Italo-Welt

gmx

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Februar 2009, 20:00

Probleme bei Fiat Punto 188

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo zusammen,
habe so einige probleme mit meinem fiat punto 188, die ich gern beheben würde und die ich bis jetzt so vor mich hingeschoben habe, da mir das geld als azubi fehlt.

Ein paar Daten::

Punto: (1) 188
EZ 29.02.2000
BJ: 30.04.1999
KST: Benziner

-Das erste problem ist das wenn es extrem kalt draussen ist, dass der motor extrem laut ist und nicht richtig zieht, also beim gas geben und ab un zu dann richtig ruckelt, dass aber aufhört sobald ich ab dem 3ten gang vollgas gebe und er langsam warm wird.

- 2 problem: das auto friert bei kälte auch von innen, überwigend die frontscheibe, vermute mal das eine dichtung an der tür fehlt, da ich geräusche beim fahren aus dieser tür höre, könnte das sein?

-3te problem: beim tanken läuft es nciht so normal wie es sein sollte, ich stecke die tanknase in den tank und lege den schalter für automatisches weiterlaufen fest, dann bricht er immer ab, wenn ich die nase wieder einbischen hin und her richte dan gehts irgendwann wieder????

4te frage: fahre den wagen jetzt seit einem jahr, als ich den motor einmal auf nem parkplatz starten wollte, ist die kupplung hängen geblieben sprich sie war ganz nach hinten gedrückt, da ich das direkt gemerkt habe, nahm ich den fuß weg und nach etwa 20sekunden kam sie wieder von allein hoch und der motor wirkt ab??


und letzte frage, der wagen hat keine servolenkung, gibt es eine möglichkeit diese selber einzubauen, habe gehört das man dazu nur ein modul unterm lenkrad einbauen muss???


bin für Hilfe jeder Art absolut DANKBAR!!!!!!!!!!!!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gmx« (8. Februar 2009, 20:11)


Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!