Italiatec

audiallianz

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Mai 2009, 16:07

Wegfahrsperre

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe einen Punto 188, 60PS, Bj 2000.
Der Wagen hatte einen Motorschaden (Zylinderkopf). Wir haben einen guten gebrauchten eingebaut und jetzt kommt das Problem, er springt nicht mehr an.

Es erscheint das Zeichen für die Wegfahrsperre. Leider habe ich keinen Masterschlüssel noch eine CODE-karte. Mein Fiathändler wollte mir für ein neues Steuergerät , Zündschloss und Schliesanlage 1500 EUR abnehmen. Das steht natürlich in keinem Verhältnis.......
Welche Möglichkeiten gibt es den Wagen wieder zu starten?

Hoffe ihr könnt mit helfen.

Gruß

Toni

manni50189

Anfänger

  • »manni50189« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 28. Mai 2009

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Mai 2009, 10:43

RE: Wegfahrsperre

Hallo
Habe das gleiche Problem nach Einbau eines gebrauchten Motors brennt die Codeleuchte dauerhaft und der Motor springt nicht an

Folgendes Fahrzeug besitze ich

Fiat Punto 188
Baujahr Jan. 2001
1242 ccm 44kw

Codekarte sowie 2 blaue Schlüssel sind vorhanden

Der Versuch über den Notstart laut Handbuch brachte auch keinen Erfolg

Ich hoffe das mir hier jemand helfen kann

Vielen Dank

manni50189

Anfänger

  • »manni50189« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 28. Mai 2009

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Mai 2009, 18:53

RE: Wegfahrsperre

Hallo
Du hast den Zylinderkopf wohl auch mit kompletter Ansaugbrücke gekauft
Nehme von der alten Ansaugbrücke das Modul, befestigt mit zwei inbusschrauben, wo die zwei 38 poligen Flachstecker dran sind, dann dürfte dein Problem gelöst sein

audiallianz

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Mai 2009, 20:52

RE: Wegfahrsperre

Hallo manni50189,

genau daran lag das Problem. Nachdem wir dieses Modul gewechselt hatten sprang der Wagen direkt an.

Alternativ habe ich noch von Lutz eine sicher interessanten Hinweis bekommen bei denen alles nichts bringt. Es gibt in Holland eine Firma die die Wegfahrsperre überbrückt. Das ganze geht nur gegen einen Nachweis, dass einem das Auto auch gehört, ist jedoch billiger als die Methode vom freundlichen Fiat-Händler (neue Wegfahrsperre, neues Zündschloss und neue Schlösser) für 1500 EUR.
Die Homepage findet ihr unter www.schepers-autotechniek.com

Gruß

Toni

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!