Augustin-Group

vaderrrr

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 13. September 2012

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. November 2012, 01:28

Stecker

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So ich bins wieder mit meinem Sorgenkind.

Nach der Wasserpumpe und dem Kühler hab ich ein erneutes Problem. Nichts großes aber ungemein störend.
Folgendes: Rechter Stecker des Motorsteuergerätes sitzt nicht richtig, festgestellt haben wir dies nach dem die Motorlampe anging und und der Wagen auf drei Zylindern lief. Einbau eines neuen Steuergerätes half nichts, liegt am Stecker der jetzt provisorisch mit Druck auf dem Gerät sitzt. (Spule/Kerze und Kabel wurden gecheckt)

Ist jetzt nur eine Notlösung, die Stecker kann man nicht einzeln kaufen und gebrauchte Kabelbäume sind kaum auffindbar. Wie schauts mit Kabelbäumen generell aus? Braucht man nur den Motorcode beachten für die richtigen Stecker? Ich hoff ihr wisst was ich meine. Oder zählen noch andere Attribute?

Würd nämlich ein gebrauchtes Teil kaufen bzw. vom Schrott irgendwie ins Boot holen und es dem Meister geben zum Löten. Kostenpunkt 80 Euro meinte er. Also nicht wirklich schlimm. An das Teil zu kommen wird halt nur schwer :(


Anbei ein Bild über besagten Stecker und wie er jetzt erstmal festsitzt ;) Momentan läuft er ohne Fehlermeldung, aber wenn man stark beschleunigt /auf Bodenwellen fährt oder hohe Momente wirken dann kann es passieren, dass die Leuchte angeht und in extremen Fällen er nicht rund läuft. Meistens hilft es dann, auf den Stecker zu drücken, dann geht er wieder lol....



Kennt Ihr zufällig jemanden der einen 76kW Stilo ausschlachtet? :D

MFG



Uploaded with ImageShack.us

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vaderrrr« (14. November 2012, 01:39)


Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 740

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 548

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. November 2012, 20:15

die Stecker wurden nicht nur beim 1,6er Stilo verbaut wo leider gerade keiner geschlachtet wird :thumbdown:
Der war auch im: 1,2er 1,4er 1,8er Stilo, Panda , Punto usw
Die belegung ist ja dann eh egal wenns neu verlötet wird. Vorher genaue Fotos machen lieber 50 zuviel wie 1 zu wenig.

fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

vaderrrr

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 13. September 2012

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. November 2012, 01:10

Jetzt ehrlich, der gleiche Motor ist bei deinen genannten auch verbaut worden? :D Klingt schonmal gut ;)

Was mich nur wundert ist, ob das auch funktionieren wird. Ich meine zum Beispiel hat mein Wagen keinen Tempemat, ergo auch keinen PIN am Stecker oder? Kann man da einfach die Stecker von Fahrzeugen nehmen, die eine andere Ausstatung haben? Gelötet werden ja nur die Kabel in meinem STrang mit dem Stecker, was ist wenn irgendwelche Pins fehlen? :o

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. November 2012, 08:22

Doch, der Pinn am Stecker sollte bei dir auch dran sein.

Die Kabel müssten alle angeschlossen sein, bei allen Modellen. Ist bei mir auch so.
Wenn ich den Tempomat "nachrüsten" will muss ich nur den Schalter dafür am Lenkrad nachrüsten und den Tempomat (irgendwie gefällt mir Fiats Name dafür besser.. also "Cruise Control" :D ) im BC freischalten soweit ich weiß. Die Kabel sind also alle schon vorbereitet, sprich angeschlossen. Sollte bei dir auch so sein.
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

vaderrrr

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 13. September 2012

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. November 2012, 14:22

Okay, das erleichtert meine Suche ungemein. Hab schon online einen Kabelstrang eines 76kw Motors gefunden, Motorcode stimmt jedoch die Ausstattung nicht.
http://www.ebay.de/itm/Fiat-Stilo-BJ02-1…=item51a3258acb

Ich denke mal, ich werd diesen bestellen und danach den Stecker abmachen :)

Danke für eure Hilfe :)

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 740

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 548

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. November 2012, 17:20

Nein ein 1,6er Grande Punto oder Panda gab es nicht :!:
nur der Stecker für das Steuergerät ist optisch das gleiche :!: Die belegung müsste angeglichen werden (daher die Fotos)

Kauf dir aber lieber den Kabelstrang aus deinem Link ;)
Die Ausstattung ist relativ zweitrangig beim Kabelbaum, weil angenommen du hast ein 1,6 Active :!: dann hast du bestimmt den gleichen Kabelbaum wie ein 1,6er Dynamic :!: nur manche Stecker sind einfach unbelegt bzw nicht angeschlossen und baumeln herum :!:
wichtig wird das Baujahr sein, es wird von vorteil sein wenn deiner ein BJ 02,03 ist da ab ende 04 ein Faclift vollzogen wurde und dei Elektrick über arbeitet wurde.

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

LT Peter

Schüler

  • »LT Peter« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 6. August 2012

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. November 2012, 21:01

Hi
Das wichtigste ist das die Anzahl der Pins und die Plätze alle genau so belegt sind wie bei deinem Stecker.
Ich denke mal das die Kabelfaben sogar nicht geändert worden sind
Alten Stecker abschneiden und Ohm mäßig durchmessen . das bedeutet zB Pin 1 geht auf blau , Pin 2 auf braun/gelb. Alles auf schreiben für den Zweiten Gang.
Neuen Stecker abschneiden und das gleiche machen . Dann die passenden Kabel zu den Pins zusammenlöten und gut isolieren ( am Besten mit Schrupfschlauch ) ebenfals ein Schrumpschlauch vorher übers ganze Kabel ziehen damit es nachher auch dicht ist.

vaderrrr

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 13. September 2012

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. November 2012, 00:31

Yep wird so gemacht ;) Stecker bestell ich wenn mein Gehalt Anfang Dezember kommt. Solange fahr ich mit der Konstruktion. Merkwürdig ist, er fährt auch ohne Stress ohne die Konstruktion hab ich heute gemerkt. Herbe komisch die Elektrik bei Fiat xD

Stecker ab und neu drauf behebt den Fehler irgendwie Oo Kann mir jemand sagen, wie die Motorkontrolllampe arbeitet? Also wenn sie schnell blinkt ist ja höchste Eisenbahn, dann schaltet er automatisch auf Notlauf oder nicht? Wenn sie normal leuchtet handelt es sich um einen gernigfügigen Fehler um Zündung/Einspritzung/Abgas oder? Wann geht die MKL von alleine aus? Passiert bei mir, nach paar mal Starten ohne Fehler bleibt sie auch aus bis es wieder wegen Wackelkontakt spackt.

LT Peter

Schüler

  • »LT Peter« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 6. August 2012

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. November 2012, 17:05

Yep wird so gemacht ;) Stecker bestell ich wenn mein Gehalt Anfang Dezember kommt. Solange fahr ich mit der Konstruktion. Merkwürdig ist, er fährt auch ohne Stress ohne die Konstruktion hab ich heute gemerkt. Herbe komisch die Elektrik bei Fiat xD

Stecker ab und neu drauf behebt den Fehler irgendwie Oo Kann mir jemand sagen, wie die Motorkontrolllampe arbeitet? Also wenn sie schnell blinkt ist ja höchste Eisenbahn, dann schaltet er automatisch auf Notlauf oder nicht? Wenn sie normal leuchtet handelt es sich um einen gernigfügigen Fehler um Zündung/Einspritzung/Abgas oder? Wann geht die MKL von alleine aus? Passiert bei mir, nach paar mal Starten ohne Fehler bleibt sie auch aus bis es wieder wegen Wackelkontakt spackt.
Hi
Das mit der Motorlampe kann ich dir nicht sagen , schau einfach in deine Betriebsanleitung da wird so etwas beschrieben.
Das die Lampe ausgeht ist ganz normal, wenn kein Fehler mehr vorhanden ist und alle Motordaten richtig kommen, ins Steuergerät erlischt diese von alleine.
Das wird meistens bei erreichen der Betriebstemeratur geschehen.

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 740

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 548

  • Nachricht senden

10

Samstag, 17. November 2012, 19:38

Das ist halt ein Fiat selbst mit provisora fährt der einwandfrei :D

Die MKL Arbeitet über das Can-bus was im ganzem Auto vernetzt ist. Die geht vom MSG aus zu den verschiedenen Sensoren. Die haben unterschiedliche Sollwerte oder ein Ohmischen widerstand werden die unter/ überschritten oder gar keine Daten gesendet, ist das für das MSG ein Fehler und die MKL geht an.
Ja Peter da hast du recht :thumbup:
Die MKL geht aus (nach ca 10-100 Startungen) wenn du nur einen Sporadischen fehler hast zb wegen einem Wackler. weil es gibt dann wieder die Sollwerte und alles ist OK.
Die MKL geht nicht aus wenn der Fehler schwerwiegend ist zb wenn eine Sensor unplausible Daten sendet zb der Kurbelwellensensor oder wenn dein Auto, pleul geboren hat.... aber dann geht nichts mehr ;) :D
Das kann aber auch schon eine Defekte Zündspule sein.

Wenn dein Auto in den Notlauf kommt merkst du das unter umständen da Leistung fehlt
Ob das mit blinken oder leuchten zu tun hat -> kA

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:


  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

11

Samstag, 17. November 2012, 22:58

Also ...

CAN fragt permanent Soll- und Istwerte ab . Gibt es bei den fest hinterlegten Parametern eine Abweichung erscheint ein Fehler im BC .
Ist der Fehler nur sporadisch , sprich tritt nur ab und zu auf wird er nur dann angezeigt wenn er vorliegt , dann geht die MKL an . Ist der Fehler dann wieder weg ( Wackelkontakt ) geht die MKL aus , der Fehler als solches wird aber im Fehlerspeicher als sporadisch hinterlegt , demzufolge kann man ihn auslesen auch wenn er temporär nicht vorliegt .
Ist der Fehler vorhanden geht auch die MKL nicht aus und leuchtet dauerhaft . Dann erscheint beim auslesen des STG „vorhanden“ .
Das Notlaufprogramm versorgt den Wagen nur mit soviel Management um das Fahrzeug aus einer Gefahrenzone zu bewegen ! Damit sollte man nicht ewig weit fahren .


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!