Italo-Welt

Brigitte

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2012

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Oktober 2012, 14:58

Schaltknopf für Fiat Punto Typ 188 Baujahr 03/2005 1.2 60 PS

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

habe ein kleines Problem mit meinem Schaltknauf. Entweder dreht er sich auf der Schaltstange oder ich habe ihn in der Hand. Beides ist unangenehm. Ich habe schon einmal ein bisschen/viel im Internet gestöbert, bin aber leider nicht fündig geworden. Auch bei Ebay, hier gibt es ja eine div. Anzahl von Händlern, die auch Nachbauten zur Verfügung stellen. Mit Rückwärtsgangsperre (RGA) habe ich auch versucht, aber immer wenn ich den Fiat Typ eingegeben hatte, kommt der Vermerk, Artikel ist hier nicht verwendbar. Autoverwerter gibt es hier zwar
auch, aber anscheinend ist der Punto sehr gefragt.

Fiat Punto (KFZ Schein 4136/410) Typ 188 Baujahr 03/2005 1.2 60 PS

Ich habe auch hier den Hinweis gelesen, dass man die Schaltstange kürzen soll. Warum sollte ich, warum muss ich das? Traue ich mir auch nicht zu und die Werkstatt will die komplette Schaltstange mit Sack und Knauf verkaufen und natürlich kommt der Einbau dazu. Angeblich gibt es dieses nur in dieser Kombination.
Könnt ihr mir helfen, mir evtl. bei der Suche nach diesem Artikel. Vielen Dank im Voraus.
Viele Grüße
Brigitte

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Oktober 2012, 19:57

Den Schalthebel musst du nicht kürzen. Wer hat denn das behauptet :?: Du kannst :!: Das soll dann ein "Sportlicheres Schalten" ermöglichen da du dann kürzere Schaltwege hast.
Du kannst dir verschiedene schaltköpfe bei unseren Tuningpartnern anschauen und ggf Bestellen. Als Forumsmitglied bekommst du sogar ein wenig Rabatt.
Der wechsel ist aber nicht ohne, mit geschik aber zu schaffen.
Siehe selber ob du dir das zutrauen würdest, ist zwar ein stilo aber das gleiche prinzip: http://www.stilo.info/thread.php?threadi…ht=arrietierung
Wenn du den Schaltkopf schon in der Hand hattest, hoffe ich das die Feder noch nicht weg ist....
Schonmal versucht es mit einem starken Kleber zu richten :?:

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Brigitte

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2012

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Oktober 2012, 18:55

Hallo Fiatracer88,

erst einmal vielen Dank für Deine aufmunternden Worte, aber... , das traue ich mir doch nicht zu. Jetzt zu den Tuningpartnern, wer sind sie und haben sie denn diese Schaltknöpfe. Denn letztlich muss ja die Rückfahrarretierung die ja hochgezogen wird und dann in der Aussparung des Schaltknopfes versenkt wird. Kannst Du mir dabei helfen, mir evtl. einen Link nennen der zu meinem Schaltgestänge passt? Ich wäre Dir sehr dankbar.
Viele Grüße
Brigitte

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Oktober 2012, 19:16

Tuningpartner sind Fiat/ Italo Tuningshops die mit uns Befreundet sind.
Tuningpartner sind:
http://www.italo-tuning.de/punto-typ-188…49_104_387.html
http://www.fiatwelt.de/Fiat/Punto-II/Sch…:3_81_4930.html
http://www.italiatec.de/zubehoer_fiat_punto-2_1.2_pun.htm
http://www.fiat-sportiva.de/index.php/ca…_Interieur.html

generell passen alle Schaltköpfe, müssen halt nur angepasst werden (Das kann dir bei dem e-bay zeugs genauso passieren wie mit dem anderen)

In dem Link den ich dir oben eingefügt habe wurde der Schaltkopf gewechselt mit erhaltung der Arretierung :!:
Mach doch bitte mal ein Bild damit wir wissen was alles kaputt ist, vielleicht ist die Reperatur doch eingfacher als gedacht.

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Brigitte

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2012

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 18:47

Hallo Fiatracer88,
die Feder ist noch vorhanden, nur der Kauf [siehe die Einzelteile auf dem Beifahrersitz (Link)] ist der innere Kunststoffkern zerbröselt. Also habe ich den Knauf laufend in der Hand. Auch mehrfaches einkleben mit Isolierband half nicht. Somit brauche ich einen Knauf der unter eine Öffnung für die Rückfahrsperre von ca. 26 mm Durchmesser hat.
Viele Grüße
Brigitte

http://www.google.de/imgres?imgurl=http:…Q9QEwBw&dur=499

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:29

Isolierband ? Das ist doch Müll !

Ich muss ehrlich gestehen ich möchte schon seit 2 Jahren einen neuen Schaltknauf und ich habe an dem Teil schon rumgerissen wie ein Irrer ! Was tat sich ? Nix … und bei anderen fällt der ab . Unfassbar !

Wie dem auch sein , Isolierband ist nicht die Endlösung ! In Fachkreisen würde ich Sikaflex vorschlagen ! Zwar nicht ganz preisgünstig aber damit habe ich auch alle Spoiler verklebt , Türgriffcover und noch so vieles mehr . Außerdem ist es prima als Dichtmasse nach Schweißarbeiten am Unterboden :D

Teuer aber dass ist Autofahren sowieso .

Mach doch mal ein Foto von dem Unglück und stell es ins Forum .


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Brigitte

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2012

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 10:08

Hallo Tifosi Siegen,

ich glaube, dass hier um das Problem herum geredet wird. Tatsache ist, dass der Kunststoffkern im Schaltknopf zerbröselt ist, also kann der Knauf auf dem Schalthebel nicht mehr halten. Isolierband wurde nur genommen, um etwas mehr Halt auf dem Schalthebel zu bekommen. Ich hätte auch Zeitungspapier nehmen können, der Effekt wäre der Gleiche gewesen. Und um die Haltbarkeit eines Schaltknaufs kann man rätseln, es gibt Haltbare und weniger Haltbare und ich habe anscheinend einen "Freitagsknauf" bekommen. Aber sei es wie es sei, ich brauche einen neuen Knauf und zwar mit einer 26 mm Durchmesser großen Öffnung zur Aufnahme der Rückfahrsperre.
Viele Grüße
Brigitte

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 11:13

Wir reden nicht aneinander vorbei . Die Tatsache das der Kunststoffkern zerbröselt ist kann man dem Beitrag entnehmen .
Wenn Du Dich bei unseren Tuningzubehörpartnern ( cooles Wort :D ) umschaust wirst Du eine sehr große Anzahl an Schalthebelköpfen finden .
Wenn Du Dich bei MW - Motorsport registrierst bekommst Du sogar rabatt !
Man muss nur darauf achten das der Knauf für Fahrzeuge mit Rückwerstgangarratierung ist !


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tifosi Siegen« (25. Oktober 2012, 18:50)


Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 18:05

Wechseln des Schaltknaufes: [url]http://www.stilo.info/thread.php?threadi…ht=arrietierung[/url]
In dem Link den ich dir oben eingefügt habe wurde der Schaltkopf gewechselt mit erhaltung der Arretierung :!:


Mach doch bitte mal ein Bild damit wir wissen was alles kaputt ist, vielleicht ist die Reperatur doch eingfacher als gedacht.
Das problem ist, das wir noch nicht genau wissen was alles defekt ist. (Glaskugel ist gerade in der Inspektion)
Dann kommt hinzu das wir am PC das auch nicht richten können,wir können nur Wege zeigen wie man Vorgehen kann.

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 18:45

@ Basti : Der Spruch mit der Glaskugel ist meiner :P


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !


Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!