Windschott500

mr.default

unregistriert

1

Dienstag, 26. Januar 2010, 18:19

Spritverbrauch

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin moin,

hoffe, das richtige Forum gefunden zu haben.

Ich wollte mal eure Meinungen zum Spritverbrauch hören und zwar habe ich folgendes "Problem".

Seit ca. 1 Monat verbraucht mein Punto 188 mehr Spirt als gewöhnlich. Sonst lag auf der Autobahn bei 120/130khm, der Durchschnitt immer bei 14.5-15 km/l (laut Anzeige).
Jetz bin ich diese und letzte Woche wieder gefahren und der Verbrauch liegt bei 13.5 km/l. Sonst bin ich für die Strecke Bremen/Göttingen immer mit etwas mehr als einer 1/4 Tankfüllung hingekommen, jetzt braucht er 1/3.

Ist es denn so, dass der Wagen bei Kälte soviel mehr braucht?
Ich habe diesmal auch anderes Öl als sonst nachgefüllt, kann es sein, dass billiges Öl, den Verbrauch erhöht? Und wir haben neue Ganzjahresreifen (vorher auch), ist die Reibung jetzt höher, dass er mehr nimmt?

Wär schön, wenn der eine oder andere da seine Meinung zu geben könnte.

Gruß

..marc

alikante

Schüler

  • »alikante« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 22. Februar 2009

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Januar 2010, 19:34

Moin,

also erstmal möcht ich Dich bitten die Angabe in l/100km zu machen - sonst wird man noch ganz duselig im Kopf.

Zum Öl : was war drin und was hast Du reingekippt - gemischt??

Bei neuen/anderen Reifen kann der Verbrauch durchaus steigen, wenn die Dinger auch nen schlechteren Rollwiederstand haben (billig Reifen??).

Wenns kalt ist bekommt der motor schon mehr Sprit, das sollte sich bei Kurzstrecken bemerkbar machen aber nicht auf Langstrecken.

hatte vor kurzem nen Werkstattersatzwagen Grande Punto 1,2 48KW der ging nicht unter 7,8Liter/100km.

mfg

mr.default

unregistriert

3

Dienstag, 26. Januar 2010, 20:13

Also vorher ca. 6,7 l/100km jetzt ca. 7,4 l/100km.

Ich kenne die Öle nicht im einzelnen. Das alte war auch viel dünnflüssiger. Ja, gemischt - müsste jetzt so 1/2 1/2 sein.

Die Reifen sind von Kumho, waren schon eher günstig.

..marc

alikante

Schüler

  • »alikante« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 22. Februar 2009

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:11

Moin,

also an den Reifen sollte es nicht liegen, es sei denn Deine alten Schlappen waren Energy Saver dann könnten gut und gerne 0,3 bis 0,5 Liter mehr durchgehen.

Die Sache mit dem Öl kann aber in die Hose gehen. Wenn man sich damit nicht auskennt sollte man es tunlichst vermeiden irgendwelche Öle zu mischen. Das kann im Ernstfall zu Klumpenbildung führen den Filter verstopfen und sogar den Motor killen.

Also ab zum Schrauber des Vertrauens, nen Ölwechsel und gleich ne Spülung mit. Der soll dann auch gleichmal nach dem Luftdruck der Reifen kucken.

mfg

mr.default

unregistriert

5

Freitag, 29. Januar 2010, 18:24

Hallo,

also vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrückt. Mit dem Öl-mischen meine ich, dass ich einen anderen Hersteller genommen habe. Der Typ des Öls ist gleich 10W40. Ich glaube nicht, dass ich deswegen einen Ölwechsel machen lassen muss. Ist Mittlerweile der 4. oder 5. Hersteller und seitdem ist der Wagen bestimmt 8000 km gelaufen. Dachte nur, dass es auch am Öl liegen kann, deswegen hatte ich das erwähnt.

Naja, ich warte mal ab, wie es ist wenn es (hoffentlich) bald wärmer wird. :-)

Gruß

..marc

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!