Augustin-Group

staffi01

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Oktober 2016, 08:13

Zündaussetzer bei 3500 u/min Panda 1,2 2009

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich bin neu hier und hab auch gleich ein Poblem.

Mein Panda 1,2 aus 2009 hat in allen Gängen bei ca. 3.500 U/min Zündaussetzer.

Bis zu der Drehzahl ist eigentlich alles ok, Beschleunigung, Motorlauf etc.

Kann das an der Zündspule liegen?

Ach ja, der Panda hat mittlerweile 165.000 km auf der Uhr.


Vielen Dank im Voraus.


Viele Grüße
Stefan

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (01.10.2016)

Beiträge: 1 088

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 437

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. Oktober 2016, 17:55

zündkerzen okay?


noch ein tipp, was die zündkabel betrifft: fahr am abend an eine dunkle stelle, lass den motor laufen, mach die motorhaube auf, eine zweite person soll gas geben und schau, ob du irgendwo zündfeuer siehst. also überschläge, die eigentlich in den kerzen stattfinden sollten, aber durch defekte oder schmutzige kabel sonst irgendwo sind.


gruß

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (02.10.2016), staffi01 (05.10.2016)

staffi01

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 11:07

Vielen Dank für die Info.

Werde es heute mal testen und berichten.

Viele Grüße

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (05.10.2016)

staffi01

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 08:10

Sodele,

kein Zündfeuer zu sehen, leider :(

Wenn man auf dem Gas bleibt, setzt der Motor bei 3.500 U/min kurz aus, Drehzahl fällt ab, läuft dann wieder normal bis 3.500 und setzt wieder aus/fällt ab.

Ein stetiges auf und ab.


Hat noch jemand einen Tip?


Viele Grüße
Stefan

guzzi97

Schüler

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 23. September 2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 11:22

Hi Stefan,

Wann sind die ZK (Zündkerzen) gewechselt worden ?
Fehlerspeicher auslesen, wäre das nächste, hier müsste was abgelegt sein..
Ansonsten könnte es durchaus :
- Zündspulen
- Zündkabel
%
sein.

Grüße
...wer später bremst ist früher schnell

staffi01

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. Oktober 2016, 12:09

Hallo,

Zündkerzen sind vor ca. 5.000 km ausgetauscht worden.

Werde mal den Speicher auslesen lassen, vielleicht bringt mich das weiter.


Vielen Dank und ein schönes Wochenende an alle,
Stefan

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (15.10.2016)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!