Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Küstenqubo

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Oktober 2015, 09:32

Hilfe beim Identifizieren eines Qubo beim Kauf

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin Leute,


ich bin neu hier im Forum (trotz bisher schon mindestens 5 diverser Fiat-Modelle) und brauche nun mal Hilfe bem Kauf eines Fiat Qubo:


Ich bin dabei einen gebrauchten Qubo "Natural Power" 2013 zu kaufen, aber leider nicht von einem Fiat Händler, sondern beim Autohaus einer anderen Marke (Inzahlungnahme). Nun musste ich leider feststellen, dass das Autohaus es mit einigen Angaben nicht so genau nimmt und versuche daher auf diesem Wege rauszufinden, um was für ein Auto es sich überhaupt genau handelt. Besonders interessieren mich dabei folgende Angaben:


- Ausstattungspaket "Style" - gab es so ein Paket in 2013 (EZ 08/2013) und was beinhaltet dieses?
- Antriebs-Schlupfregelung (ASR) - gab es das 2013 serienmäßig bzw. ist das in diesem Paket?
- ESP / ESC - gab es das 2013 im "Natural PÜower" serienmäßig bzw. ist das in diesem Paket?
- Notbrems-Assistent - gab es das 2013 serienmäßig bzw. ist das in diesem Paket?
- Motor-Schleppmoment-Regulation (MSR) (was immer das ist?!) - gab es das 2013 serienmäßig bzw. ist das in diesem Paket?
- Berganfahrhilfe - gab es das 2013 serienmäßig bzw. ist das in diesem Paket?


Das sind alles Dinge, die der Händler als vorhanden angibt, was ich aber nicht prüfen kann. Nachdem das Lederlenkrad und der Lederschaltknauf die der Händler ebenfalls angegeben hat definitiv nicht vorhanden sind, frage ich mich natürlich, ob es die anderen aufgeführten Features überhaupt gibt bzw. bei dem Baujahr gab? Ach ja und der wagen wird als "scheckheftgepflegt" angeboten, aber leider gibt es kein Scheckheft :( ....


Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere Fachmann hier im Forum mir evtl. mal mit ein paar Infos weiterhelfen könnte, der Wagen macht nämlich an sich einen guten Eindruck, aber leider kann ich mich auf die Angaben des Händlers scheinbar nicht wirklich verlassen.


Danke und viele Grüße!

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Oktober 2015, 09:51

zuerst einmal herzlich willkommen.

deine frage kann ich nur minimal beantworten:


wenn das auto ASR hat, dann muss es auch eine taste haben, wo man ASR ausschalten kann. es gibt situationen, wo ASR "nicht" richtig funktionert und deshalb braucht ein auto, das ASR hat, diesen schalter.


MSR, die motorschleppmomentsteuerung verhindert, dass zum beispiel bei bergabfahrten im schnee, die motorbremse so stark ist, dass das auto ins rutschen kommt.



gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (19.10.2015)

Küstenqubo

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Oktober 2015, 10:53

Hallo giallarhorn,


prima :023: , das hilft mir schon mal weiter, dann weiß ich, dass ich da bei der nächsten Besichtigung morgen mal nach so 'ner Taste suchen muss... Ich war eigentlich der Meinung, dass die kleinen Fiats (Punto, Panda, Palio) am Armaturenbrett alle ziemlich gleich gestaltet sind, aber scheinbar ist der Qubo doch etwas anders als ich es kenne....


Für weitere Tipps und infos bin ich immer dankbar!
Viele Grüße in die Runde!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (19.10.2015)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 421

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1049

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Oktober 2015, 12:32

Herzlich Willkommen hier im Forum!

Wie ich aus deinen Fragen sehe, vertraust du dem Händler nicht.
Kein Scheckheft, verkehrte Angaben zum Lenkrad usw.

Da gibt es für mich nur eins, bei dem Händler würde ich nicht kaufen!

Gebrauchte Qubo's findest du überall!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 421

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1049

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Oktober 2015, 12:43

Hab mal was aus einem alten Testbericht kopiert.

Mit dem 1.4-8V-Natural Power Modell des Fiat Qubo wird seit 2009 auch ein bivalenter Antrieb mit CNG-Erdgas verkauft, der im Erdgasbetrieb 70 PS erreicht.
Die Grundausstattung mit ABS, ESP, Start-Stopp-Automatik, Servolenkung und vier Airbags kann um optionale Elemente wie Klimaanlage, Nebelscheinwerfer und elektrische Spiegel erweitert werden.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Küstenqubo (19.10.2015)

Küstenqubo

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Oktober 2015, 20:31

Moin JD4040,

naja, wenn ich einen Gebrauchtwagen kaufe bin ich natürlich vorsichtig und vertraue dem Händler nicht blind... Ich versuch einfach im Vorfeld so viel wie möglich Informationen zusammenzukriegen, damit ich nicht "die Katze im Sack" kaufe oder über's Ohr gehauen werde. Das soll bei Autohändlern schon vorgekommen sein...
Hab aber vielen Dank für die Kopie aus dem Testbericht, das bringt schon wieder ein bisschen mehr Licht in's Dunkel, auch wenn die Start-Stopp-Automatik meines Wissens bei dem Fahrzeug nicht dabei ist - aber das krieg ich auch noch genau raus...

Vielen Dank und viele Grüße!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (20.10.2015)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 421

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1049

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Oktober 2015, 12:57

Lass dir die ID des Fahrzeuges vom Händler geben
und frage dann beim Fiat Support nach, dann kennst du die Ausstattung genau.
Frag auch gleich nach, ob es irgendwelche Auffälligkeiten, Probleme mit dem Wagen gegeben hat.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Küstenqubo (21.10.2015)

Küstenqubo

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 16:22

Hallo JD4040,

jo, danke für den Tipp! Ich hatte da schon angefragt, und Anfang der Woche kam dann auch die Info - jetzt weiß ich genau welche Ausstattung verbaut wurde und ob es schon Rückrufe o.ä. gegeben hat - alles gut.
Nochmals Dank und viele Grüße,
Küstenqubo

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (21.10.2015), JD4040 (22.10.2015)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 421

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1049

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 07:57

Dann bin ich gespannt, wie du dich entscheidest.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Küstenqubo

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Oktober 2015, 22:00

Moin JD4040,

alles gut, alles geklärt und entschieden hab ich mich auch :) ! Nun werd ich mich erst mal weiter einlesen und eingucken, mal sehn,was sich dann für fragen stellen.
Viele Grüße,
Küstenqubo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (26.10.2015)


Ähnliche Themen

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!