Windschott500

Reifen & Felgen Winteralus??????

BUSTA

Anfänger

  • »BUSTA« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 11. September 2008

Wohnort: Bad Neustadt

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. September 2008, 15:22

Winteralus??????

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi alle zusammen!

Hab da mal ne Frage: Ich hab von meinem alten Auto noch die Serienalufelgen in der Garage! War ein Fiat Punto 188 Sporting! Die Felgen haben die Maße:
6Jx14H2 33
Lk:4x98 ET:35
Reifen: 185/60R14 82T

Nun hab ich nen Fiat PANDA 100HP und würde die Winteralus gerne weiterhin nutzen. Eigentlich müssten sie ja passen oder??

Wäre froh wenn mal jemand was dazu schreibt!
mfg BUSTA ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BUSTA« (12. September 2008, 15:25)


100HP

Anfänger

  • »100HP« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. September 2007

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. September 2008, 20:43

RE: Winteralus??????

185/60 ist der falsche Querschnitt, Du bräuchtest 185/55 R14.

Gruß

Red Rooster

Anfänger

  • »Red Rooster« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 30. Januar 2004

Wohnort: Fürstenfeldbruck

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Oktober 2008, 17:05

RE: Winteralus??????

Hi,

meine Winteralus:

RIAL Flair FL 605 6Jx15 H2 ET 25

Kennzeichnung: FL 605 A1/Z09
Lochzahl: 4
Lochkreis: 98 mm
Mittenloch: 58,1mm

Reifen: 195/50R15

Diese Rad/Reifen Kombi hab ich drauf und die sind per ABE zugelassen.

Gruß Stefan
Die Welt ist eine Felge. Sie dreht sich und ist der Stolz seines Besitzers.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Red Rooster« (31. Oktober 2008, 22:15)


100HP

Anfänger

  • »100HP« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. September 2007

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. November 2008, 12:07

Wenn Du den Nachweis einer Vergleichsmessung zwecks Tachoabweichung erbringst gibt es sicherlich die ein oder andere mögliche Kombination.
Allerdings kostet so ein Messung rund 50 Euro und die Eintragung nochmal das gleiche.
Lt. 100HP Betriebsanleitung soll die ET meiner Meinung nach 32 betragen, wobei ich selbst auch eine ET35 fahre. Es muss nur sichergestellt sein, dass das Rad nicht im Radhaus schleift bzw. genügend Abstand zum Bremssattel ist.

Bei der von Busta angegebenen Kombination müssten entweder die Reifen getauscht werden oder er lässt eine Vergleichsmessung machen. Sollte sich hier jedoch herausstellen, dass die Tachoabweichung zu groß ist, waren die 50 Euro quasi umsonst...

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!