Windschott500

benni85

Anfänger

  • »benni85« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Oktober 2008, 18:52

Zylinderkopfdichtung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hey,habe bei meinem punto die zylinderkopfdichtung gewechselt.
nun ist das problem das immernoch weisser rauch ausm auspuff kommt.
der zylinderkopf ist eigentlich in ordnung..gibt es noch ne andere stelle wo der motor wasser ziehen könnte??oder weiss einer von euch bescheid was das sein könnte?!
besten dank im voraus

Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Oktober 2008, 22:29

Zitat

er zylinderkopf ist eigentlich in ordnung


Sicher?

Zylinderkopf abgepresst und plangeschlieffen bevor wieder alles zusammengbaut wurde?

Sehr oft ist der Zylinderkopf verzogen, da der Motor überhitzt wurde. (Dadurch auch der Schaden an der Kopfdichtung)

Wenn du Pech hast, dann ist da auch noch wo ein kleiner Haarriss im Zylinderkopf.

Daher empfehle ich immer bei so einem Schaden, den Zylinderkopf in einer Fachwerkstatt zu überholen.
Abpressen um so sicher zu sein dass nirgends ein Riss im Zylinderkopf ist.
Ventile ersetze und dann auch gleich die Sitze überholen.
Zylinderkopf planschleifen.

Sowas kostet ein paar Euros mehr, dann hat man dafür die Sicherheit, dass wirklich alles in Ordnung ist.

Eine professioneller und kompetenter FIAT Fachmann mach sowas immer.

Flash

benni85

Anfänger

  • »benni85« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Oktober 2008, 10:18

wenn jetzt wirklich nen haarriss im kopf ist, kann man den einfach so sehen??
und würde dann wieder die neue dichtung kaputt gehen??was kostet denn das planen lassen ca??

Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Oktober 2008, 12:51

Zitat

wenn jetzt wirklich nen haarriss im kopf ist, kann man den einfach so sehen??


nein, sowas sieht man meistens von blosem Auge eben nicht. Daher sollten man der Zylinderkopf abpressen lassen.


Zitat

und würde dann wieder die neue dichtung kaputt gehen??


ja, diese musst du erneut Wechseln, oder du gehst das Risiko ein, dass erneut eine undichte Stelle gibt.
Auch die Zylinderkopfschrauben sollten generellt immer mitgewechselt werden.

Ich ersetze bei so einer Reparatur auch immer den Zahnriemen und die Spannrolle.
Je nach Laufleistung des Motores auch die Wasserpumpe.

Ich weis, dass das alles Geld kostet. Wenn ich aber schon den halben Motor zerlege, dann mache ich das auch richtig und ersetze die anfälligen Teile gleich mit und habe dann für die nächsten 100'000 Kilometer Ruhe von solch aufwendigen und teuren Reparaturen.

Was das planschleifen angeht.... keine Ahunng was das kostet. Das mache ich immer selber auf einer speziellen Maschine in der Werkstatt.

Flash

benni85

Anfänger

  • »benni85« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. Oktober 2008, 13:50

was is denn das abpressen??
man kann den kopf selber planen in ner werkstatt??

Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. Oktober 2008, 17:51

schau mal hier


Zitat

man kann den kopf selber planen in ner werkstatt??


Wenn man die nötigen Werkzeuge dazu hat, dann ja.

Flash

benni85

Anfänger

  • »benni85« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. Oktober 2008, 21:01

das hört sich alles so kompliziert an...was wäre denn die einfachste sache um den billig herzurichten??

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!