Augustin-Group

1

Mittwoch, 1. November 2017, 12:05

Motorkontrolleuchte reseten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich besitze einen Fiat Seicento und habe seit gestern Abend das Problem, dass die Motorkontrolleuchte nicht mehr aus geht. Diese blinkt nicht sondern leuchtet auf, zum anderen läuft der Motor ruhig und auch keine Rauchschwaden am Auspuff sowie Leistungsverlust.
Muss einräumen das ich von Auto keine Ahnung habe, aber es kommt mir komisch vor das gerade gestern nach ändern meiner Fahrweise das ganze passierte. Eigentlich fahre ich in der Ortschaft den kleinen im 3 Gang da er sonst brumt beim erreichen der Analogen Anzeige von 50km/h. Ab 55 km/h ist das brumen nicht vorhanden und da ich in der Probezeit bin halte ich mich immer an die Geschwindigkeit somit 3 Gang.
Jetzt habe ich erfahren das Analog nicht genau sei und anhand GPS gemesen, hier kann ich tatsächlich 55 fahren und somit auch im 4 Gang in der Ortschaft.

Gestern das erste mal so gefahren eventuell kann das auch nur ein blöder Zufalle sein......


Ist es möglich die Leuchte ohne Gerät zu reseten, den Fehler selbst möchte ich nicht löschen aber eventuell ist es ja möglich die Lampe zu reseten um zu schauen ob der Fehler erneut auftaucht ?

Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (02.11.2017)

2

Mittwoch, 1. November 2017, 14:46

Hab das Problem fürs erste selbst behoben, hab die Zündkerzenstecker abgezogen um zu schauen welcher nicht funktioniert. Bei einem veränderte sich nix und er war auch etwas ölig. Nach erneutem aufstecken und abziehen hörte mann eine Veränderung und die Leuchte ist nun aus. Entweder muss ich mal die Kerzen wechseln oder der Stecker lockerte sich......

Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (02.11.2017)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!