Italo-Welt

Rinkscheid

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 1. März 2017

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. März 2017, 18:43

Fiat Panda 4 X 4 Allrad

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mein Panda 4X4 Allrad Multijet Diesel Typ 169 setzt beim starten die Kontrolleuchte Allrad und Text 4X 4 Allrad steht nicht zur Verfügung siehe Handbuch, keiner kann Helfen.
Fehlercodes Lenkung C1004
U1711
B1008 Blinker rechts
22784 Bosch ABS8 VDC

Schalter Allrad läßt sich nicht schalten
Lampe bleibt an

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (01.03.2017)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 477

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1118

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. März 2017, 07:51

Wer ist "keiner kann helfen"? Fachwerkstatt?

Welches Baujahr ist der Wagen?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rinkscheid (02.03.2017)

Rinkscheid

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 1. März 2017

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. März 2017, 12:54

Antwort

Mein Panda 4X4 Allrad Multijet Diesel Typ 169 setzt beim starten die Kontrolleuchte Allrad und Text 4X 4 Allrad steht nicht zur Verfügung siehe Handbuch, keiner kann Helfen.
Fehlercodes Lenkung C1004
U1711
B1008 Blinker rechts
22784 Bosch ABS8 VDC

Schalter Allrad läßt sich nicht schalten
Lampe bleibt an

Rinkscheid

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 1. März 2017

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. März 2017, 12:56

Fiat + freie Werkstatt kann nicht helfen BJ. 2012, 65000Km

Wer ist "keiner kann helfen"? Fachwerkstatt?

Welches Baujahr ist der Wagen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rinkscheid« (2. März 2017, 13:07) aus folgendem Grund: Würde mich über tips freuen, denn Auto muß auch zum TÜV + mit brennender Kontroll-Leuchte keine Chance


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (02.03.2017)

Rinkscheid

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 1. März 2017

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. März 2017, 18:03

bereits bei Fiat + in freien Werkstätten gewesen keinder findet eine Lösung BJ. 2012

alle freien Werkstätten + Fiat findet kein Fehler oder eine Lösung Auto ist BJ. 2012. Ich muß zum TÜV + mit Kontrollleuchte an geht das ja nicht

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (03.03.2017), JD4040 (03.03.2017)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 477

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1118

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. März 2017, 08:05

Also sollte man erst mal eine stabile Basis schaffen,
oder prüfen, ob diese vorhanden ist.

Aller Anfang ist die Spannungsversorgung, prüfen ob die Batterie unter Last
auch genügend Spannung liefert, Batteriesensor falls vorhanden,
Massepunkte prüfen.
Sollen die Werkstätten eigentlich gemacht haben, oder?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Rinkscheid

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 1. März 2017

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. März 2017, 08:13

Danke das ist in der freien Werkstatt geprüft + gemessen worden

Also sollte man erst mal eine stabile Basis schaffen,
oder prüfen, ob diese vorhanden ist.

Aller Anfang ist die Spannungsversorgung, prüfen ob die Batterie unter Last
auch genügend Spannung liefert, Batteriesensor falls vorhanden,
Massepunkte prüfen.
Sollen die Werkstätten eigentlich gemacht haben, oder?

ManfredM

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 5. März 2017

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. März 2017, 13:24

Ich verstehe nicht, warum die Werkstäten zwar diese Fehlercodes auslesen aber dann nicht in deren Datenbank finden.
Geh mal zu einer anderen Fiat.
Möglichst mit TÜV Abnahme und frage dann mal,was das kostet, den durch den TÜV zu bringen.
Dann hast du auf jeden Fall schonmal eine Diagnose (die du dann hier posten kannst)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (09.03.2017), Rinkscheid (10.03.2017)

Panda-Seb

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 4. April 2017

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. April 2017, 14:07

Das ist ja ein Ding.
Als ich vor ca. 8-9 Monaten bei Mobile.de einen Panda entdeckt hatte und zur Besichtigung war, hatte er auch eine dauerhaft leuchtende Motorkontrollleuchte.
Ich hatte den Verkäufer gefragt, warum die denn leuchtet und ob er bereits bei Fiat war.
Er meinte auch, dass keiner diesen Fehler beheben konnte und er den Wagen deshalb verkauft.
Ich bin dann aber vom Kauf abgesprungen, weil der Wagen nicht mehr lange TÜV gehabt hätte und mir klar war, dass ich damit nicht durchkomme.
Und wenn Fiat den Fehler nicht beheben kann, dann suche ich lieber weiter ;-)
Sowas hätte er aber auch gern mal ins Inserat reinschreiben können.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (05.04.2017)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!