Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Lexi62

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Dezember 2008, 11:54

Reifen setzen auf !

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo !

Bin neu hier und hoffe, Ihr könnt mir helfen !

Seit 3 1/2 Jahren fahre ich einen Punto Cabrio. Er war schon tiefergelegt, machte aber erst Probleme, wenn mehr als zwei Leute mitfuhren. Dann bekam man dieses hässliche schrappende Geräusch an den Reifen zu hören... :-( Später geschah dies auch, wenn nur zwei Leute drin sassen. Seit neuestem aber leider auch, wenn ich alleine fahre !!

Ich war schon damals vor 3 Jahren bei ATU und man hatte so einige Möglichkeiten in Betracht gezogen - fragt mich jetzt nicht genau ;-)) Irgendwelche Abstandshalter einbauen ?? Jedenfalls war das nicht möglich. Nächste Möglichkeit wären schmalere Reifen oder etwas an den Radkästen auswuchten. Kostenpunkt für letzteres wäre 500 €... Ob das aber wirklich etwas nützt, konnte man mir auch nicht sagen. Der Punto ist jetzt 14 Jahre alt, und ich weiss nicht, ob sich so etwas lohnt, obwohl ich sehr an dem Kleinen hänge... ;-)

Tatsache ist also, dass er immer weiter runtergeht und ich mich nicht mehr auf die Autobahn traue ! Hat irgendjemand noch eine Idee, was man machen könnte ? Vielleicht einfach die Tieferlegung rückgängig machen ? Wie teuer würde so etwas wohl ?

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass man an den Reifen überhaupt keine Spuren findet !

Vielen dank für Antworten !!

LG, Lexi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lexi62« (20. Dezember 2008, 12:10)


Papilio

Anfänger

  • »Papilio« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2008

Wohnort: BERLIN

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. Dezember 2008, 14:23

Erstmal sollte man in erfahrung bringen warum der Wagen immer tiefer kommt.
Stauchen sich die Federn immer mehr?
sind die Dämpfer nicht in Ordnung?
Sind die Domlager fällig?
Ist eine zu schwere Endstufe eingebaut (unnötige Kilos)?
Hast Du zugenommen?

Die letzten beiden Kommentare *sind nen Scherz* gewesen.
Ich würde nicht zu A.T.U. gehen, such Dir mal eine andere Werkstatt.

Man sollte sich mal die Domlager ansehen, vieleicht bringt es was diese zu wechseln.
Ich das Problem vorn & hinten?

Wenn die Federn sich selbst stauchen kann man nicht viel machen.
Tieferlegung raus ist dann natürliich eine Lösung, Original bekommt man günstig.
LG Papilio ./. Markus - BERLIN
FIAT Palio Weekend 75 - EZ 12/98
FIAT Palio Weekend 100 - EZ 03/99


Lexi62

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Dezember 2008, 14:34

Danke für Deine schnelle Antwort !

Also- vor ca 2 1/2 Jahren wurde mal ein Stossdämpfer-Test gemacht. Ergebnis: so lala...

Nein, ich habe abgenommen !! :-)

Bei den alten Reifen hat man die Spuren komischerweise gesehen, bei den neuen nicht, deshalb kann ich noch nichtmal sagen, ob es vorne und/oder hinten ist !

ATU kannst Du nicht empfehlen ? Ich lasse da eigentlich alles machen.. bis auf die Tatsache, dass die mir meine Alarmanlage gekillt haben, war ich eigentlich immer zufrieden...

Bei FIAT war ich auch mal, aber die haben ja horrende Preise ! Vielleicht suche ich mir mal eine andere kleinere Werkstatt..

LG, Lexi

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!