Italiatec

pixelbude

Anfänger

  • »pixelbude« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 5. Februar 2016

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Februar 2016, 18:42

Fiat Panda (169) 1.2 (69PS) - welche Optimierungen am Fahrwerk sind möglich?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Panda-Fahrer,

bin noch sehr neu hier :-) Auch steht mein zukünftiger Panda noch nicht vor der Tür, da ich gerade noch in Verhandlungen stehen wegen Rückkauf meines Fiat Grande Punto 1.9 JTD SPORT.
Mein Streckenprofil hat sich "dramatisch geändert und fahre eigentlich nur noch Kurzstrecken, deswegen bin ich nun auch den Panda gekommen (hatte zwar als erstes Auto auch einen Panda - aber das war damals ein 30 PS mit Baujahr 81).

Es wird sehr sicher ein Panda 1.2 8V mit 69 PS (Baujahr 2011) mit Dynamic Ausstattung. Ich bin natürlich auch soweit zufrieden mit dem Auto, nur wäre vielleicht so ein paar Sachen am Fahrwerk recht angenehm.

Hier nun eben meine Frage, was haltet Ihr denn da am sinnvollsten, das man den Panda etwas flotter durch die Kurven scheuchen kann. Also ich brauche kein Fahrwerk in der Härte eines Panda 100 HP, denn das ist mir zu hart / bzw. einfach zu umkomfortabel. ;-) JA man wird nicht jünger….. :whistling:

Aber was meinst Ihr, sollte man einfach mal anfangen und breitere Reifen (165 oder 185) mit schicken Felgen zu montieren? Oder bringt dann das einfache Tieferlegen doch einiges mehr?
Welche Reifengrößen kann man am Panda eigentlich fahren?

Ich habe mir auch schon so ein Komplettfahrwerk (Koni STR.T) angeschaut - aber vielleicht ist das dann doch etwas zuviel des Guten :thumbup:
Mir ist auf jeden Fall auch der "Komfort" wichtig.

Ich hoffe ich könnte mir hier ein paar Tipps geben…. :023:

Danke.

Beste Grüße
Jörg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (05.02.2016), giallarhorn (05.02.2016)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 490

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1131

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Februar 2016, 18:59

Herzlich Willkommen hier im Forum.

Also wenn du von "man wird nicht jünger" sprichst,
so würde ich erst einmal was am Sitzkomfort ändern,
andere Sitze ;)

Dein Rücken wird es dir danken ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pixelbude (05.02.2016)

pixelbude

Anfänger

  • »pixelbude« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 5. Februar 2016

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Februar 2016, 19:04

Andere Sitze? Das habe ich sogar schon noch länger gesucht….

.. doch da habe ich überhaupt nichts dazu gefunden. ;( Ich dachte da geht beim Panda 169 auch einfach nichts …
Gut fand nun bei dem Modell von 2011 gehen sie sogar - auch optisch und ich fahre ja ehrlich gesagt keine großen Strecken mehr (dafür hätte ich ja auch noch einen Lancia), aber das mit den Sitzen interessiert mich nun?

Was gibt es hier für Möglichkeiten?

Danke.

Beste Grüße
Jörg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (05.02.2016)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 490

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1131

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. Februar 2016, 19:31

Scheint wirklich nicht einfach zu sein, jedenfalls nicht ohne Bastelei.

Hatte vor Jahren mal gelesen, da hat einer Sportsitze, die für einen 500er gedacht waren eingebaut,
meine, er musste auch die Mittelkonsole vom 500er in den Panda einbauen.

Die vom 100HP wird man wohl auch nicht mehr bekommen?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!