Augustin-Group

atom13

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 14. September 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Oktober 2015, 12:44

Panda Wartung/ Ölwechsel nach einem Jahr

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Panda Gemeinde ;)

Ich habe im Januar 2015 einen Panda mit Tageszulassung (3km) gekauft (10/2014). Nun bin ich Stand heute ca. 8000km gefahren, im handbuch steht das ein Ölwechsel wenn weniger als 10.000 km im jahr gefahren werden und Nutzung hauptsächlich im Stadtverkehr (Kurzstrecke) empfohlen wird.

Ich möchte nun diesen Ölwechsel+ Filter auf alle Fälle machen, zudem ein kleines Winter-Flüssigkeitsaustausch (Kühlerflüssigkeit z.b., also so "Winterfest").

Nun habe ich das hier ansässige Fiat Haus angerufen. Dieser sagte mir, natürlich, wäre das kein Problem, um die Garantie weiter zu gewährleisten ( für meine Begriffe ist das doch Quatsch?!), würde er eine kleine Wartung/ inspektion durchführen eben mit Öl/Filterwechsel und Wartung etc. Kostenpunkt auf meine Nachfragen wären zwischen 250-280 euro.

Nun wollte ich einmal nachfragen weil ich etwas verwundert bin. Es handelt sich ja nicht um eine Inspektion oder ähnliches (die man nach 3 jahren oder 30.000 macht) was ist das nun was er mir genau für eine "Wartung" verkaufen will? Zudem die Aussage um die garantie weiter zu gewährleisten müsste diese Wartung gemacht werden... ?! (Ich weiß das die Händler bei so etwas gerne auch vieles tauschen wollen was weniger nötig wäre, bspw. Scheibenwischer, die wechsel ich selbst wenn sie fertig sind)

Hoffe ihr könnte mir helfen und mich ein bisschen aufklären.

Vielen Dank

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (20.10.2015)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 490

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1131

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Oktober 2015, 12:53

Das ist alles Blödsinn!

Ein Jahr unter 10.000 km sollte das Öl gewechselt werden.
Öl, Ölfilter und Stopfen, das war es.

...und was kostet der Spaß, nur das Material, ein Arbeitslohn fällt nicht an.

75,12 €
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

atom13 (21.10.2015)

atom13

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 14. September 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Oktober 2015, 13:18

Ok ja das wäre so nur der Ölwechsel. (Ich hatte den so mit rund 90-100euro angesetzt, LongLife Öl)
ich würde aber gerne noch so ein Winterpaket-Austausch dazu haben. Als ich des bzgl. nachfragte, so denke ich jetzt, will er mir wohl deswegen nun so eine Wartung aufbrummen.
Muss ich das überhaupt? Also Kühlmittel (auf Frost wechseln) ? Was wäre ratsam vor dem Winter machen zulassen?

P.s. warum fällt bei dem Ölwechsel kein Arbeitslohn an ?

Ich habe ein termin für den 5.11., gut wäre wenn ich irgend was habe worauf ich mich berufen kann. Soll ich evtl Fiat Deutschland direkt mal anschreiben?
(P.s. Der Panda wurde nicht in diesem Autohaus gekauft, aber ist ja theoretisch egal)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »atom13« (20. Oktober 2015, 13:24)


JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 490

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1131

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Oktober 2015, 13:36

Nun, dein Wagen ist ein Jahr alt und wenn keine Leckagen da sind,
ist auch genügend Frostschutz drauf.
Wenn du mehr km fahren würdest, würde die erste Inspektion auch erst nach 24 Monaten oder 30.000km (bei Benzinern) 35.000km (beim Diesel)
anfallen, je nach dem, was zuerst eintritt.

Der Panda meiner Frau lag auch unter 10.000km im Jahr, da wurde auch nur der Ölwechsel fällig, ohne Arbeitskosten.
Mein Trekking ist in einigen Monaten 2 Jahre alt, dann wird die erste Inspektion fällig, was dann an Arbeitslohn für den Ölwechsel anfallen
würde. muss ich auch nicht bezahlen, so die Aussage meines Händlers.
Kenne einige Händler, die dies so handhaben.

Eventuell solltest du zum Händler, der dir den Wagen verkauft hat.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

atom13 (21.10.2015)

atom13

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 14. September 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 09:10

Ok also ist das "Winterfest" machen quatsch? Gut SCheibenfrostschutz kann ich selber "Winterfest" machen ;)
ich kenne das nur weil meine Mutter das früher bei ihrem alten Auto (BJ 1997) jedes Jahr gemacht hatte.

also "reicht" Ölwechsel (inkl. Filter etc).

hab Dank für deine schnellen antworten

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (21.10.2015)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 490

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1131

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 12:57

Wenn der Neuwagen keine Probleme aufzeigt,
kannst du dir den Rest sparen.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

atom13

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 14. September 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 19:03

Nein Probleme kann ich nicht berichten.
Das einzige wäre eventuell, aber das führe ich stark auf den City-Kurzstreckengebrauch zurück, das der Auspuff sich nicht so gut anhört. Also insbesondere im ersten Gang beim losfahren, empfinde ich ihn als sehr laut, und etwas röchelnd.

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 490

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1131

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 07:56

Welchen Panda hast du?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

atom13

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 14. September 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 15:03

Panda 1.2 MyStyle (EZ 10/2014) 51kw Euro 6

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (14.12.2015)

atom13

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 14. September 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. Dezember 2015, 11:51

Also Ölwechsel wurde durchgeführt , schon vor ein paar Wochen, Arbeitslohn wurde hingegen aber berechnet. Wüsste auch nicht worauf ich mich berufen soll um dagegen zu argumentieren.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (14.12.2015), giallarhorn (14.12.2015)


JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 490

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1131

  • Nachricht senden

11

Montag, 14. Dezember 2015, 13:03

Nach dem Kauf habe ich nach einigen Tagen einen Brief von meinem Händler bekommen.
Stand dann so drin (ohne Lohnkosten) und wurde auch so berechnet.

Kenne ich von vielen Fiat Händlern so, viel mehr, ich kenne keinen der den Lohn berechnet beim ersten Mal.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (14.12.2015)

atom13

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 14. September 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 19:18

Jetzt hast du zumindestens von einem gehört ;)
Dazu sagen muss ich aber natürlich das ich den Panda nicht bei dem hier ansässigen Händler gekauft habe.
Ein Brief vom Händler wo ich ihn gekauft habe hab ich aber zudem auch nicht bekommen :(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (17.12.2015)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!