Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Caluba

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 26. August 2017

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. November 2017, 21:25

Rückwärtsgang nicht richtig eingelegt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe Probleme mit dem Rückwertsgang, dieser läst sich wohl sehr oft nur zum teil einlegen. Beim zurücksetzten kommen dann wohl die Zahnräder aneinander da der Gang nicht richtig eingelegt ist.
Beim zweiten Anlauf funktioniert es dann. Ist bei jedem zweiten Zurücksetzten und ja ich stehe und halte die Kupplung mehr als 3 Sekunden....

Eventuell hat jeamand einen Tipp für mich ? Kupplungspedal hat einen Abstand von 17cm...

Gruß

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (01.12.2017), JD4040 (03.12.2017)

Scorpion

Schüler

  • »Scorpion« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 2. November 2003

Wohnort: Kirkel bei Homburg/Saar

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Dezember 2017, 18:13

der rückwärtsgang ist nicht synchronisiert.. daher kann dies schonmal passieren. :)

einfach nochmal auskuppeln, leerlauf rein, einkuppen, den rückwärtsgang neu einlegen und einkuppeln

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (03.12.2017), Caluba (04.12.2017)

Caluba

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 26. August 2017

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Dezember 2017, 00:07

Bei mir ständig, von daher schalte ich jetzt immer in den ersten dann Leerlauf auskuppeln und Rückwertsgang.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (03.12.2017), giallarhorn (03.12.2017)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!