Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

mur1967

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2012

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Oktober 2012, 22:45

Verbrauch Fiat Punto Evo 1.4 16V

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich werde mir nächstes Jahr einen neues (gebrauchtes) Auto kaufen und der Evo 1.4 16 V Multiair kommt in die engere Wahl. Der Punto Evo erfüllt viele meiner Kriterien, wie Ausstattung, Optik und Preis. Punkto Verbrauch hätte ich gerne gewusst, wie hoch dieser ist bei 100% Stadt und vom Fahrverhalten eher defensiv?

Danke schon mal.

Gruß mur

White_Evo

Moderator

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Oktober 2012, 22:54

Der 1.2er schafft es in der Stadt auf 4.3l, bei höheren Drehzahlen gönnt er sich bis zu 8l.
Den 1.4 16V (ohne Turbo?!) würde ich so bei 6-7l einordnen (bei "neutralem" Fahrstil, also weder übertrieben sparsam noch übertrieben sportlich), eventuell kommt man bei passivem Fahrstil auch auf 5l, aber da muss man schon dran arbeiten.
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 699

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 19:54

Also meine Turbina will nur max 7,4 Liter :whistling: :P Sogar ein Autobahnwochenende (ca 600km im schnitt mit 130-150) konnte ihr das Schlucken nicht angewöhnen :P :D
Mein 1.4er (95PS) Stilo hatte ca einen halben liter weniger im Verbrauch :!:

Ich bin mehr als Zufrieden :!:

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

White_Evo

Moderator

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 20:00

Lässt du den Turbo denn kommen? Wenn nicht frisst er wahrscheinlich weniger als einer ohne Turbo.
Ich habe von vielen gehört, dass er 1.4 16V der "unwirtschaftlichste" Motor sei und nicht so gut ist, wie man es erwartet. Nachdem ich den Evo allerdings mit diesem Motor probe gefahren bin kann ich mich dem entgegenstellen. Leider habe ich nicht auf den Verbrauch geachtet :|
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 699

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 20:25

Also hier rum (zum Einkaufen, zur Arbeit usw) Fahre ich zu 90% mit max 1/2 Ladedruck (Ja ich habe die Coole anzeige im Display :P) Das ist schon lang ausreichend um Mitzuschwimmen :!:
Auf der Bahn kanns auch mal sein das welche den Kürzeren ziehen müssen, -> nein, nicht ich ^^
Der 3er BMW aus den 90er tat mir richtig leid, erst Drängeln und dann kommt er bei 170 nicht mehr hinterher :huh: :D

Mein Verbrauch steht seit Kauf bei 7,2l obwohl ich bei jedem Tanken resette. In der Realität sinds dann zwischen 6,9- 7,4l Für ein turbo wirklich gute Werte, hätte ich im Leben nicht gedacht.

Den Stilo habe ich nie über 7,2l gefahren. Wir reden hier aber von einem Auto wo 1,2t wiegt und 1368ccm hat.

Der 1,2er in meinem Punto 176 hatte ein Verbrauch von gut 8l bei gleicher Fahrweise wie im Stilo.

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

mur1967

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2012

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. Oktober 2012, 11:44

Dann erstmal vielen Dank, 6-7 L geht. Wie geschrieben, fahre eher defensiv, dann dürfte es mit den 6 L zu schaffen sein.

Verbraucht der V8 weniger oder sind 77 PS untermotorisiert für den Punto Evo?

Joyride

Anfänger

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. Oktober 2012, 11:55

Ausgeglichen ohne zu rasen bewege ich meinen 105PS Multiair mit 6,0-6,9 Litern. Bei etwas schnellerer Fahrweise 7,0-7,5 Litern. Wenn ich rase gehen aber locker mal 9-10 Liter durch ;)

77PS sind zwar nicht untermotorisiert aber dadurch kannst du keine Höchstleistungen erwarten. Dann lieber den 105PS. Beim Beschleunigen machen sich die 28PS mehr doch bemerkbar.

White_Evo

Moderator

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. Oktober 2012, 23:15

Verbraucht der V8 weniger oder sind 77 PS untermotorisiert für den Punto Evo?
V8 wäre nicht gerade untermotorisiert, 8V leider schon. Habe den 1.2er mit 69PS (Serie) - in der Stadt völlig ausreichend, auf Autobahnauffahrten eher nicht. Aber wenn du eh passiv fährst und nicht unbedingt Leistung ohne Ende brauchst könnte der kleine (1.2 oder 1.4 8V) ne gute Alternative sein. Topspeed ist mit 155 angegeben, die Nadel stand bei mir aber schon auf 200 (bergab im Windschatten eines X6's), normal schafft er um die 180. Da können verlgeichbare Autos anderer Marken nicht immer mithalten.

PS: Habe mit dem 1.2er einen Verbrauch von 4.3l / 100km hinbekommen, allerdings nur ein mal (Dortmund - Köln, ganze Strecke mit 90 hinter'm LKW weil ich den Wagen noch einfahren musste. Reichweite sollte dann so bei knapp 1050 bis 1100km liegen wenn man dann wirklich nicht in der Stadt fährt. Aber das war wie gesagt das einzige Mal. Jetzt liegt er bei sportlicher Fahrweise (Gänge bis knapp 4000, 5000 ziehen) bei 6-7 Liter.
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

Tifosi Siegen

Moderator

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. Oktober 2012, 23:27

Also meine Frau fährt den Grande mit 1.4er maschine und 77 Ps . Die Laufkultur ist nicht von schlechten Eltern allerdings scheint das Getriebe kürzer ausgelegt zu sein .

Wenn ich in meinem Panda 120 fahre habe ich roud about 3000 U/Min auf der Uhr , beim Grande sind es dann schon 3500 .

Der Verbrauch hält sich trotzdem in Grenzen . 6 Liter in der Stadt und außerhalb ein bisschen weniger .


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

mur1967

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2012

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. November 2012, 21:10

Ist der Punto Evo 1.4 ohne Mulitair spritsparender, als der mit Multiair?


White_Evo

Moderator

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. November 2012, 21:32

Turbo frisst weniger, sofern du diesen net kommen lässt und früh genug hochschaltest. Aber dann wäre es sinnlos das Ding überhaupt verbaut zu haben. Der Unterschied wäre auch nur minimal, wenn es überhaupt einen gibt. Wenn du sparsam fahren willst würde ich eher zum 16V ohne Turbo greifen -> Kommt für dich eben günstiger ;)
Und n Motor muss ja auch mal getreten werden ... ;>
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 699

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. November 2012, 22:09

Denkfehler Tobi ;)
Den Multiair gibts mit und ohne Turbo und es gibt ein 1,4er mit und ohne Multiair. Den 95 PSler gibts nicht mehr.

Wichtig: Es kommt darauf an für was du den Brauchst/Willst :!: ;) ich z.b wollte ein Auto wo etwas mehr Power hat, also kam bei mir nur der Turbo in Frage :!: das der nach 4500km Einfahren nun (Laut BC) 6,8 liter braucht (kombiniert) hätte ich im Leben nicht gedacht :!: ich Rechnete schon mit 8 litern, wobei mir der Verbrauch relativ gewesen wäre.
Wenn du ein Sprittsparer sein willst musst du schauen. Der 1,2er (Angabe White-Evo) 4,3-6l, Tifosis Frau mit dem 1,4er 8v ca 6 liter.
Beim 1,4er Multiair (105 PS) wird sich ein Verbrauch von 5-6 liter einpendeln.
Vernachlässige aber dabei nicht den Twinair! der nochmal Sparen soll.
Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

White_Evo

Moderator

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. November 2012, 22:16

Wieso Denkfehler? Habe doch nur von MIT und OHNE Turbo gesprochen, nicht von Grande, Evo, Multiair oder gehäkelter Klorolle :D

Beim GP:
1.4 16V OHNE Turbo (95PS)
1.4 16V MIT Turbo (120PS) ("T-Jet")

Beim Evo:
1.4 16V OHNE Turbo (105PS)
1.4 16V MIT Turbo (135PS) ("Multiair Turbo")

(Der 1.4er OHNE "Multiair" ist doch der 8V, sprich der 77PS-Hobel oder net?!)
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 699

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 6. November 2012, 17:49

Genau so wird ein Schuh daraus. :D
Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!