Italiatec

Kingsmooth

Anfänger

  • »Kingsmooth« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Juni 2016, 18:31

Armaturenumbau auf großes Display

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

ich hab 2 Fragen.
1. Ich würde gerne bei meinem Ulysse das große Navidisplay einbauen. Radio mit Navi ist original verbaut, halt mit dem kleinen, schmalen Display, welches auch schon schwer lesbar ist. Muss ich da irgendwas beachten oder kann ich die Sachen einfach tauschen ?
2. Würde ich gerne den Tempomat nachrüsten. Die Tempomatschalter gibt es schon günstig bei Ebay o ä. Sind die Fahrzeuge soweit vorgerüstet das die Kabel und Stecker alle schon liegen? Oder braucht man auch ein Steuergerät dafür welches eingebaut werden muss, oder wie wird der Tempomat gesteuert (Motorsteuergerät??).

Für Eure schnellen und hilfreichen Antworten bedanke ich mich schon im Voraus.

Gruß Tim Zganiatz

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (22.06.2016), JD4040 (24.06.2016), masalfi71 (10.08.2017)

Kingsmooth

Anfänger

  • »Kingsmooth« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Juni 2016, 21:41

Hallo,
kann keiner was dazu schreiben ?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (23.06.2016), masalfi71 (10.08.2017)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 483

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1125

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Juni 2016, 08:05

Zu 1. Du willst nur das Display tauschen?
Das geht nicht! Das kleine und große System haben unterschiedliche Auflösungen.

Zu 2. Kenne das Fahrzeug nicht gut genug, aber meine Erfahrungen sagen,
vorgerüstet ist da nichts. Vorrüstungen machen einen Wagen ja nur teurer
und was soll der Hersteller alles vorrüsten.
So einen Bauchladen bieten die Hersteller nicht an.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kingsmooth (24.06.2016), masalfi71 (10.08.2017)

Kingsmooth

Anfänger

  • »Kingsmooth« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. Juni 2016, 08:22

Hallo JD4040,
danke für deine Antwort.
Das Spenderfahrzeug hat das selbe Radio verbaut wie mein. Das trotzdem nicht?
Das mit dem Tempomat habe ich mir schon fast gedacht.
Ein Bekannter wollte seinen BMW auch nachrüsten, da war alles schon vorbereitet.
Schade, dann müßen die Rundinstrumente wohl drin bleiben.
Gruß Tim

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (24.06.2016), giallarhorn (25.06.2016), masalfi71 (10.08.2017)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 483

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1125

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. Juni 2016, 10:13

Dann müsstest du das ganze System aus dem Spenderfahrzeug in deinen bauen.

Dann muss es ja funktionieren.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kingsmooth (24.06.2016)

klaupe

Anfänger

  • »klaupe« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Wohnort: Speckgürtel Berlin -- Spargelstadt

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. August 2017, 13:10

So einen Bauchladen bieten die Hersteller nicht an.
Manchmal schon! Auch bei der Herstellung der Kabelbäume wird optimiert. Vermutlich gibt es da die eierlegende Wollmilchsau, statt unterschiedliche Bäume für jeden Ausstattungstyp. Ich haben in meinem 178AX deutlich mehr Kabel gefunden, als angeschlossen sind. z.B. hintere Kofferraumbeleuchtung rechts, Zigarettenanzünder 2. Reihe etc. Da kann man locker nachrüsten ohne Kabel zu verlegen.

Tempomat habe ich (noch) nicht, aber schon irgendwo gelesen, dass an der linken Lenksäulenverkleidung dafür ein vorgestanztes Loch ist. Das finde ich bei mir auch! Außerdem war angegeben, dass Befestigungslöcher und sogar die Anschlüsse serienmäßig vorhanden sind. Somit erscheint eine Nachrüstung problemlos.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

masalfi71 (10.08.2017)

masalfi71

Fortgeschrittener

  • »masalfi71« ist männlich

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 2. Mai 2017

Wohnort: Eppstein Taunus

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. August 2017, 01:45

Du siehst an deinen Postings ja was dir Polen bringt.................
Ganz erlich,es gibt im Ostblock Werkstätten die sind Phantastisch,weiß ich aus eigener Erfahrung,
wiederum den Dorfschrauber zu finden geht auch ganz schnell!
Ich mache hier soweit Alles selber außer lackieren,sparen tut man nur wenn man bezüglich was Auto betrifft
eingeladen wird,und eine Reparatur ist sowieso immer Vertrauenssache! ;)
"Italienische Frau-italienische Autos-Starke Nerfen!"

"Biete für Forumsmitglieder günstigen Service und Reparaturen an!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (10.08.2017)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!