Italiatec

knuddel

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 11. Juni 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Juni 2009, 11:23

Punto - Geräusche

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich bräuchte mal eure Hilfe:

ich hatte einen Getriebeschaden bei meinen Punto. Dieser ist behoben worden und jetzt macht er beim Fahren ein sehr lautes gleichbleibendes Geräusch - diese sind aber nur von Innen zu hören - von Außen wenn der Wagen vorbei fährt hört man gar nichts.

Der Punto ist grad mal 5 Jahre alt und hat genau 28.000 KM.

Was schade oder traurig ist, dass Geräusch ist erst nach der Reparatur aufgetreten, davor war es nichts da - nachdem ich mein Auto in der Werkstatt abgeholt hatte - haben diese mich darauf hingewiesen, dass die Radlager kaputt sind (wohlgemerkt beide vorne) und ich diese wechseln lassen muss

Das Geräusch ist sobald man losfährt vorhanden. Wenn ich z. B. auf eine Ampel zufahr und auskoppel habe ich das Geräusch auch noch und das bis zum Stillstand. Getriebe kann es eig. nicht sein weil ja überholt.

Radlager wurden gewechselt und beim Wechsel der Radlager wurden die Antriebsstangen auch rausgebaut. Wir haben die Reifen ohne die Welle am Auto drehen lassen, haben das Geräusch gehört - nachdem die Radlager getauscht worden sind (diese haben auch sehr gut eig. ausgesehen) gab es keine Geräusche mehr - wurden an beiden Seiten ausgetauscht.

Nachdem die Antriebsstange wieder mit dem Radsatz verbunden worden ist - ist es wieder da.

Habt ihr evtl. noch eine Möglichkeit was es sein kann? Die Werkstatt weiß leider auch nicht weiter.

Grüße und Dankr vorab für eure Hilfe

Knuddel

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!