Augustin-Group

Wicky

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 6. Februar 2019

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Februar 2019, 09:13

Grande Punto 1,4 199 BJ. 2007: will nicht zuverlässig bei Minustemperaturen anspringen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, ich habe folgendes Problem:
Der Grande Punto ist seit ca 2 Wochen in meinem Besitz: Er springt bei Plustemperaturen (bis jetzt immer) ohne weiteres an.
Fehlerbeschreibung: Bei Minustemperaturen: bei Start geht er nach ca 2 Sek. wieder sofort aus ohne Gas anzunehmen. Nach 8-10 Startversuchen nimmt er das Gas an und fährt ohne Störungen.
Bei der Fehlerauslesung ist der Fehler Kühleassersensor angezeigt worden: Neuer Sensor eingesetzt: bei den nächsten Minustemperaturen wieder nicht angesprungen.
Werkstatt meinte defekt des Steuergeräts. Zum Test soll ich das Steuergerät anwärmen. Habe ich gemacht und er ist angesprungen.
Heute bei Minus 8°C ohne anwärmen ist er aber wieder ohne Probleme angesprungen!!!
Hat jemand eine Idee?
Grüße, Jürgen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (07.02.2019)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!