Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Markos

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 13. Juni 2018

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juni 2018, 20:26

Fiat Grande Punto - Widerstand bei Kupplung treten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit der Kupplung bzw. dem Kupplungspedal.
Wenn ich den Motorstarten möchte und dabei die Kupplung trete muss ich einen erhöhten Widerstand überwinden.
Wenn der Motor läuft verschwindet dieses Merkmal und die Kupplung lässt sich eigentlich wie immer betätigen/treten.
Es sind soweit auch keine ungewöhnliche Geräusche oder sonstiges zu hören.
Ist vielleicht die Kupplung hinüber?
Die Gänge lassen sich aber noch wie gewohnt sehr gut schalten - ohne Probleme.
Info zu meinem Fahrzeug: Fiat Grande Punto, 1.2L, 48 kW, Bj: 2009
Hat jemand eine Idee oder vielleicht schon einmal so etwas ähnliches bei seinem Punto gehabt?
Vielen Danke :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (13.06.2018), JD4040 (18.06.2018)

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 726

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 516

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. Juni 2018, 13:05

Ein Rasseln beim Leerlauf ( zb an der Ampel) ist nicht zu Hören?


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (16.06.2018)

Markos

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 13. Juni 2018

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Juni 2018, 05:42

Nein, da sind keine Geräusche zu hören.
Nicht wenn geschaltet wird, im Leerlauf oder ähnlichem.

Was kann das nur sein?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (18.06.2018)

Markos

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 13. Juni 2018

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Gestern, 07:05

Guten Morgen an alle,

gestern habe ich zum ersten Mal im Leerlauf ein Rasselgeräusch gehört.

Ist das ein Hinweis darauf das die Kupplung komplett erneuert werden muss?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (20.06.2018), JD4040 (20.06.2018)

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 726

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 516

  • Nachricht senden

5

Gestern, 20:53

Ein Rasseln im Leerlauf ( also Kein Gang drin und Kupplung nicht getreten)
Deutet auf ein kaputtes oder kaputt gehendes Ausrücklager hin.
Preislich , wenn es das ist, kommt einem Kupplungstausch gleich.
Ich würde auch mal Nehmer und Geberzylinder prüfen lassen sowie die Bremsflüssigkeit ( Damit wird nämlich die Kupplung auch betätigt)


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!