht, Kundendienst eine Zumutung, Verbrauch spitze (5,5l/100km)

Hatte Gelegenheit div. Fiat Modelle als Ersatzautos probezufahren
Die Benzin Puntos schaufen wie die Löcher, Verarbeitung auch eher mäßig

Habe das Teil dann gegen eine KIA Venga getauscht und nun sieht das Auto wieder 1x/Jahr zum Service den Händler.

für mich nie mehr FIAT!

Auffallend: es gibt fast nirgends bei den Händlern einen Qubo mehr, das sollte doch zu denken geben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nesai« (12. Januar 2011, 15:02)


darachim

unregistriert

2

Mittwoch, 12. Januar 2011, 18:33

Das ist natürlich sehr schade, dass du mit deinem Auto keine guten Erfahrungen gemacht hast. So etwas kann dir aber bei jedem anderen Hersteller auch passieren. Ich hoffe du hast mit deinem nächsten Auto mehr Glück!


PS: Ich habe bisher eigentlich nur gute Erfahrungen mit italienischen Autos gemacht... :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »darachim« (13. Januar 2011, 16:19)


Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!